Das Programm zum Teilen von Eiern von Lister Fertility beginnt

Eier teilen

Wir freuen uns, Ihnen das ausgewählte Paar vorstellen zu können, das von der Lister Fertility Clinic ausgewählt wurde, um ein vollständig finanziertes Programm zum Teilen von Eiern für bis zu einem Jahr durchzuführen.

Es war ein schwieriges Auswahlverfahren, und es ist offensichtlich bedauerlich, dass diese Möglichkeit nicht auf alle Bewerber ausgedehnt werden kann. Wir glauben jedoch, dass wir mit Christina und Patrick ein Paar gefunden haben, das, obwohl es hofft, dass seine Träume wahr werden, offen und offen sein kann Einblick in die Vorgänge während eines Programms zum Teilen von Eiern - etwas, das für andere Leser von Fertility Road von großem Nutzen sein wird, die möglicherweise daran interessiert sind, diese Option zu erkunden.

Bitte beachten Sie: Aufgrund des rechtlichen Rahmens für das Teilen von Eiern und des Schutzes, der allen Teilnehmern geboten werden muss, haben wir die Namen der an dieser Fruchtbarkeitsreise Beteiligten geändert.

LISTER FERTILITY CLINIC - UNSERE PARTNER FÜR FERTILITY JOURNEY IM EI-TEILEN

Die Lister Fertility Clinic engagiert sich für außergewöhnliche Fruchtbarkeitsdienstleistungen und ist eine der größten und erfolgreichsten Einheiten in Großbritannien.

Unser Team fühlt sich geehrt, mit unserem ausgewählten Paar am Fertility Road Fertility Journeys-Projekt teilnehmen zu dürfen, und wir danken Christina und Patrick, die sich zur Teilnahme bereit erklärt haben. Es ist äußerst großzügig von ihnen, ihre Erfahrungen mit Paaren zu teilen, die an einer ähnlichen Reise interessiert sein könnten, und wir hoffen, dass dies anderen hilft, ein besseres Verständnis für die Art der Behandlung zu erlangen und gleichzeitig einige der häufigeren Vorbehalte gegenüber Eiern zu beseitigen Teilen.

Jeden Monat nehmen zwischen 20 und 30 Paare am Ei-Sharing-Programm mit The Lister Fertility Clinic teil, und natürlich war es schwierig, ein Paar für die Fertility Journey auszuwählen.

Nach Prüfung mehrerer Bewerbungen traf sich Dr. Yau Thum im Mai 2015 mit Christina und Patrick und bat das Paar, an der Reise teilzunehmen. Nach Durchsicht ihrer Krankengeschichte stellte Dr. Thum fest, dass IVF der beste Weg für das Paar ist, eine Familie zu gründen. Dem Ehepaar wurde erklärt, dass das Programm zum Teilen von Eiern in der Lister Fertility Clinic hohe Erfolgsraten und Behandlungsergebnisse aufweist. Unsere Daten zeigen, dass die Chancen, ein positives Ergebnis für den Ei-Sharer zu erzielen, die gleichen sind wie bei den selbst finanzierten Patienten.

Zusammen hatte das Paar zwei natürliche Vorstellungen - leider war eine eine Eileiterschwangerschaft und die andere endete mit einer Fehlgeburt in der frühen Schwangerschaftsphase. Insgesamt hatte Christina zwei Eileiterschwangerschaften und es wurde eine Blockade in beiden Eileitern diagnostiziert. Dies macht IVF zur besten Behandlungsoption für sie.

Wir haben Blutuntersuchungen durchgeführt, um Christinas AMH-Spiegel zu überprüfen, und auch einen Becken-Ultraschall, um ihre Antrumfollikelzahl zu bestimmen - dies soll sicherstellen, dass sie eine gute Eierstockreserve hat.

Wenn jemandes Eierreserve niedrig ist, raten wir nicht davon ab, das Programm zum Teilen von Eiern zu starten, da es unfair wäre, Eier zu teilen, die sie möglicherweise für sich selbst benötigt, um eine Familie zu gründen.

Als Routine für das Programm zum Teilen von Eiern erhalten wir Informationen über den Spender, einschließlich Bildungshintergrund, Geburtsgeschichte, Hobbys, Bildung, Krankengeschichte und Familiengeschichte.

Außerhalb der medizinischen Arbeit besteht einer der wichtigsten Schritte im Programm zum Teilen von Eiern darin, dass sich das Paar einer Beratung unterzieht, um die rechtlichen und sozialen Auswirkungen von Spenden zu erörtern. Zu diesem Zweck ist es unser Ethos, sicherzustellen, dass das Paar gut informiert ist und vor allem versichert ist, dass keine identifizierbaren Informationen an den Empfänger weitergegeben werden.

Während der Beratung bespricht das Paar auch die Auswirkungen der Eizellspende ausführlicher, beispielsweise die HFEA-Registrierung. Diese Registrierung beschreibt, dass der Empfänger nicht herausfindet, wer der Spender ist, und Christina nicht herausfindet, wer der Empfänger ist. Als Spenderin speichert die HFEA ihre Daten, sodass dieses Kind (ab 18 Jahren), wenn ein Kind aus seiner Spende geboren wird, die HFEA kontaktieren kann, um die Kontaktdaten des Spenders zu erhalten. Der Spender ist jedoch nicht verpflichtet, sich mit dem Kind zu treffen. Die HFEA wird sich zuerst mit der Spenderin in Verbindung setzen, bevor sie ihre persönlichen Daten preisgibt.

Das Ergebnis der Spende wird nicht automatisch an den Spender oder Eierspender weitergegeben, da einige es vorziehen, es nicht zu wissen, bis sie ihre eigene Familie haben. Christina und Patrick verstehen, dass sie uns direkt kontaktieren können, wenn sie das Ergebnis der Spende herausfinden möchten.

Nach der Beratungssitzung trafen sich Christina und Patrick mit der Eizellspendenschwester zu einer sogenannten „Krankenschwesterberatung“. Während dieser Zeit wurden die Screening-Blutuntersuchungen auf IVF und gemeinsame Nutzung von Eiern durchgeführt und Einverständniserklärungen ausgefüllt, die für die Behandlung und Spende gesetzlich vorgeschrieben sind. Während dieser Zeit erklärte die Krankenschwester auch den IVF / Ei-Sharing-Behandlungsprozess und rekapitulierte ungefähre Zeitskalen.

Am selben Tag schickten wir einen Brief an Christinas Hausarzt, um zu bestätigen, dass es keine medizinischen Probleme in der Familie gibt, und um zu bestätigen, dass sie keine Herz-Kreislauf- oder Atemprobleme oder Allergien hat, die sie an einer Spende hindern würden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Lister Fertility-Website oder folgen Sie der Fruchtbarkeitsreise mit Fertility Road

Bild des Redaktionsteams
Redaktion
Ziel von Fertility Road ist es, ehrlich, direkt und einfühlsam zu informieren und zu inspirieren. Unsere weltweiten Fachautoren schlüsseln die Wissenschaft auf und liefern relevante, aktuelle Einblicke in alles, was mit IVF zu tun hat.

In Verbindung stehende Artikel

Wie viel kostet IVF in Europa?
IVF-ICSI-Kostenrechner
Berechnen Sie die Gesamtkosten einer IVF-Behandlung an beliebten Reisezielen in Europa!
Holen Sie sich ein individuelles Angebot von den am häufigsten gewählten IVF-Kliniken im Ausland.