Kelli und Jake bereiten sich bei EmBIO Griechenland auf ihre Fruchtbarkeitsreise vor

Aktualisiert am 14. Februar 2024

Kelli und Jake machten den ersten Schritt auf ihrem Weg zur Fruchtbarkeit mit EmBIO kurz vor Weihnachten mit einer virtuellen Beratung per Skype.

Das Paar konnte Fragen stellen und erhielt Informationen zu seinem Behandlungsplan. Vorläufige Follikel-Ultraschalluntersuchungen werden im Heimatland des Paares in den USA durchgeführt. Kelli wird mit der Medikation beginnen, kurz bevor das Paar zur Eizellentnahme und zum Embryotransfer nach Griechenland fliegt.

Der Behandlungstermin steht noch nicht fest, aber Kelli sagt: „Wir freuen uns darauf!“

Aktualisiert am 25. September 2023

Das US-Paar Kelli und Jake Freeman sagt, dass ihnen neue Hoffnung gegeben wurde, nachdem sie für die Teilnahme an unserem Programm ausgewählt wurden Fertility Journeys-Projekt.

Kelli, eine im Gesundheitswesen tätige Grafikdesignerin, und Jake, ein Koordinator eines großen Stahlunternehmens, lernten sich vor einigen Jahren in ihrer Kirche in South Carolina kennen.

Jake, ein begabter Pianist und Sänger, kümmert sich um die Musik in der Kirche, während Kelli bei den Kinderprogrammen hilft. Das Paar verliebte sich schnell und heiratete im folgenden Jahr.

Kelli und Jake wollten eine Familie gründen, aber die Fruchtbarkeitsreise des Paares verlief nicht so, wie sie es erwartet hatten.

Kelli sagte: „Angesichts unserer guten Gesundheit und unseres relativ jungen Alters (wir sind beide 31) hätten wir nie gedacht, dass wir solche Schwierigkeiten und keine Antworten haben würden.

„Nachdem wir es ein Jahr lang erfolglos versucht hatten, besuchten wir eine Fruchtbarkeitsklinik. Wir haben mehrere Tests durchgeführt, die alle keine Probleme ergaben. Wir haben sogar ein paar medikamentöse Kuren und IUIs ausprobiert.

„Unsere Fruchtbarkeitsprobleme haben unser Leben mehr verändert, als wir jemals gedacht hätten, denn es kam völlig unerwartet.

„Wir haben Rat und Antworten von Reproduktionsendokrinologen, Gynäkologen und einem Arzt für ganzheitliche Medizin eingeholt. Ich habe es auch mit Fruchtbarkeitsakupunktur versucht.“

Der nächste Schritt ist ein IVF-Zyklus, der sich im Heimatland des Paares in den USA als kostspielig erwiesen hätte.

Kelli erklärte: „Wir müssten 100 Prozent aus eigener Tasche bezahlen, da viele Unternehmen und Staaten keine Fruchtbarkeitsversicherung anbieten oder verlangen, obwohl sich das in den USA langsam ändert.“ Deshalb waren mein Mann und ich sehr aufgeregt, als wir hörten, dass wir einen Gratisgewinn gewonnen hatten IVF-Behandlung mit EmBIO in Griechenland.

„Es war eine Antwort auf unsere Gebete und wir könnten dem Magazin Fertility Road und EmBIO Griechenland nicht dankbarer für diese Gelegenheit sein. Es war genau die Hoffnung, die wir auf unserem Weg zur Fruchtbarkeit brauchten.“

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich über das untenstehende Formular direkt an das emBIO Medical Center.
Die Klinik wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

    * Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Landes, um die Liste anzuzeigen

    *Ländervorwahl angeben, zB +44

    *Informationen zu Ihrem Alter können für die Klinik sehr wichtig sein

    Bitte beschreiben Sie Ihre Situation, Erwartungen und Fragen


    Bild von Laura Cooke
    Laura Koch
    Laura ist eine freiberufliche Journalistin, die sich auf das Schreiben über Fruchtbarkeit, Ei- und Samenspende und IVF spezialisiert hat. Sie hat zuvor für Publikationen wie Men's Health UK und Stylist über das Thema geschrieben.

    In Verbindung stehende Artikel

    Wie viel kostet IVF in Europa?
    IVF-ICSI-Kostenrechner
    Berechnen Sie die Gesamtkosten einer IVF-Behandlung an beliebten Reisezielen in Europa!
    Holen Sie sich ein individuelles Angebot von den am häufigsten gewählten IVF-Kliniken im Ausland.