Fruchtbarkeitszentrum von Barbados

Inhaltsverzeichnis

Verfügbarkeit von IVF-Behandlungen im Barbados Fertility Center

IVF im Barbados Fertility Center – Einschränkungen
Höchstalter der Frau49
Single FrauErlaubt
Gleichgeschlechtliche weibliche PaareErlaubt
HIV (weiblich)Nicht erlaubt
HIV (männlich)Nicht erlaubt
HCV / HBV (weiblich)Nicht erlaubt
HCV / HBV (männlich)Nicht erlaubt

Über das Barbados Fertility Center

Das Barbados Fertility Center setzt auf Vielfalt und Inklusivität und erweitert seine Dienstleistungen auf Frauen bis 49, alleinstehende Frauen und gleichgeschlechtliche Paare, die eine Familie zeugen oder erweitern möchten. Mit einer Erfolgsbilanz bei der Unterstützung zahlreicher Einzelpersonen und Paare bei der Verwirklichung ihrer Träume von der Elternschaft bietet die Klinik ein umfassendes Spektrum an Fruchtbarkeitsbehandlungen an, darunter:

  • Benutzeroberfläche/AID
  • IVF/ICSI
  • Eizellspende
  • Embryonenspende
  • Spendersamen
  • PGT-A
  • Assisted Hatching
  • Einfrieren von Eizellen und Spermien
  • Einfrieren des Embryos
  • Ovulationsinduktion (OI)
  • Immunologieprogramm

Um eine gründliche Beurteilung vor dem Zyklus zu gewährleisten, bietet die Klinik Tests sowohl für Frauen als auch für Männer an. Bei Frauen beurteilen diagnostische Verfahren wie HyCoSy (Hysterosalpingo-Kontrastsonographie) den Zustand der Eileiter detaillierter und liefern wertvolle Erkenntnisse, die mit herkömmlichen bildgebenden Verfahren nicht einfach zu gewinnen sind.

Das Barbados Fertility Center steht als Leuchtturm der Fortschrittlichkeit und Innovation und hat sich zum Ziel gesetzt, allen Patienten, unabhängig von Familienstand oder sexueller Orientierung, die besten Chancen auf Elternschaft zu bieten. Mit einem langjährigen Engagement für alleinstehende Frauen, die eine Familiengründung durch IUI oder IVF mit Spendersamen anstreben, heißt die Klinik gleichgeschlechtliche Paare herzlich willkommen. Diese Paare können Optionen wie die künstliche Befruchtung mit Spendersamen oder ROPA (reziproke IVF) erkunden, bei der die Eizellen eines Partners verwendet werden, um Embryonen zu erzeugen, die in die Gebärmutter des anderen Partners implantiert werden, wodurch eine einzigartige elterliche Dynamik entsteht. Darüber hinaus bietet die Klinik ein Leihmutterschaftsprogramm an, das auf die reproduktiven Bedürfnisse schwuler oder alleinstehender Männer zugeschnitten ist.

Das Barbados Fertility Center ist sich der besonderen Herausforderungen und Überlegungen bewusst, mit denen gleichgeschlechtliche Paare konfrontiert sind, und erkennt den Bedarf an spezialisierter Unterstützung über die medizinische Behandlung hinaus. Finanzielle, rechtliche und emotionale Aspekte werden mit besonderer Aufmerksamkeit und Fachwissen angesprochen, um Paare mit Sorgfalt und Verständnis auf ihrem Weg zur Fruchtbarkeit zu begleiten.

Fruchtbarkeitszentrum von Barbados

Erfahrung und medizinisches Personal im Barbados Fertility Center

Das Barbados Fertility Centre verfügt über ein Team international ausgebildeter medizinischer Fachkräfte mit unterschiedlichem Hintergrund, darunter Barbados, Trinidad, Kanada, Italien, Griechenland, Großbritannien und Irland. Dieses Team, bestehend aus spezialisierten Ärzten, Krankenschwestern, Psychologen und Embryologen, widmet sich der Bereitstellung außergewöhnlicher Betreuung in allen Aspekten des Unfruchtbarkeitsmanagements.

Anna Hosford

Anna Hosford stammt ursprünglich aus Irland und bringt umfassende Fruchtbarkeitserfahrung aus Irland und den USA mit. Nach Abschluss ihrer Krankenpflegeausbildung in Dublin arbeitete sie mit prominenten Fruchtbarkeitsspezialisten in San Francisco zusammen, bevor sie amerikanische Pflegestandards in Irland einführte. Ihre Vision, erstklassige Fruchtbarkeitspflege in einer ruhigen Umgebung anzubieten, wurde mit der Gründung des Barbados Fertility Centre Wirklichkeit.

Dr. Juliet Skinner

Dr. Juliet Skinner, eine gebürtige Barbadoserin, absolvierte ihre medizinische Ausbildung am Trinity College Dublin, Irland, mit großem Interesse an der Gesundheit von Frauen. Nach ihrer Spezialisierung am renommierten Coombe Women's Hospital in Dublin kehrte sie in ihre Heimat zurück, um internationalen Patienten IVF-Dienstleistungen anzubieten.

Dr. Andreas Athanasakis
Unterstützt wird Dr. Skinner von Dr. Andreas Athanasakis, einem auf Reproduktionsmedizin spezialisierten Gynäkologen, und Dr. Dominik Dziura, einem Spezialisten für Reproduktionsmedizin mit Expertise in der Ultraschalldiagnostik.

Dr. Dominik Dziura

IVF-Laborteam

Das IVF-Labor wird von Laborleiterin Natalia Makchzoumi geleitet, einer klinischen Embryologin mit einem Hintergrund in Unfruchtbarkeit und Schwangerschaftspsychologie. Die Klinik beschäftigt zwei erfahrene leitende Embryologen, um die höchsten Standards der Laborversorgung zu gewährleisten.

Akkreditierung und Patientenrechte

Das Barbados Fertility Center ist stolz darauf, als einzige Einrichtung in der Karibik über die Joint Commission International (JCI)-Akkreditierung zu verfügen. Diese Akkreditierung unterstreicht ihr Engagement für Sicherheit und Exzellenz, eine Tradition, die seit 2007 besteht. Die Klinik ist bestrebt, die Rechte aller Patienten zu respektieren, Gleichheit, Zugang und Einwilligung nach Aufklärung zu gewährleisten und gleichzeitig eine kultursensible und diskriminierungsfreie Versorgung zu bieten.

IVF-Kosten im Barbados Fertility Center

IVF mit eigenen Eizellen

Im Barbados Fertility Centre betragen die Kosten für eine IVF mit eigenen Eizellen etwa 6,018 EUR (6,500 USD). Wenn eine IVF mit ICSI erforderlich ist, erhöht sich der Preis auf 6,944 EUR (7,500 USD). Wenn Sie sich für einen PGT-A-Test für Embryonen entscheiden, fällt eine zusätzliche Gebühr von 208 EUR (225 USD) pro Embryo an. Der Test selbst kostet 1,990 EUR (2,150 USD).

IVF mit Spendereier

Das Barbados Fertility Center bietet sowohl bekannte als auch anonyme Spendereizellenoptionen an. Da die Bevölkerung überwiegend afrokaribisch ist, ist die Suche nach einem geeigneten schwarzen Spender für Paare aus Großbritannien oder den USA in der Regel mit keiner Wartezeit verbunden. Die IVF-Behandlung mit bekannten Spendereizellen kostet 6,713 EUR (7,250 USD). IVF mit nicht offengelegten Eizellspenden ist für 7,407 EUR (8,000 USD) erhältlich. Im Falle eines abgebrochenen Zyklus vor der Eizellentnahme fällt eine Gebühr von 1,388 EUR (1,500 USD) an, zusätzlich zu einer nicht erstattungsfähigen FET-Bereitstellungsgebühr von 462 EUR (500 USD).

Embryo-Adoptionszyklus

Für diejenigen, die keine separate Ei- und Samenspende in Betracht ziehen, ist der Embryo-Adoptionszyklus eine Option für 4,398 EUR (4,750 USD).

Einfrieren und Aufbewahren

Das Barbados Fertility Centre bietet die sichere Einfrierung und Lagerung überzähliger Embryonen an. Das erste Jahr der Embryolagerung kostet 324 EUR (350 USD), für jedes weitere Jahr fällt eine Gebühr von 625 EUR (675 USD) an. Die Lagerung gefrorener Eizellen oder Spermien kostet ebenfalls 625 EUR (675 USD) pro weiteres Jahr. Das Auftauen von Embryonen und der gefrorene Embryotransfer (FET) kosten 2,083 EUR (2,250 USD). Für das Einfrieren von Eizellen kostet der Eizellen-Einfrierzyklus 4,583 EUR (4,950 USD).

Samenspende

Das Barbados Fertility Center unterhält keine lokale Samenspenderdatenbank, kann jedoch Informationen zu externen Samenbanken bereitstellen. Die Kosten für Spendersamen werden direkt mit der ausgewählten Bank vereinbart.

Grundlegende IVF-Pakete kosten im Barbados Fertility Center
Intrauterine Insemination (IUI)€370
Künstliche Befruchtung mit Spender (AID)TBC
IVF mit eigenen Eizellen€6,018
Eizellspende IVFab € 8,807
Embryonenspende€4,398
Ei einfrieren€4,583
Samenspendeauf Anfrage (kostenpflichtige externe Eierbank)
KLEIDUNG€8,807
LeihmutterschaftN / A

IVF-Add-Ons und andere Kosten

Kosten für andere IVF-Techniken im Barbados Fertility Center
Ärztliche Beratung (Arzt)TBC
Spendersamenauf Anfrage (kostenpflichtige externe Samenbank)
Einfrieren der Spermien€519
Embryoüberwachung (z. B. Embryoskop)N / A
Blastozystenkultur€507
PGT-A / PGS genetischer Embryonentest1,990 € (+208 € pro Embryo)
Einfrieren und Aufbewahren des Embryos für 1 Jahr€625
FET - Gefrorener Embryotransfer€1,616

Andere Behandlungen Ganzheitliche Behandlungen wie Akupunktur werden in der Barbados Fertility Clinic als Ergänzung zu medizinischen Verfahren angeboten. Diese Dienstleistungen kosten 370 EUR (400 USD) für ein Paket aus vier zyklusspezifischen Sitzungen und zielen darauf ab, das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und die Ergebnisse der Fruchtbarkeitsbehandlung zu verbessern.

Barbados Fertility Center – Standort

Barbados ermöglicht tägliche Direktflüge von London und Manchester im Vereinigten Königreich, saisonale Flüge gibt es ab Glasgow. Für aus den USA anreisende Patienten werden Direktverbindungen ab Miami, Atlanta und New York angeboten. Bei der Ankunft organisiert die Klinik den Transport vom Flughafen zur Unterkunft des Patienten. Die meisten Patienten entscheiden sich für Hotels, die bequem zu Fuß von der Klinik aus erreichbar sind. Alternativ können Besucher ein Auto mieten, um die Insel zu erkunden, oder die örtlichen Busse nutzen, die praktischerweise direkt vor der Klinik halten. Um die Reisevorbereitungen zu optimieren, stellt die Klinik einen engagierten Patientenbetreuer zur Verfügung, der während des gesamten Aufenthalts auf Barbados Flüge, Transport und Unterkunft koordinieren kann. Es ist erwähnenswert, dass Reisende aus anderen Commonwealth-Staaten für Besuche auf Barbados kein Visum benötigen.

Kontaktieren Sie das Barbados Fertility Center
oder Online-Beratung buchen
Verwenden Sie das untenstehende Formular, um das Barbados Fertility Center zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu IVF-Kosten, Erfolgsraten, Klinikerfahrung oder anderen Informationen benötigen. Es gibt keine Verpflichtung.

    * Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Landes, um die Liste anzuzeigen

    *Ländervorwahl angeben, zB +44

    *Informationen zu Ihrem Alter können für die Klinik sehr wichtig sein

    Bitte beschreiben Sie Ihre Situation, Erwartungen und Fragen


    Andere beliebte IVF-Kliniken in