Gebäude der IVF-Cube-Klinik

Inhaltsverzeichnis

Verfügbarkeit von IVF-Behandlungen bei IVF Cube

IVF bei IVF Cube – Einschränkungen
Höchstalter der Frau49
Single FrauNicht erlaubt
Gleichgeschlechtliche weibliche PaareNicht erlaubt
HIV (weiblich)Nicht erlaubt
HIV (männlich)Nicht erlaubt
HCV / HBV (weiblich)Nicht erlaubt
HCV / HBV (männlich)Nicht erlaubt

Über IVF Cube

IVF Cube wurde 2011 gegründet und verfügt über mehr als 12 Jahre Erfahrung in der Behandlung von Unfruchtbarkeit, obwohl es auch Mitarbeiter mit mehr als 20 Jahren Erfahrung gibt. Die Klinik befindet sich in Prag in der Tschechischen Republik und ist dank der Lage für Patienten in und außerhalb Europas sehr gut erreichbar. Dank des modernen Designs und der Farbpalette, die aus sanften Farben wie Weiß und Hellbraun besteht, wirkt die Klinik wunderschön elegant und vermittelt den Patienten ein Gefühl der Ruhe. Die sanften Farben verdeutlichen auch, wie sauber die Klinik ist. Dies kann Ihnen helfen, sich auf die Pflege, die Sie erhalten, sicher zu fühlen. Die Klinik verfügt über mehrere Akkreditierungen wie ISO 15189:2013 sowie die ESHRE-Zertifizierung (Europäische Gesellschaft für menschliche Reproduktion und Embryologie), die Kliniken nur erhalten, wenn sie bei der Betreuung der Patienten höchste Sorgfalt walten lassen Betreuung der Klinik.

Gebäude der IVF-Cube-Klinik

Die Klinik verfügt über keine Warteliste, da die einzige Wartezeit, die die Klinik bei Ihrer Behandlung durchführen muss, darin besteht, auf den Beginn Ihres Menstruationszyklus oder auf die Synchronisierung Ihres Zyklus mit einer Spenderin zu warten, wenn Sie sich einer Behandlung mit Eizellspende unterziehen. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Behandlung eine Eizell- oder Samenspende benötigen, können Sie sicher sein, dass alle Spender gründlich getestet werden und strenge Anforderungen erfüllen müssen, um Spender zu werden. Diese Anforderungen sind:

  • Alter. Bei der Spende gibt es eine Altersgrenze, unabhängig davon, ob es sich um eine Eizellen- oder Samenspende handelt. Das Alter für eine Eizellspende liegt in der Regel bei 18 bis 30 bzw. 35 Jahren, während das Alter für eine Samenspende bei 18 bis 50 Jahren liegt, manchmal kann das Alter je nach Klinik auch niedriger sein. Denn je jünger der Spender, desto gesünder und fruchtbarer kann die Spende sein.
  • Gentest. Die Durchführung eines Gentests ist ein Muss, da die Klinik sicherstellen muss, dass alle Spender frei von genetischen Krankheiten sind, die über ihre Gene vererbt werden können, um sicherzustellen, dass die resultierenden Embryonen und das Kind gesund sind.
  • Psychologische Tests. Spender müssen sich psychologischen Tests unterziehen, um sicherzustellen, dass sie die gesamten Umstände einer Spende verstehen und wissen, was eine Spende mit sich bringt.
  • Es gibt weitere Anforderungen, wie z. B. STI-Tests, die Spender durchlaufen müssen, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre Spender gesund, fruchtbar und sauber sind.

IVF Cube hat viel mit Patienten aus dem Ausland zu tun und weiß daher, dass eine Behandlung im Ausland eine ziemlich entmutigende Erfahrung sein kann. Um Sie dabei zu unterstützen, wird Ihnen ein Behandlungskoordinator zugewiesen, der Sie durch den gesamten Prozess begleitet und während Ihrer Behandlung für Sie da ist. Dies soll Ihnen helfen, ruhig zu bleiben und sich die ganze Zeit sicher zu fühlen. Die Klinik verfügt über viele zweisprachige Mitarbeiter, die Deutsch, Tschechisch, Englisch, Italienisch und Französisch sprechen. Sie können also sicher sein, dass Ihr Koordinator eine Sprache spricht, die Sie verstehen.

Versteckte Kosten sind etwas, das niemand gerne sieht, wenn es um den Kauf oder eine medizinische Behandlung geht. In der Klinik gibt es bei Ihrer Behandlung keine derartigen versteckten Kosten und die vollständigen Kosten werden Ihnen zu Beginn mitgeteilt. Sie müssen zu Beginn Ihrer Behandlung auch keine Anzahlung leisten, da die Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt während Ihrer Behandlung vereinbart werden kann.

Behandlungsraum im IVF Cube

Erfahrung und medizinisches Personal bei IVF Cube

Dr. Hana Visnova, IVF Cube
Hana Visnova

Der ärztliche Leiter und Inhaber von IVF Cube ist Hana Visnova, der über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der assistierten Reproduktion verfügt. Dr. Visnova ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Spezialistin für assistierte Reproduktion. Im Rahmen ihrer Erfahrung war Dr. Visnova als Beraterin für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Masaryk-Universitätskrankenhaus in Brünn sowie als Dozentin an der Medizinischen Fakultät der Masaryk-Universität, die sich ebenfalls in Brünn befindet, tätig. Dies zeigt, dass ihr Wissen und ihre Erfahrung in der medizinischen Fachwelt hoch geschätzt werden. Sie ist außerdem Mitglied der ASRM (American Society for Reproductive Medicine). Dank Dr. Visnovas Ausbildung spricht sie sowohl Deutsch als auch Englisch und Tschechisch, was bedeutet, dass sie mit Patienten aus mehreren Ländern interagieren und ihnen Dienstleistungen anbieten kann.

Dr. Renata Huttelova, Embryologin bei IVF Cube
Renata Huttelova, leitende Embryologin

In der Klinik sind unter anderem Dr. Visnova fünf Fruchtbarkeitsärzte und sieben Embryologen tätig. Der leitende Embryologe der Klinik ist Renata Huttelova, und sie ist sehr erfahren, da sie über 28 Jahre Erfahrung in der Embryologie hat. Im Rahmen dieser Erfahrung verbrachte Dr. Huttelova ein Jahr als Embryologin in der HARI-Abteilung in Dublin in Irland und spricht daher auch fließend Englisch. Auch das übrige Personal der Klinik ist erfahren und gut ausgebildet und etwa 70 % des Personals ist zweisprachig, sodass die Kommunikation während Ihrer Behandlung für Sie kein Problem darstellen sollte.

IVF-Kosten bei IVF Cube

Die Kosten Ihrer Behandlung mit IVF Cube variieren je nachdem, welche Behandlung Sie benötigen und welche zusätzlichen Tests oder Behandlungen Sie wünschen oder benötigen. Das Erstgespräch beim Arzt kostet 100 Euro, hier wird über die Behandlung entschieden. Wenn Sie sich einer herkömmlichen IVF-Behandlung unterziehen müssen, kostet diese 2,900 Euro. Die Behandlung mittels Eizellspende kostet 5,900 Euro, die Behandlung mittels Embryonenspende kostet ebenfalls 5,900 Euro. Wenn Sie eine Behandlung mit einer Samenspende benötigen, kostet diese 2,900 Euro, der Spendersamen für diese Behandlung kostet 500 Euro, also insgesamt 3,400 Euro. Sollte bei anderen Behandlungen Spendersamen benötigt werden, fallen hierfür ebenfalls 500 Euro an. Die Klinik bietet auch eine Leihmutterschaft als Option an. Diese kostet Sie den Preis des gewählten IVF-/Eizellenspendeprogramms + 1,000 Euro Verwaltungsgebühr

Wenn Sie sich einer künstlichen Befruchtung unterziehen müssen, entweder durch IUI (intrauterine Insemination) oder AID (künstliche Befruchtung mit einem Spender), müssen Sie 400 Euro für die IUI bezahlen, für AID ist der Preis derselbe, aber wir müssen auch Spendersamen mit einbeziehen. Die Kosten betragen also 400 Euro für die künstliche Befruchtung, zuzüglich der 600 Euro für den Spendersamen, also insgesamt 1,000 Euro.

Es stehen zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die als Add-ons gelten. Der Preis dafür hängt davon ab, welche Sie haben, obwohl die Kosten für die Blastozystenkultur, ein Verfahren, bei dem sich der Embryo fünf bis sechs Tage statt drei bis vier Tage entwickeln kann, im Paket enthalten sind. Wenn Sie ein Embryonenmonitoring wünschen, bei dem Ihre Embryonen genauer und häufiger überwacht werden, kostet dies 450 Euro. Der genetische Embryonentest PGT-A/PGS kostet 3,300 Euro. Hierbei handelt es sich um einen Test, bei dem die Zellen in den Embryonen auf genetische Defekte oder Chromosomenanomalien untersucht werden.

Wenn Sie sich in Behandlung befinden und noch Embryonen übrig haben, können Sie die Vitrifizierung und Lagerung dieser Embryonen für ein Jahr bezahlen. Die Kosten dafür sind in Ihrer Behandlung enthalten. Wenn Sie jedoch in Zukunft die Embryonen verwenden und in Ihre Gebärmutter übertragen lassen möchten, können Sie für ein Verfahren namens FET (Frozen Embryo Transfer) bezahlen, das 1,250 Euro kostet. Wenn Sie aus verschiedenen Gründen lediglich Eizellen für die Zukunft einfrieren lassen möchten, können Sie dies bezahlen und zahlen hierfür 2,300 Euro (inkl. einjähriger Lagerung). Genau wie bei Eizellen können Sie auch für das Einfrieren von Sperma bezahlen. Die Kosten dafür sind im Programm enthalten, allerdings müssen Sie 200 Euro pro Jahr der Lagerung zahlen (mit Ausnahme des ersten Jahres der Lagerung, das im Preis inbegriffen ist). .

Basis-IVF-Pakete kosten bei IVF Cube
Intrauterine Insemination (IUI)€400
Künstliche Befruchtung mit Spender (AID)€1,000
IVF mit eigenen Eizellen€2,900
Eizellspende IVF€5,900
Embryonenspende€5,900
Ei einfrieren2,300 € (inkl. einjähriger Lagerung)
Samenspende2,900 € + 500 € für Spendersamen
KLEIDUNGN / A
Leihmutterschaftdie Kosten des IVF-/Eizellenspendeprogramms + 1,000 € Verwaltungsgebühr

IVF-Add-Ons und andere Kosten

Weitere IVF-Techniken kosten bei IVF Cube
Ärztliche Beratung (Arzt)100 € (die Gebühr ist von den Endkosten abzugsfähig)
Spendersamenab € 500
Einfrieren der Spermienim Programm enthalten (dann Lagerung 200 € pro Jahr)
Embryoüberwachung (z. B. Embryoskop)€450
Blastozystenkulturim Behandlungspreis enthalten
PGT-A / PGS genetischer Embryonentest€3,300
Einfrieren und Aufbewahren des Embryos für 1 Jahrim Behandlungspreis enthalten
FET - Gefrorener Embryotransfer€1,250

Beratungsraum im IVF Cube in Prag

IVF-Erfolgsraten bei IVF Cube

Erfolgsquoten sind ein guter Indikator dafür, ob eine Klinik für Sie geeignet ist oder nicht. Die Erfolgsquoten für IVF Cube, die im Folgenden vorgestellt werden, stammen aus dem Jahr 2022 und basieren auf dem Erreichen einer klinischen Schwangerschaft pro Embryotransfer, mit Ausnahme der aufeinanderfolgenden Einfrierungen Überweisungen. Sie basieren auch auf der Durchführung von 2,274 Behandlungszyklen durch die Klinik, wobei 48.81 % mit gespendeten Eizellen und 51.19 % mit patienteneigenen Eizellen durchgeführt wurden. Von diesen 2,274 Zyklen wurden 1,110 mit frischen Eizellen und 1,164 mit gefrorenen Eizellen durchgeführt. Die gesamte klinische Schwangerschaftserfolgsrate pro Embryotransfer bei IVF mit eigenen Eizellen lag im Jahr 2022 bei 47.4 %. Mit diesen Tarifen haben wir sie in Altersgruppen unterteilt, und sie sind:

  • Unter 35 Jahre – 50 %
  • 35 – 40 Jahre – 57 %
  • Über 40 Jahre alt – 53 %

Weitere zu beachtende Erfolgsquoten sind:

  • Verwendung frischer Spendereizellen – 54 %
  • Verwendung von gefrorenen Embryonen – 42.2 %
  • Verwendung einer Embryonenspende – 42.2 %

Im Jahr 1.08 wurden durchschnittlich 2022 Embryonen pro Patient übertragen und die Ärzte der Klinik empfehlen dringend, den Transfer am fünften Tag durchzuführen, wenn ein Embryo das Blastozystenstadium erreicht hat.

Wie Sie sehen, liegen die Erfolgsraten von IVF Cube im Vergleich zu IVF-Kliniken in ganz Europa leicht über dem Durchschnitt, insbesondere bei der Behandlung älterer Patienten.

Arztpraxis im IVF Cube

IVF-Würfel – Standort

IVF Cube befindet sich in der Stadt Prag, der Hauptstadt der Tschechischen Republik. Dank der Lage der Klinik ist es sehr einfach, sich in der Stadt fortzubewegen, da Straßenbahnlinien und Taxis ganz in der Nähe sind, sodass die Fahrt vom und zum Stadtzentrum nur 15 Minuten dauert. Dadurch liegt die Klinik auch relativ nah am Flughafen, sodass keine langen An- und Abreisewege entstehen, da die Klinik ebenfalls nur 15 Minuten entfernt ist.

Da sich die Klinik in Prag befindet, haben Sie Zugang zu vielen Orten von kultureller und historischer Bedeutung, sodass Sie während Ihres Aufenthalts eine wunderbare Reise in die Vergangenheit unternehmen können. Eine solche Besonderheit ist die Astronomische Uhr am Alten Rathaus; Diese Uhr wurde 1410 installiert und ist bis heute in Betrieb. Damit ist sie die älteste funktionierende astronomische Uhr der Welt. Sie können auch die Prager Burg und einige der Bauernmärkte der Stadt besuchen oder an Besichtigungstouren und kulinarischen Touren teilnehmen, um Ihren Aufenthalt in Prag in mehrfacher Hinsicht zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Kontaktieren Sie IVF Cube
oder Online-Beratung buchen
Verwenden Sie das untenstehende Formular, um IVF Cube zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu IVF-Kosten, Erfolgsraten, Klinikerfahrung oder anderen Informationen benötigen. Es gibt keine Verpflichtung.

    * Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Landes, um die Liste anzuzeigen

    *Ländervorwahl angeben, zB +44