Lister Fertility Clinic bietet an, eine Reise zum Teilen von Eiern für ein Paar zu finanzieren

Lister Fruchtbarkeitsklinik

WAS IST ANGEBOT

Dr. Yau Thum PHD
Die Lister Fertility Clinic finanziert gerne ein Paar, das Eier teilen möchte, und verbringt bis zu einem Jahr mit der Klinik als Empfänger dieses Programms. Die einjährige Reise wird mit Hilfe des Magazins Fertility Road dokumentiert.
Die Finanzierung beinhaltet keine Reisekosten und Einkommensverluste. Die Klinik hat sich bereit erklärt, die Behandlungskosten zu übernehmen, die je nach Eignung einen kostenlosen IVF-Behandlungszyklus umfassen.
Wir suchen Teilnehmer zwischen 18 und 35 Jahren, die:
• Ein akzeptabler AMH-Hormonspiegel und eine antrale Follikelzahl
• Haben Sie einen Body Mass Index (BMI) von weniger als 30
• Keine genetischen oder übertragbaren Krankheiten
• Keine persönliche oder familiäre Vorgeschichte von Erbkrankheiten.
• Keine Vorgeschichte von wiederkehrenden Fehlgeburten.
Dieses besondere Bestreben des Teams zum Teilen von Eiern würde Immuntests und -behandlungen ausschließen. Das Fertility Road Magazin ist bereit, die Finanzierung anderer weiterer erforderlicher zusätzlicher Tests und Verfahren selbst zu untersuchen - von Fall zu Fall beurteilt
Die Lister Fertility Clinic engagiert sich für die Bereitstellung von Fruchtbarkeitsdiensten - eine der größten und erfolgreichsten Einheiten in Großbritannien.
Schätzungsweise jedes siebte Paar hat Schwierigkeiten, sich etwas vorzustellen. In Großbritannien werden jedes Jahr rund 2,000 Kinder mit gespendeten Eiern, Spermien oder Embryonen geboren. Die Eizellenspende bietet einigen unfruchtbaren Menschen Hoffnung auf eigene Kinder.
Das Programm zum Teilen von Eiern kommt zwei Gruppen von Frauen zugute - denen, die eine IVF-Behandlung benötigen, und Empfängern, die eine anonyme Eizellenspende benötigen, da eine konventionelle Behandlung keine Option ist, da sie nicht in der Lage sind, ihre eigenen Eier zu produzieren.
Die Eierschärferin erhält eine Standard-IVF-Behandlung, wenn sie ihre Eier mit einem Empfänger teilt. Der Frau, die ihre Eier teilt, wird abgesehen von der HFEA-Lizenzgebühr (£ 75) keine Gebühr für ihre eigene Standard-IVF-Behandlung berechnet.
Um am Programm zum Teilen von Eiern teilzunehmen, sollte eine Frau:
• Sie müssen zwischen 18 und 35 Jahre alt sein
• Haben Sie einen normalen FSH-Wert unter 10 IE / l
• Haben Sie einen normalen AMH-Spiegel (Antimullerian Hormone)
• Haben Sie normale Blutbildschirme
• Sie haben keine persönliche oder familiäre Vorgeschichte von Erbkrankheiten
• Haben Sie einen BMI von <30
Wenn die Frau adoptiert wird, muss sie über eine Familiengeschichte verfügen oder über eigene Kinder verfügen, um in das Programm aufgenommen zu werden.

Bild des Redaktionsteams
Redaktion
Ziel von Fertility Road ist es, ehrlich, direkt und einfühlsam zu informieren und zu inspirieren. Unsere weltweiten Fachautoren schlüsseln die Wissenschaft auf und liefern relevante, aktuelle Einblicke in alles, was mit IVF zu tun hat.

In Verbindung stehende Artikel

Wie viel kostet IVF in Europa?
IVF-ICSI-Kostenrechner
Berechnen Sie die Gesamtkosten einer IVF-Behandlung an beliebten Reisezielen in Europa!
Holen Sie sich ein individuelles Angebot von den am häufigsten gewählten IVF-Kliniken im Ausland.