wachsende Familien
GesundheitAkupunktur "verdoppelt die Wahrscheinlichkeit, durch IVF schwanger zu werden"

Akupunktur "verdoppelt die Wahrscheinlichkeit, durch IVF schwanger zu werden"

- Werbung -Akupunktur "verdoppelt die Wahrscheinlichkeit, durch IVF schwanger zu werden"
- Werbung -

Ein kürzlich durchgeführter britischer Prozess mit Akupunktur neben IVF hat gezeigt, dass Akupunktur die Chancen von Frauen auf ein Baby mehr als verdoppelt. Es gab einen Vorschlag, Akupunktur auf dem NHS anzubieten, um IVF-Zyklen zu unterstützen. Ich würde dies voll und ganz unterstützen, obwohl mein Vorschlag wäre, dass es sich um Akupunktur handelt, die von Praktikern verabreicht wird, die eine vollständige 3-jährige Ausbildung absolviert haben, und nicht von denen, die eine minimale Ausbildung in Trockennadeltechnik absolviert haben.

In der jüngsten Gerichtsverhandlung; 71 Frauen erhielten Akupunktur und IVF, 21 davon wurden schwanger. Im Vergleich zu 6 der 69 in der IVF-Gruppe. Kritiker werden natürlich sagen: "Es gab kein Placebo und die Studie war klein und daher nicht signifikant." Dies wird Frauen jedoch nicht davon abhalten, Akupunktur zu suchen.

Als Akupunkteure wissen wir, dass Akupunktur die IVF-Chancen erhöht und die natürliche Fruchtbarkeit für lange Zeit optimiert. Vor 14 Jahren zeigte die Paulus-Studie (2002) hervorragende Ergebnisse. Und seitdem strömen Paare zu Akupunkteuren. Das in Fertility and Sterility veröffentlichte Papier; zeigten eine Schwangerschaftsrate von 42.5% in der Akupunktur- und IVF-Gruppe gegenüber einer Erfolgsrate von 26.3% in der IVF-Gruppe.

Akupunktur ist eine der ältesten existierenden Behandlungen mit einer langen Geschichte der Wirksamkeit. Natürlich sind Studien schwierig und teuer durchzuführen und es ist nicht einfach, ein geeignetes Placebo für die Akupunktur zu finden. Es ist nicht so, als würde man eine Pille platzen lassen. Forscher haben sich bemüht, ein Placebo zu finden, das ähnlich wie Akupunktur keine Veränderung des Körpers hervorruft. Studien sind teuer in der Durchführung und im Gegensatz zu Pharmaunternehmen, die über ein großes Budget verfügen und viel Gewinn machen, kann niemand so viel von der Förderung der Akupunktur profitieren. Dies ist der Konflikt innerhalb der Medizin, und nur die Paare leiden, wenn ihnen keine wirksamen Behandlungen angeboten werden, die einfach zu verabreichen sind, keinen Schaden anrichten und relativ kostengünstig sind.

Ich bin völlig anderer Meinung als Hausiererbehandlungen, die nicht funktionieren oder den Patienten falsche Hoffnung geben. Ich bin genauso verärgert wie die Pro-Wissenschaftler über Websites, die behaupten, dass sie alles heilen, von Kopfschmerzen bis hin zu Brustkrebs.

Eine meiner persönlichen Frustrationen war, dass sich die gesamte Forschung bisher vor und nach dem Embryotransfer konzentriert hat (obwohl diese kürzlich durchgeführte Studie 4 statt 2 Behandlungen ergab). 14 Jahre später, warum stellen wir immer noch die gleiche Frage? Ich würde gerne sehen, wie die Forscher aus diesem winzigen Fenster schauen und ihre Forschungsfrage erweitern. "Wenn Akupunktur dies während der IVF tun kann, was kann sie dann außerhalb der IVF tun, um sie zu optimieren?"

Emma Kanone Klinik - IVF-UNTERSTÜTZUNG

In meiner Klinik stellen wir fest, dass wir die besten Ergebnisse erzielen, wenn Akupunktur während des gesamten IVF-Zyklus verabreicht wird. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass dies das Wachstum der Follikel verbessern und dazu beitragen kann, das Wachstum an jedem Eierstock auszugleichen. Helfen Sie mit, das Endometrium so vorzubereiten, dass die richtige Dicke erreicht wird. Akupunktur kann auch Beschwerden, Verstopfung und Blähungen bei der Eiersammlung reduzieren. helfen, den Körper auf den Transfer vorzubereiten.

Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Patienten berichten, dass sie sich ruhiger und entspannter fühlen und Endorphine freisetzen.

Wir verwenden Akupunktur auch als Vorbereitung für die IVF oder dazwischen fehlgeschlagene IVF-Zyklen. Auch Männer können von der Anwendung der Akupunktur vor und während der IVF profitieren, insbesondere wenn dies der Fall ist männliche Unfruchtbarkeit oder sie haben einen hohen Stresslevel. Viele Männer sind gerne in den Prozess involviert und finden, dass Akupunktur ihnen hilft, sich zu entspannen.

5 Gründe für Akupunktur

  1. Um Sie beim Abnehmen oder beim Aufhören des Rauchens zu unterstützen
  2. Zur Unterstützung in der frühen Schwangerschaft, insbesondere nach IVF
  3. Zur Behandlung von Blähungen, Verstopfung und Verdauungsproblemen
  4. Um Stress abzubauen und den Geist zu beruhigen
  5. Für Patienten mit ungeklärter Unfruchtbarkeit oder Immunproblemen

Wir haben noch einen langen Weg vor uns, um Studien zu entwickeln, mit denen die Wirksamkeit der Akupunktur gemessen werden kann. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass viele in der Medizin verwendete Verfahren auch nicht streng getestet wurden. Das Scannen in der frühen Schwangerschaft ist eine davon.

Akupunktur hat die längste nachgewiesene sichere und wirksame Behandlung als jedes andere Verfahren. Die Beweise wachsen jedoch und Paare werden mit ihren Füßen abstimmen. Wie mir ein aufgeschlossener IVF-Berater letzte Woche sagte; "Warum sollten Sie Akupunktur nicht neben IVF verwenden?"

Avatar von Emma Cannon
Emma Kanonehttps://www.emmacannon.co.uk/
Emma ist eine Expertin für Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und integrierte Frauengesundheit, Heilerin, registrierte Akupunkteurin und Autorin (von The Baby-Making Bible und Total Fertility) am Londoner Sloane Square.
Akupunktur "verdoppelt die Wahrscheinlichkeit, durch IVF schwanger zu werden"

Neuster Artikel

Mehr Artikel