Unterstützung von IVF-Zyklen mit Reflexologie

Unterstützung von IVF-Zyklen mit Reflexologie

Fachärztin für Gynäkologie und Subspezialistin für Reproduktionsmedizin und Chirurgie und Gründerin von NOW-fertility.
Ursprünglich veröffentlicht im Fertility Road Magazine, AUSGABE 56.

Die Durchführung eines IVF-Zyklus kann eine entmutigende Aussicht sein, und es spielt keine Rolle, ob dies ein erster Zyklus oder ein weiterer Zyklus in einem von vielen ist. Es spielt auch keine Rolle, ob Sie allein, zu zweit oder mit vielen Freunden und der Familie vor dieser Aussicht stehen, es kann sich alles noch ein wenig überwältigend anfühlen. Es gibt so viele Unbekannte, die sich darauf auswirken können, wie Sie sich körperlich, emotional und geistig fühlen, dass alles wie eine emotionale Achterbahnfahrt erscheinen kann. Sich um sich selbst zu kümmern, kann dabei ein wenig verloren gehen, und doch ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie für sich selbst tun können, um alles ein bisschen einfacher zu machen. Ein Unterstützungsplan kann Ihnen helfen, das Gefühl zu haben, dass Sie eine gewisse Kontrolle und die Fähigkeit haben, Ihre Gefühle zu verbessern, während Sie Ihren Zyklus durchlaufen. Viele Menschen verwenden eine Kombination verschiedener komplementärer Therapien, um sowohl körperliche Symptome als auch emotionales Wohlbefinden zu bewältigen, und sie können sehr therapeutisch sein. Die Reflexzonenmassage ist nur eine davon und wird sowohl von Männern als auch von Frauen zunehmend genutzt, wenn sie ihre Fruchtbarkeitsreise beginnen. Sie haben vielleicht viele anekdotische Beweise über die Wirkung der Reflexzonenmassage für die natürliche und unterstützte Empfängnis gehört, aber Sie haben keine Ahnung, was sie ist, wie sie funktioniert oder was Sie erwarten könnten, wenn Sie sich entscheiden, sie auszuprobieren. Unter anderem kann die reproduktive Reflexzonenmassage eine Quelle großer Unterstützung und Pflege während eines IVF-Zyklus sein.

Die meisten Menschen haben jetzt eine Vorstellung davon, was Reflexzonenmassage ist, da sie so weit verbreitet ist. Die Grundprinzipien sind, dass jeder Teil Ihres Körpers in winzigen Reflexpunkten an den Füßen, Händen oder Ohren dargestellt wird, ähnlich wie bei der Akupunktur. Es wird angenommen, dass wir durch die Arbeit an diesen „Reflexpunkten“ Veränderungen bewirken können, die für die Person, die die Reflexzonenbehandlung erhält, von Vorteil sein können. Es gibt so viele Theorien darüber, wie oder warum dies passieren kann, keine hat bisher genug Forschung, um zu beweisen, wie es funktioniert. Was wir wissen, ist, dass wir zwar nicht immer erklären können, „wie“ es funktioniert, aber sehr effektiv „beweisen“ können, dass es funktioniert. Mittlerweile gibt es viele veröffentlichte Artikel über die wohltuende Wirkung der Reflexzonenmassage auf ein breites Spektrum reproduktiver Probleme. Hasani et al. (2019).

Vor einem IVF-Zyklus in eine wirklich gute Form zu kommen, kann sowohl geistig als auch körperlich von großem Nutzen sein, ein bisschen wie die Vorbereitung auf einen Marathon. Wir finden, dass je mehr Vorbereitung Sie im Voraus treffen, desto weniger Nebenwirkungen und desto besser die Ergebnisse.

Was kann eine Reflexzonenmassage bewirken und wie kann sie helfen?

Beginnen wir mit Männern, da sie so häufig übersehen werden. Eines der Dinge, die wir wissen, ist, dass die Reflexzonenmassage bei regelmäßiger Anwendung beim Stressmanagement hilfreich ist. Wir wissen auch, dass Stress die Entwicklung und Funktion der Spermien beeinträchtigen und zu einer Fragmentierung der Spermien-DNA (Schädigung der im Spermienkopf enthaltenen DNA) führen kann. Das Reduzieren des Stressniveaus auf ein überschaubares Niveau kann helfen, die Spermienqualität zu verbessern, und Spermien von guter Qualität sind für IVF/ICSI genauso wichtig wie für den Versuch, auf natürliche Weise schwanger zu werden.

Da Spermien ungefähr 12 Wochen brauchen, um sich von einer einzelnen Zelle zu einem vollwertigen Spermium zu entwickeln, das verfügbar und einsatzbereit ist, verwenden Reproduktionsreflexologen ein maßgeschneidertes 12-Wochen-Programm, um diesen Prozess zu unterstützen. Dies bedeutet wöchentliche Behandlungssitzungen für acht Wochen, gefolgt von vierzehntägigen Sitzungen. Es ist hilfreich, vor Beginn der Behandlung eine aktuelle Samenanalyse durchgeführt zu haben, gefolgt von einer weiteren Analyse am Ende des Programms, um den Fortschritt und die Ergebnisse zu messen.

Wenn Sie sich zur Behandlung vorstellen, möchte Ihr Reflexologe so viel wie möglich über Ihre individuellen Umstände wissen, um ein Behandlungsprotokoll zu erstellen, das die bestmöglichen Ergebnisse liefert. Die Reflexzonenmassage selbst ist angenehm zu empfangen und kann zutiefst entspannend sein, da Techniken zur Bearbeitung präziser Reflexpunkte an den Füßen eingesetzt werden, insbesondere diejenigen, die mit dem endokrinen System und den reproduktiven Bereichen zusammenhängen.

Genau wie für Männer ist die Vorbereitung der Schlüssel für Frauen, die IVF/ICSI als Teil ihrer Reise in die Elternschaft anwenden werden. Sicherzustellen, dass Ihre reproduktive Gesundheit, Ihre allgemeine Gesundheit, Ihr Stresslevel und Ihre geistige/emotionale Gesundheit in Ordnung sind, ist einfach gesunder Menschenverstand.

Vor Beginn der Behandlung kann es sinnvoll sein, sich zu vergewissern, dass Ihr Menstruationszyklus gut funktioniert. Dies mag etwas seltsam klingen, da Sie starke Medikamente einnehmen, die Ihren Zyklus vollständig stören werden, aber es kann Ihnen helfen, sich vor Beginn der Behandlung wohl zu fühlen, insbesondere wenn Ihr Zyklus nicht optimal ist. Die Fußreflexzonenmassage kann eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihren Zyklus sanft zu regulieren und sicherzustellen, dass alle Bestandteile optimal arbeiten.

Sobald Sie mit einem Zyklus der IVF/ICSI-Reflexzonenmassage begonnen haben, können Sie auf verschiedene Weise eingesetzt werden. Die meisten Menschen erkennen, dass dies ein stressiger und aufdringlicher Prozess sein kann, und es kann nützlich sein, Wege zu finden, dies auszugleichen. Es gibt viele widersprüchliche Forschungsergebnisse darüber, ob sich Stress auf die IVF-Ergebnisse auswirkt oder nicht, aber eines ist sicher: Wenn Sie in der Lage sind, mit Stress umzugehen, werden Sie sich unabhängig vom Ergebnis besser fühlen und besser Entscheidungen über das weitere Vorgehen treffen können. Das Einzige, was wir über die Reflexzonenmassage sagen können, ist, dass sie sich bei regelmäßiger Anwendung hervorragend zur Stressbewältigung eignet.

Reproduktionsreflexologen sind Praktiker, die über fundierte Kenntnisse in den Bereichen reproduktive Gesundheit, Fruchtbarkeit und unterstützte Empfängnis verfügen. Dies bedeutet, dass sie ein gutes Verständnis für die Art der Behandlung haben, die Sie durchführen werden, und die Auswirkungen, die ein zugrunde liegender reproduktiver Gesundheitszustand haben kann. Es bedeutet auch, dass sie in der Lage sein sollten, entsprechend mit Reflexzonenmassageprotokollen zu reagieren, die darauf ausgelegt sind, Sie in jeder Phase Ihres Zyklus zu unterstützen und sicher anzuwenden sind. Diese Protokolle werden normalerweise während Ihres IVF-Zyklus wöchentlich verwendet.

Was können Sie von einer Reflexzonenbehandlung erwarten?

  • Ihre erste Sitzung (oder Erstberatung) bietet die Gelegenheit, so viele Informationen wie möglich mit Ihrem Arzt zu teilen. Dies hilft ihnen, sich ein Bild davon zu machen, wo Sie sich befinden, und Ihren Behandlungsplan zu besprechen.
  • Ihr Arzt möchte Sie vielleicht auch gerne zusammen zu Ihrem Erstgespräch sehen.
  • Während dieser Sitzung verwendet Ihr Arzt möglicherweise ein kurzes Reflexzonen-Diagnosetool, mit dem er einen Einblick in die am besten geeigneten Protokolle gewinnen kann.
  • Es könnte vorgeschlagen werden, dass Sie sich vor Beginn der IVF einer Reflexzonenmassage unterziehen, um sicherzustellen, dass Sie sich vor Beginn an der bestmöglichen Stelle befinden.
  • Sie erhalten dann in der Regel wöchentliche Behandlungssitzungen während Ihres IVF-Zyklus.
  • Bei Männern finden die meisten Behandlungssitzungen vor dem IVF-Zyklus statt, damit sich die Spermien vor der Probenentnahme im bestmöglichen Zustand befinden.
  • Die Reflexzonenmassage kann auch nach einem fehlgeschlagenen Zyklus unterstützend sein, um bei Symptomen zu helfen und Ihren Menstruationszyklus wieder in Gang zu bringen.
  • Es kann auch in den frühen Stadien der Schwangerschaft helfen, den Progesteronspiegel, Übelkeit und Unwohlsein zu unterstützen und Stress und Angst zu bewältigen.
  • Die Mehrheit der Menschen empfindet die Reflexzonenmassage als eine zutiefst entspannende Therapieform. Sich eine Stunde Zeit zu nehmen, um in einem bequemen Lehnstuhl zu sitzen oder auf einer Couch zu liegen und sich die Füße berühren zu lassen, kann ein Gefühl tiefer Entspannung und Wohlbefinden hervorrufen.

Wie bereits erwähnt, gibt es inzwischen eine Fülle von Forschungsergebnissen, die die Reflexzonenmassage als wirksame Methode für die reproduktive Gesundheit unterstützen (Mahboubeh V., Babaei E. et al., (2010). Bisher gibt es noch nicht so viele Untersuchungen zu den Ergebnissen der Kombination von Reflexzonenmassage und IVF. Als Organisation haben wir jedoch selbst einige Daten gesammelt, um zu untersuchen, wie effektiv die Reflexzonenmassage bei der Unterstützung von Männern und Frauen mit reproduktiven Gesundheitsproblemen sein kann, die versuchen, schwanger zu werden. In unserer kleinen Stichprobe schien sich ein gewisser Nutzen zu zeigen. Diese Studie mit 183 Patienten wurde als Datensammlung von der Association of Reproductive Reflexologists im Jahr 2013 durchgeführt, einige der Ergebnisse sind über unsere Website verfügbar. Wenn wir zum Vergleich eine Gruppe von Frauen im Alter von 23 bis 46 Jahren (das war die Altersgruppe, mit der wir arbeiteten) und die Erfolgsraten für IVF betrachten, würden wir erwarten, dass sie etwa 25 bis 30 % betragen. In unserer Stichprobenstudie lag die Erfolgsquote bei 52 %, ein guter Anfang, aber es bleibt noch viel zu tun für die Zukunft.

Schließlich ist es wichtig, jemanden zu finden, dem man vertrauen kann, bei dem man sich wohlfühlt und der gut ausgebildet ist. Normalerweise schlage ich vor, drei Praktizierende anzurufen, mit jedem von ihnen zuerst zu telefonieren, bevor ich eine Entscheidung darüber treffe, mit wem ich am besten arbeiten möchte. Vertrauen Sie Ihrer Intuition.

Bibliographie

Hasanpour, M., Mohammadi, MM & Shareinia, H. Auswirkungen der Reflexzonenmassage auf das prämenstruelle Syndrom: eine systematische Überprüfung und Metaanalyse. BioPsychoSocial Med 13, 25 (2019). https://doi.org/10.1186/s13030-019-0165-0

Randomisierte kontrollierte Studie zu prämenstruellen Symptomen, behandelt mit Ohr-, Hand- und Fußreflexzonenmassage: Oleson T, Flocco W Obstetrics & Gynecology 1993; 82(6): 906–911

Mahboubeh V, Babaei E et al, (2010), Comparing the effects of reflexology methods and Ibuprofen administration on dysmenorrhea in female students of Isfahan University of Medical Sciences, Fertility and Sterility, 15 (Suppl1), S. 371-378, Zugriff: 8. Januar 2022, https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22069413/

In Verbindung stehende Artikel
Barbara Scott
Barbara Scott
Barbara Scott ist Vorsitzende der Association of Reproductive Reflexologists, Gründerin von Seren Natural Fertility und Autorin von Reflexology for Fertility, das 2016 veröffentlicht wurde. 2017 wurde sie von der Federation of Holistic Therapists als „Complementary Therapist of the Year“ ausgezeichnet und 2019 sie wurde von der Association of Reflexologists mit dem Innovation in Reflexology Award ausgezeichnet. Barbara spricht und hält weltweit Vorträge über ihren patientenzentrierten integrativen Ansatz zur Unterstützung von Männern und Frauen, die Schwierigkeiten bei der Empfängnis haben. Derzeit promoviert sie, um die Auswirkungen der Reflexzonenmassage bei der Unterstützung von Frauen mit Empfängnisschwierigkeiten zu untersuchen.