Erstes IVF-Magazin
15 Artikel über IVF von Top-IVF-Experten weltweit!
Herunterladen jetzt Ihr kostenloses Exemplar!
Gynolife IVF-Zentrum

Inhaltsverzeichnis

IVF-Behandlungsverfügbarkeit im Gynolife IVF Center

IVF im Gynolife IVF Center - Einschränkungen
Höchstalter der Frau55
Single FrauErlaubt
Gleichgeschlechtliche weibliche PaareErlaubt
HIV (weiblich)Erlaubt
HIV (männlich)Erlaubt
HCV / HBV (weiblich)Erlaubt
HCV / HBV (männlich)Erlaubt

Über Gynolife IVF Center

Das Gynolife IVF Center wurde 2013 von Dr. Hayat Izel gegründet. Es befindet sich in einem modernen Gebäude und wurde speziell für Ihre Behandlung konzipiert. Im Inneren hat die Klinik ein sauberes Aussehen, dank der Verwendung von Weiß als Hauptfarbe der Wahl, was dazu beitragen sollte, dass Sie sich beim Betreten wohl und ruhig fühlen.

Die Klinik legt großen Wert auf die Patientenzufriedenheit und erreicht dies durch hohe Schwangerschaftsraten. Dies ist zum Teil ihrer kontinuierlichen Entwicklung und dem Einsatz der neuesten Technologien und Techniken zu verdanken, um Ihre Behandlung erfolgreicher zu machen. Alle ihre Labore sind nur mit den neuesten und modernsten Geräten ausgestattet.

In ganz Zypern ist Gynolife die Klinik mit die größte Datenbank von Spendern und es gibt keine Warteliste wenn es darum geht, einen Spender zu bekommen. Wenn es um die Auswahl Ihres Spenders geht, wird dieser so genau wie möglich auf Sie und Ihren Partner abgestimmt. Sie können dies dank ihrer großen Auswahl an Spendern tun, und sie können aus vielen Rassen und Ethnien auswählen.

Wenn es darum geht, wer ein Spender sein kann, sind sie eine strengere Klinik als die meisten anderen, aber dies dient nur dazu, sicherzustellen, dass nur die allerbesten Spender ausgewählt werden, damit Sie glücklich sind und eine größere Chance auf Erfolg haben. Eizellen- und Samenspender in Zypern sind anonym. Sie wählen nach strengen Kriterien aus, wer Spender sein kann:

  • Alter. Viele Kliniken akzeptieren Spenderinnen im Alter von 18 bis 35 Jahren, aber bei Gynolife wählen sie nur Personen zwischen 21 und 29 Jahren aus. Dies soll sicherstellen, dass die Spenderinnen nicht nur jung und gesund sind, sondern auch fruchtbarer als sie selbst einen Reifegrad erreicht haben, der gesündere und fruchtbarere Eizellen ermöglicht.
  • Testen. Alle Spender werden gründlich auf viele verschiedene Arten von Krankheiten getestet, z. B. infektiöse und genetische. Dadurch wird sichergestellt, dass die Spenderin auf keinen Fall etwas über ihre Eizellen weitergeben kann und dass die Eizellen sehr gesund sind. Es handelt sich nicht nur um körperliche Tests, sondern auch um mentale Tests, da sie einer psychiatrischen Untersuchung unterzogen werden, um sicherzustellen, dass sie geistig in der Lage sind, die Auswirkungen der Spende zu verstehen.
  • Familiengeschichte. Wenn es darum geht, festzustellen, welche Arten von Krankheiten oder Krankheiten durch unsere Genetik weitergegeben werden können, ist die Betrachtung der Familiengeschichte sehr wichtig. Dass es in der Familie liegt und nicht nur eine einmalige Angelegenheit ist, zeigt die Anamnese bestimmter Erkrankungen. Die Betrachtung der Familiengeschichte ermöglicht es der Klinik, Spender auszuwählen, deren Familiengeschichte frei von Krankheiten, Krankheiten und Defekten ist, die in Zukunft Probleme mit den Eizellen verursachen können.

Aufgrund dieser strengen Regeln, die die Klinik befolgt, können Sie sicher sein, dass die Eizellen, die Sie während Ihrer IVF-Behandlung erhalten, nur die gesündesten und fruchtbarsten sind und Ihnen die höchsten Erfolgschancen bieten.

Gynolife IVF

Erfahrung und medizinisches Personal im Gynolife IVF Center

Der Gründer des Gynolife IVF Centers ist Dr. Hayat Izel, der über 25 Jahre Erfahrung in der assistierten Reproduktion hat. Neben der Gründung von Gynolife gründete er auch das Cyprus Life Hospital und erwies sich dank seiner reichen Erfahrung und Qualifikation als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe als Mann mit vielen Talenten. Er ist auch Mitglied von TSRM (Reproductive Health and Infertility Association), UTD (Reproductive Medicine and Surgery Association) und TJOD (Türkische Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe).

Dr. Murat Onal

Der Ärztliche Direktor der Klinik ist Dr. Murat Onal, der seit 2014 in dieser Funktion tätig ist. In seinem Alter Ärztlicher Direktor zu werden, war eine erstaunliche Leistung, die sicherlich für seine Fähigkeiten als Facharzt für Gynäkologie, Geburtshilfe und IVF spricht. Als vielfach publizierter Autor gilt er als ausgewiesener Spezialist auf seinem Gebiet. Genau wie Dr. Izel ist er Mitglied von TSRM, TJOD und UTD. Er ist außerdem Mitglied der ESHRE (Europäische Gesellschaft für menschliche Reproduktion und Embryologie) und der ASRM (Amerikanische Gesellschaft für Reproduktionsmedizin).

Als Teil ihres Teams haben sie auch 3 Embryologen, von denen 2 leitende Embryologen sind, sowie einen Laborassistenten für Embryologie. Ozlem Ulusoy, sowohl leitender Embryologe als auch Laborleiter, verfügt über mehr als 5 Jahre Erfahrung. Sie haben auch ein Team von Krankenschwestern und Patientenkoordinatoren, die Ihnen bei Ihrer Zeit in der Klinik helfen werden. Obwohl sie ein kleineres Team haben als einige Kliniken, ermöglicht dies eine persönlichere Note, da sie weniger Patienten sehen und sich auf Sie konzentrieren können.

Da sie oft mit internationalen Patienten zu tun haben, sind sie sehr versiert in der Anpassung und müssen andere Sprachen sprechen, um effektiver mit Ihnen kommunizieren zu können. Sie werden verstanden, wenn Sie sich Ihrer Behandlung unterziehen, und Sie werden nie Probleme haben, sie zu verstehen.

IVF-Kosten im Gynolife IVF Center

IVF-Behandlungen gibt es in allen Formen und Größen, und das gilt auch für die Kosten der Behandlung. Die Klinik hat Standardkosten, aber da Ihre Behandlung von Ihren Umständen abhängt, können die endgültigen Kosten variieren. Der Standardpreis für IUI (intrauterine Insemination mit Samen Ihres Partners) beträgt 800 Euro und AID (künstliche Insemination mit Spendersamen) – 2,500 Euro. Die IVF-Behandlung mit eigenen Eizellen kostet 3,000 Euro, die Eizellspende 5,000 Euro (diese kann sowohl mit frischen als auch mit gefrorenen Spendereiern durchgeführt werden) und die Embryonenspende ab 6,000 Euro. Eine Behandlung mit Spendersamen kann 4,000 Euro kosten.

Basis-IVF-Pakete kosten im Gynolife IVF Center
Intrauterine Insemination (IUI)800 €
Künstliche Befruchtung mit Spender (AID)2,500 €
IVF mit eigenen Eizellen3,000 €
Eizellspende IVF5,000 €
Embryonenspendeab € 6,000
Ei einfrieren2,500€ (+250€ jährliche Lagergebühr)
Samenspendeab € 7,000
KLEIDUNGTBC
LeihmutterschaftN / A

Es sind auch zusätzliche Behandlungen wie Embryonenüberwachung und Blastozystenkultur verfügbar. Sie müssen sich keine Gedanken über zusätzliche Kosten machen, da die Embryonenüberwachung im Behandlungspreis enthalten ist und die Blastozystenkultur kostenlos ist. Ein weiterer verfügbarer Service ist der genetische PGT-A/PGS-Embryonentest. Dies ist ein Test, der vor der Embryoimplantation durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass der Embryo keine genetischen Defekte oder Anomalien aufweist, die später Probleme verursachen. Die Kosten für diesen Test beginnen bei 5,500 Euro.

Die Klinik bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Eizellen und Spermien einzufrieren, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt Kinder haben möchten, sowie alle Embryonen einzufrieren, wenn Sie sich derzeit in Behandlung befinden und Embryonen haben, die noch verwendet werden müssen. Das Einfrieren Ihres Spermas kostet 250 Euro, das Einfrieren von Eizellen kostet 500 Euro, zuzüglich 250 Euro Lagergebühr pro Jahr. Die Verglasung und Lagerung zusätzlicher Embryonen kostet 500 Euro für 1 Jahr Lagerung. Wenn der spätere Termin kommt und Sie möchten, dass die eingefrorenen Embryonen implantiert werden, kostet dieses Verfahren namens FET (Frozen Embryo Transfer) 1,000 Euro, was ein erschwinglicher Preis ist.

IVF-Zuschläge und andere Kosten

Andere IVF-Techniken kosten im Gynolife IVF Center
Ärztliche Beratung (Arzt)kostenlos
Spendersamenab € 4,000
Einfrieren der Spermien250 €
Embryoüberwachung (z. B. Embryoskop)im Behandlungspreis enthalten
Blastozystenkulturim Behandlungspreis enthalten
PGT-A / PGS genetischer Embryonentest€ 5,500 - € 8,500
Einfrieren und Aufbewahren des Embryos für 1 Jahr500€ (+250€ jährliche Lagergebühr)
FET - Gefrorener Embryotransfer1,000 €

Gynolife IVF

IVF-Erfolgsraten im Gynolife IVF Center

Das Gynolife IVF Center verzeichnet im Vergleich zu anderen Kliniken in Europa überdurchschnittliche Erfolgsraten. Sie führen durchschnittlich 200 IVF-Zyklen pro Jahr mit patienteneigenen Eizellen und 300 IVF-Zyklen pro Jahr mit Spendereiern durch. Alle nachstehenden Erfolgsraten gelten für das Jahr 2021. Basierend auf einer klinischen Schwangerschaft pro Embryotransfer betrug die Erfolgsrate für Spendereizellen 77 %. Die Gesamterfolgsrate für eine klinische Schwangerschaft pro Embryotransfer für eine Patientin, die sich einer IVF unter Verwendung ihrer eigenen Eizellen unterzog, betrug 62 %. Aufgeteilt in die Altersgruppen sahen sie wie folgt aus:

  • Frauen unter 35: 70 %
  • Frauen im Alter von 35-40 – 51%
  • Frauen über 40 – 20 %.

Es gibt auch klinische Schwangerschaftserfolgsraten für die IVF-Behandlung mit Embryonen:

  • gefrorene Embryonen – 68 %
  • Spenderembryonen – 82%.

Wie Sie sehen, sind die Erfolgsraten bei Gynolife überdurchschnittlich hoch und können als hervorragend bezeichnet werden. Dies sollte Sie mit der Gewissheit erfüllen, dass Sie bei einer IVF in der Klinik hervorragende Erfolgschancen haben.

Gynolife IVF Center – Standort

Das Gynolife IVF Center befindet sich im Stadtzentrum von Nikosia auf Zypern. Nikosia ist die Hauptstadt von Zypern und hat viele Dinge zu sehen und zu tun, wie byzantinische Museen, alte Befestigungsanlagen und wunderschöne Architektur. Wenn Sie möchten, gibt es auch viele Märkte, die Sie dort durchstöbern können.

Wenn Sie nach Zypern fliegen, haben Sie 3 Flughäfen zur Auswahl: Ercan, 20 Minuten von der Klinik entfernt, Larnaca, 1 Stunde entfernt, und Paphos, 2 Stunden entfernt. Sie können die Fahrt vom Flughafen zur Klinik oder zu Ihrem Hotel mit der Klinik gegen eine Gebühr arrangieren, die von dem Flughafen abhängt, auf dem Sie landen. Wenn es um Ihr Hotel geht, hat die Klinik Vereinbarungen mit lokalen Hotels getroffen, sodass Sie möglicherweise weniger für Ihre Unterkunft bezahlen. Viele dieser Hotels sind Fünf-Sterne-Hotels, was bedeutet, dass Sie auf dem Land in Luxus übernachten werden.

Zypern für Ihre Behandlung zu wählen, ist eine wunderbare Idee, dank der wahren Schönheit des Landes, die Sie erleben können, während Sie sich einer lebensverändernden Behandlung unterziehen, und während Sie dort Dinge erleben, die Sie nie vergessen werden.

Wenden Sie sich an das Gynolife IVF-Zentrum
oder Online-Beratung buchen
Verwenden Sie das untenstehende Formular, um das Gynolife IVF Center zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu IVF-Kosten, Erfolgsraten, Klinikerfahrung oder irgendetwas anderem benötigen. Es gibt keine Verpflichtung.

    *(Verwenden Sie das Flaggensymbol, um das Land zu ändern)

    *(Verwenden Sie das Flaggensymbol, um das Land zu ändern)