Cayman Fertility Center

Inhaltsverzeichnis

Verfügbarkeit von IVF-Behandlungen im Cayman Fertility Center

IVF im Cayman Fertility Center – Einschränkungen
Höchstalter der Frau49
Single FrauErlaubt
Gleichgeschlechtliche weibliche PaareErlaubt
HIV (weiblich)Nicht erlaubt
HIV (männlich)Nicht erlaubt
HCV / HBV (weiblich)Nicht erlaubt
HCV / HBV (männlich)Nicht erlaubt

Über das Cayman Fertility Center

Das Cayman Fertility Center ist eine hochmoderne IVF-Klinik auf Grand Cayman, die speziell darauf ausgelegt ist, erstklassige Fruchtbarkeitsdienstleistungen anzubieten. Diese Anfang 2019 eröffnete Klinik betreut Patienten von den Cayman-Inseln, den Vereinigten Staaten und der nördlichen Karibik. Das Zentrum besteht aus qualifizierten Fachkräften und ist mit der neuesten Technologie ausgestattet. Es ist bestrebt, Ihnen bei der Verwirklichung Ihres Traums von der Elternschaft zu helfen. Die Einrichtung verfügt über ein modernes Labor, einen Operationssaal, einen Aufwachraum, Scanräume und Sprechzimmer und bietet so eine umfassende Pflegeumgebung.

Darüber hinaus ist das Cayman Fertility Center mit täglichen Flügen von Großstädten wie New York, Miami, Chicago, Denver, Tampa und Jamaika leicht zu erreichen, was es zu einer attraktiven Wahl für diejenigen macht, die eine Behandlung mit einem ruhigen Urlaub kombinieren. Bemerkenswert ist, dass das Zentrum mit dem Barbados Fertility Centre verbunden ist, der einzigen Klinik in der Karibik, die die prestigeträchtige Akkreditierung der Joint Commission International (JCI) erhalten hat. Diese Auszeichnung unterstreicht die strengen Sicherheitsmaßnahmen und erstklassigen Pflegestandards, die das Cayman Fertility Center einhält.

Erfahrung und medizinisches Personal im Cayman Fertility Center

Dr. Moses Batwala
Dr. Moses Batwala

Dr. Moses Batwala, ein Gynäkologe am Cayman Fertility Centre, absolvierte seine Ausbildung zum Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie in Leeds und Sheffield, Großbritannien. Im Jahr 2009 wurde er Mitglied des Royal College of Obstetricians and Gynecologists (MRCOG).

Im Jahr 2010 begann Dr. Batwala seine Fachausbildung zum Facharzt für Subfertilität und erwarb 2013 sein Certificate of Completion of Training (CCT). Im selben Jahr wurde er Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie. In diesem Jahr übernahm er auch die Rolle des Post CCT Research Fellow an der Universität Oxford. Sein Streben nach Weiterbildung setzte er ab 2014 mit einem Master in Geburtshilfe und Gynäkologie fort, wobei der Schwerpunkt auf Fruchtbarkeitsuntersuchungen und IVF-Behandlungen lag.

Dr. Batwala ist im Bereich Fruchtbarkeit im Vereinigten Königreich tätig und Mitglied der British Fertility Society (BFS). Sein Engagement für die Forschung wird durch die Veröffentlichung von Peer-Review-Studien zu verschiedenen Aspekten der Subfertilität, einschließlich prägenetischem Screening (PGS), unter Beweis gestellt. Dr. Batwalas umfangreiche Erfahrung, sein leidenschaftliches Engagement und sein unerschütterlicher Einsatz machen ihn zu einer wichtigen Bereicherung für das Team des Cayman Fertility Center.

Kenneth Walker, Direktor des Embryonenlabors
Kenneth Walker, Direktor des Embryonenlabors

Kenneth Walker ist seit 1993 als IVF-Laborleiter tätig und übernahm im Jahr 2000 die Rolle des technischen IVF-Leiters. Bis 2010 war er zertifizierter Embryonenlaborleiter. Mit fast dreißig Jahren Erfahrung als leitender Embryologe im Bereich IVF freut er sich darauf, den Patienten der Klinik dabei zu helfen, Eltern zu werden.

Dawn Davidson, Leiterin der IVF-Krankenschwester
Dawn Davidson, Leiterin der IVF-Krankenschwester

Morgendämmerung Davidson ist eine Spezialistin für Frauengesundheit, die ihre Karriere zunächst in der Geburtsvorbereitungsstation begann. Ihr Interesse an Unfruchtbarkeit und IVF veranlasste sie, seit 1993 in die IVF-Branche zu wechseln. Im Laufe der Jahre hat sie umfangreiche Erfahrungen gesammelt, darunter ihre jüngsten Positionen bei Abington Reproductive Medicine und Penn Fertility Care. Ihre täglichen klinischen Aufgaben sind vielfältig und umfassen Aufgaben wie die Blutentnahme, die Vorbereitung von Spermien, die Durchführung intrauteriner Inseminationen und die Bereitstellung wesentlicher Unterstützung bei Eizellentnahme- und Embryotransferverfahren.

Englisch ist die offizielle Sprache, die von allen Mitarbeitern gesprochen wird.

IVF-Kosten im Cayman Fertility Center

Das Cayman Fertility Centre bietet eine Reihe von Fruchtbarkeitsbehandlungen an. Die Kosten für einen IVF-Zyklus, der einen Frischtransfer am dritten Tag beinhaltet, betragen 3 EUR (6,250 USD). Das ICSI-Verfahren kostet 6,750 EUR (7,407 USD). Zusätzliche Behandlungen wie Assisted Hatching und die Blastozystengebühr kosten jeweils 8,000 USD, was etwa 550 € für beide Leistungen entspricht.

Präimplantationsdiagnostik ist für 3,060 $ oder etwa 2,831 € erhältlich. Dieser Preis deckt die Analyse von bis zu vier Embryonen ab. Für jeden weiteren Embryo werden 277 EUR (300 USD) pro Embryo berechnet, die an das externe Genetiklabor zu zahlen sind, das die Analyse durchführt.

Ein Zyklus des Transfers gefrorener Embryonen, der Auftauen, Transfer und assistiertes Schlüpfen umfasst, kostet 1,620 EUR (1,750 USD). Bei Eizellspenden variieren die Kosten je nachdem, ob die Spenderin bekannt oder anonym ist. Die Gebühr für einen bekannter Spender-ICSI-Zyklus beträgt EUR 8,796 (USD 9,500) und für einen anonymer Spenderbetragen die Kosten 9,953 EUR (10,750 USD).

Ihr Eizellspendeprogramm bietet in erster Linie eine „anonyme“ Spende an, was bedeutet, dass Sie die Spenderin nicht treffen. Stattdessen erhalten Sie Einzelheiten zu den Merkmalen des Spenders, um eine gute Übereinstimmung sicherzustellen. Manchmal spendet ein enger Freund oder ein Familienmitglied freiwillig seine Eizellen, was als „bekannte Spenderin“ bezeichnet wird. Sie unterstützen zwar die Verwendung bekannter Spender, es ist jedoch erforderlich, dass diese Spender denselben umfassenden medizinischen Tests und Voruntersuchungen unterzogen werden wie anonyme Spender, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Patienten, die gefrorene Spendereizellen verwenden möchten, müssen mit einem Preis von 8,500 US-Dollar (ca. 7,864 Euro) rechnen, während ein Zyklus zum Einfrieren von Eizellen 5,500 US-Dollar (ca. 5,088 Euro) kostet.

Was die Rückerstattung betrifft, so beträgt die Rückerstattung 4,250 USD (3,932 €), wenn sich vor der Eizellentnahme keine Follikel entwickeln, bei IVF 5,250 USD (4,857 €), bei ICSI 1,620 USD (1,750 €). Für einen abgebrochenen Zyklus vor der Eizellentnahme fällt eine Gebühr von 750 EUR (693 USD) an. Wenn kein Embryotransfer stattfindet, wird eine Rückerstattung von XNUMX USD oder rund XNUMX € gewährt.

Die Lagergebühren für Embryonen betragen 350 $ für das erste Jahr (ca. 324 €) und 675 $ für jedes weitere Jahr (ca. 625 €). Für die Lagerung von Eizellen oder Spermien fällt die gleiche jährliche Gebühr von 675 US-Dollar (625 Euro) an.

Für Dienstleistungen im Zusammenhang mit Spermien kostet ein künstlicher Befruchtungszyklus (IUI) 750 $ (693 €) und das Einfrieren von Spermien 550 $ (508 €).

Für Patienten ist es wichtig zu beachten, dass sich diese Preise ändern können und die Zahlungen vor jedem Behandlungszyklus fällig sind. Die Kosten decken alle medizinischen Konsultationen, die Eizellentnahme, den Operationssaal, die Gebühren für die Embryologie und die Ultraschallüberwachung während des IVF-Zyklus ab. Allerdings sind Medikamente, Blutuntersuchungen vor dem Zyklus und Beratungsgebühren nicht in diesen Preisen enthalten.

Grundlegende IVF-Pakete kosten im Cayman Fertility Center
Intrauterine Insemination (IUI)692 € (750 $) inklusive Ultraschallüberwachung
Künstliche Befruchtung mit Spender (AID)TBC
IVF mit eigenen Eizellen€ 6,250 ($ 6,750)
Eizellspende IVFab 7,895 € (8547 $)
Embryonenspende€4,750
Ei einfrieren€ 5,108 ($ 5,530)
SamenspendeN / A
KLEIDUNGN / A
LeihmutterschaftN / A

Samenspende

Das Cayman Fertility Center betreibt keine eigene Samenspenderdatenbank. Stattdessen helfen sie, indem sie Kontaktdaten verschiedener Samenbanken bereitstellen, die den Samentransport auf die Cayman-Inseln ermöglichen. Die mit der Gewinnung von Spendersamen verbundenen Kosten werden direkt mit der ausgewählten Samenbank abgewickelt.

IVF-Add-Ons und andere Kosten

Kosten für andere IVF-Techniken im Cayman Fertility Center
Ärztliche Beratung (Arzt)inklusive
SpendersamenN / A
Einfrieren der Spermien623 € jährliche Lagergebühr
Embryoüberwachung (z. B. Embryoskop)N / A
Blastozystenkultur€ 507 ($ 550)
PGT-A / PGS genetischer Embryonentest2,826 € (3,060 $) beinhaltet die Untersuchung von bis zu 4 Embryonen
Einfrieren und Aufbewahren des Embryos für 1 Jahr€ 253 ($ 275)
FET - Gefrorener Embryotransfer1,388 € (1,500 $) beinhalten Auftauen, Transfer und assistiertes Schlüpfen

In der Cayman Fertility Clinic wird eine Reihe ganzheitlicher Behandlungen angeboten, die ihre gründliche Pflegestrategie ergänzen. Diese Dienstleistungen, einschließlich Akupunktur, sind auf die individuellen Fruchtbarkeitszyklen zugeschnitten. Ein Paket bestehend aus vier Sitzungen, das speziell auf den Zyklus eines Patienten abgestimmt ist, ist für 370 EUR (400 USD) erhältlich. Diese ganzheitlichen Ansätze zielen darauf ab, das allgemeine Wohlbefinden der Patienten zu verbessern und die Wirksamkeit der angebotenen medizinischen Behandlungen zu steigern, um optimale Ergebnisse auf Ihrem Weg zur Fruchtbarkeit zu erzielen.

Cayman Fertility Center – Standort

Die Cayman Islands sind mit täglichen Flügen von New York, Miami, Chicago, Denver, Tampa und Jamaika leicht zu erreichen. Darüber hinaus gibt es Direktflüge von zahlreichen Flughäfen in den USA. Da es sich um ein Commonwealth-Land handelt, benötigen Reisende aus anderen Commonwealth-Nationen kein Visum für die Einreise auf die Cayman Islands.

Kontaktieren Sie das Cayman Fertility Center
oder Online-Beratung buchen
Verwenden Sie das Formular unten, um das Cayman Fertility Center zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu IVF-Kosten, Erfolgsraten, Klinikerfahrung oder anderen Informationen benötigen. Es gibt keine Verpflichtung.

    * Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Landes, um die Liste anzuzeigen

    *Ländervorwahl angeben, zB +44

    *Informationen zu Ihrem Alter können für die Klinik sehr wichtig sein

    Bitte beschreiben Sie Ihre Situation, Erwartungen und Fragen


    Andere beliebte IVF-Kliniken in