Leihmutterschaftsseminar
GesundheitWie würden Sie mit fehlgeschlagener IVF umgehen?

Wie würden Sie mit fehlgeschlagener IVF umgehen?

- Werbung -Wie würden Sie mit fehlgeschlagener IVF umgehen?

A IVF-Zyklus fehlgeschlagen ist nicht ungewöhnlich - aber wie geht man damit um?

Bei der Entscheidung, eine Familie zu gründen, geht die Mehrheit der Paare davon aus, dass die Empfängnis auf natürliche Weise erfolgt.

Es ist daher besorgniserregend, dass die Zahl der Menschen, die eine Behandlung gegen Unfruchtbarkeit suchen, dramatisch zugenommen hat. In Großbritannien wird dies durch einen Anstieg der Anzahl der durchgeführten IVF-Zyklen belegt, wobei 2013 mehr Zyklen als je zuvor durchgeführt wurden. Dies geht aus einem im Dezember 2014 veröffentlichten Bericht der Human Fertilization and Embryology Authority hervor (HFEA).

Enttäuschenderweise berichtete HFEA auch, dass die Gesamterfolgsrate unverändert bei 25% bleibt oder, anders ausgedrückt, 75% der IVF-Zyklen fehlschlagen.

Aus diesem Grund können Ärzte Paaren häufig empfehlen, in drei Behandlungsrunden zu investieren, um ihre Chancen auf einen IVF-Erfolg zu maximieren. Dieser Artikel bietet Möglichkeiten, wie Sie Ihre Chancen in einem Zyklus optimieren und sich emotional von allen erholen können fehlgeschlagene IVF Versuche.

Für Paare, die die Verwüstung erleben, herauszufinden, dass sie Probleme mit Unfruchtbarkeit haben, ändert sich ihr Weg zur Elternschaft oft plötzlich von einem schönen Traum zu einer anstrengenden Runde von Tests und Terminen. Nachdem sie sich für eine IVF entschieden haben, ist die Realität, dass Paare während ihres Behandlungszyklus auf einen Höhen- und Tiefenpfad gebracht werden.

Die Angst, die Menschen haben, wenn sie auf die Ergebnisse der Behandlung warten, ist oft schwierig und stressig. Wenn sie dann feststellen, dass der Zyklus fehlgeschlagen ist, entsteht ein enormes Gefühl von Verlust und Frustration. Paare haben ihre Erfahrung als eine von immenser Trauer beschrieben. Sie trauerten um das Potenzial eines verlorenen Babys und ertrugen gleichzeitig die Enttäuschung, dass sie keine Eltern oder wachsende Familieneinheit sein werden.

Dies kann Paaren, die unter einer Reihe negativer Emotionen leiden, wie Ärger, Depressionen, Angstzuständen und Gefühl der Wertlosigkeit, viel Stress bereiten. Die Beziehungen zwischen den beteiligten Personen sowie mit Freunden und Familienmitgliedern können leiden und zu Isolationsgefühlen führen. Bei Frauen kann übermäßiger Stress dazu führen, dass der Eisprung gestört wird oder ganz zum Stillstand kommt.

Dies ist ein klares Beispiel dafür, wie sich der mentale Zustand deutlich auf den Körper auswirkt.

Es fällt uns oft nicht leicht, uns negativen Emotionen zu stellen und mit ihnen umzugehen. Der emotionale Zustand wird verschlimmert, wenn das Unterbewusstsein (das alle Erinnerungen und Erfahrungen speichert - sich an alles erinnert, was geschehen ist) ins Spiel kommt, ohne dass sich das Bewusstsein dessen bewusst ist.

Obwohl das Unterbewusstsein nur zum Schutz da ist, hebt es bewusst hervor, dass es am besten ist, den Schmerz zu vermeiden und ihn nicht erneut zu durchlaufen, wenn die IVF zuvor fehlgeschlagen ist, da er nicht funktioniert. Diese Gedankenmusterung führt zu gemischten Gefühlen, wenn es um die Frage geht, was als nächstes zu tun ist, nachdem die IVF fehlgeschlagen ist.

Während das Bewusstsein bereit ist, es weiter zu versuchen, möchte das Unterbewusstsein nicht mehr Schmerzen und IVF-Versagen nachgehen und entscheidet sich daher gegen die Idee. Dieser gegabelte emotionale Zustand mit den nachfolgenden Auswirkungen auf den physischen Körper verringert somit die Chancen auf eine erfolgreiche Empfängnis. Obwohl der Schutzmechanismus des Unterbewusstseins erkannt werden kann, ist leicht zu erkennen, dass er auch eine zerstörerische Rolle spielt, indem er Störungen in Geist und Körper hervorruft.

Was ist als nächstes zu tun, nachdem die IVF fehlgeschlagen ist?

Schritt 1 - "Setz dich in Trauer."

Unterdrücken Sie diesen Vorgang nicht und versuchen Sie nicht, ihn schnell vorzuspulen.

Wie?

Nehmen Sie sich dazu Zeit, um in der Meditation zu sitzen (auch wenn dies etwas Neues für Sie ist). Schaffen Sie einfach einen Raum, in dem Sie nicht durch Ihre Kleidung unterbrochen werden oder sich eingeschränkt fühlen. Setzen Sie sich einfach in eine ruhige Umgebung (draußen in der Natur oder zu Hause), in der Sie sich mit gestütztem Rücken wohlfühlen können.

  1. Bringen Sie Ihr Bewusstsein dahin, wo Sie den Kummer in Ihrem Körper spüren. Es wird energetisch in Ihrer Lunge gespeichert, daher wäre es hilfreich, wenn Sie Ihren Atem sanft verlängern könnten.
  2. Setzen Sie sich mit Ihren Emotionen in Verbindung, indem Sie mit ihnen zusammensitzen und sich versichern: „Es ist in Ordnung und natürlich, sich so zu fühlen.“
  3. Nachdem Sie sie erkannt haben, atmen Sie sie aus dem Körper aus

Wenn die Zeit nicht gebraucht wird, um zu trauern und sich mit dem Trauma zu befassen, werden die Gefühle nicht verschwinden. Stattdessen können sie wachsen, um jeden Aspekt des Lebens zu beherrschen.

Schritt 2 - "Erstellen Sie eine aktualisierte Denkweise."

Vor dem nächsten Versuch einer IVF, einer assistierten oder natürlichen Fruchtbarkeit kann eine erfrischte Denkweise geschaffen werden, wenn die Kontrolle über das Unterbewusstsein wiedererlangt wird.

Durch die Übernahme der Kontrolle und die Beseitigung der Negativität wird es einfacher, klarer zu denken, fokussierter zu sein und positive Entscheidungen über die Fruchtbarkeitsreise treffen zu können.

Wie?

Techniken zur Beherrschung des Geistes können helfen, die Kontrolle zu ändern, die der Geist über den Körper hat. Dies ermöglicht es den Menschen, die Auswirkungen von Stress effektiver zu bewältigen und ihre Physiologie zu verbessern. Mind Mastery besteht normalerweise aus einem oder mehreren der folgenden Elemente:

Achtsamkeit und Meditation

Achtsamkeit wird oft aus daoistischen, buddhistischen und yogischen Philosophien übernommen. Es bietet eine Möglichkeit, aufmerksam zu sein und klar zu sehen, was wirklich im eigenen Leben vor sich geht, indem die Ketten entfernt werden, die wir mit den falschen Mustern von Überzeugungen und Emotionen des Unterbewusstseins verbinden. Es hilft, diese emotionalen und physiologisch bedingten Reaktionen auf Ereignisse zu erkennen und sich dann von ihnen zu entfernen. Das Üben von Achtsamkeit ermöglicht es einem, in seinem Leben, seinen Beziehungen und seiner Arbeit als solche vollständig präsent zu sein und die gesamte Qualität der Existenz durch ein verbessertes Selbstbewusstsein zu verbessern.

Meditation bedeutet, einfach ausgedrückt, den Geist auf eine Weise zu fokussieren, die die Fähigkeit und Absicht fördert, den Geist zu reflektieren, zu betrachten oder zu beruhigen. Es führt zu einer Verbesserung der Gesundheit, des Wohlbefindens und der Fähigkeit, mit Stress und Trauma umzugehen.

Mind Detox-Übungen

Durch die Erforschung von Glaubenssystemen ist es möglich, negative zelluläre Gedächtnis- und Gedankenmuster neu zu formen. Auf diese Weise kann man die Kontrolle wiedererlangen und sich kraftvoll für fruchtbar halten.

Schritt 3 - „Änderungen des Lebensstils implementieren“.

Bei der Implementierung eines neuen fruchtbaren Lebensstils wird dem Gehirn mitgeteilt, dass eine neue Strategie eingeführt wird, und es kann daher ein besseres Ergebnis erwartet werden.

Wie?

Änderungen des Lebensstils können die Einführung neuer Techniken zur Stressbewältigung sowie Fruchtbarkeits-Yoga umfassen. Laut Fiona Kacz-Boulton, Gründerin von Awakening Fertility, ist der „7's Breath“ ein wunderbarer Entspannungstipp, der ihren Kunden als schnelle und einfache Möglichkeit angeboten wird, Stress abzubauen und den Geist auf Meditation vorzubereiten.

Der Atem der "7"

Die „7's Breath“ ist eine Technik, bei der Sie sehr, sehr sanft, leise und langsam bis 7 atmen. Das heißt, 7 Sekunden beim Einatmen und 7 Sekunden beim Ausatmen. Wenn Sie zu schnell atmen, fällt es Ihnen schwer, einen Atemzug von 7 Sekunden zu erreichen. Wenn Sie nicht an Yoga-Atmung gewöhnt sind, können Sie mit 5 Sekunden Atmung für 7 Runden beginnen, bis Sie bis zu 7 Sekunden aufbauen können.

Der Schlüssel ist, sich ganz auf den Atem zu konzentrieren. Keine zukünftigen Gedanken, keine vergangenen Gedanken, sei einfach präsent und achte darauf, wie der Atem den Körper bewegt: wie er alle vier Seiten des Brustkorbs aufbläst und sanft den Bauch füllt, dann spürst du, wie der ganze Atem austritt, so dass er den Bauch auf natürliche Weise zusammenzieht. Diese Bauchverriegelung lädt die Energiereserve Ihres Körpers auf und sorgt für ein Gefühl der Ruhe und Ermächtigung.

Dieser Atemzug hilft nicht nur, die Fruchtbarkeit wiederherzustellen, indem er das parasympathische Nervensystem des Körpers aktiviert, sondern hilft Ihnen auch, ruhig zu bleiben und Ihren Körper in einem harmonischen Zustand zu halten, wodurch Ihre Chancen für Ihre nächste Runde der IVF-Behandlung optimiert werden.

Yoga gegen Unfruchtbarkeit

Wenn der Körper Stress, Anspannung oder Ängste hat, blockiert er den effizienten Fluss der lebenswichtigen Lebensenergie („Qi“ genannt). Blockiertes Qi bedeutet wiederum, dass die Zirkulation gehemmt wird. Wenn die Durchblutung bewirkt wird, bedeutet dies, dass das Blut nicht in der Lage ist, die Nährstoffe für eine optimale Gesundheit zu allen Zellen zu transportieren. Das Sakralband (das die Verdauung und das weibliche Fortpflanzungssystem steuert) ist der Bereich, der am stärksten von mangelnder Durchblutung und Durchblutung betroffen ist, da sich bei Stress das gesamte Blut zu den Extremitäten bewegt. Infolgedessen leiden Ihr Verdauungssystem und das Fortpflanzungssystem.

Schritt 4 - "Fruchtbarkeitsnahrung: Entgiftung und Neustart"

Wenn der Körper unter den Auswirkungen erhöhter Hormone, medizinischer Eingriffe und dem emotionalen Trauma leidet, das eine fehlgeschlagene IVF-Behandlung mit sich bringen kann, kann Essen die beste Medizin sein, um den körperlichen Heilungsprozess zu unterstützen. Um Hippokrates zu zitieren: "Lass Essen deine Medizin sein und Medizin deine Nahrung sein."

Wie?

Durch die Implementierung einer Mini-Entgiftung können Sie sich vollkommen erfrischt fühlen. Saftentgiftungen sind ebenso beliebt wie MSM-Reinigungen (Schwefel in Bio-Qualität) oder versuchen Sie eine einfach zu befolgende „Awakening Fertility Morning Detox“.

Erwachen Fruchtbarkeit Morgen Detox

Drücken Sie sich jeden Morgen etwas Bio-Zitronensaft aus, mischen Sie ihn mit warmem Wasser, einem Dessertlöffel Apfelessig und Honig.

Anschließend erhalten Sie einen frisch zubereiteten rohen Obst- und Gemüsesmoothie, der den ganzen Morgen über genippt werden kann. Das Hinzufügen von SuperFoods zum Smoothie ist wichtig, um den Körper mit Vitamain C, Antioxidantien und anderen nährstoffreichen Lebensmitteln zu versorgen, die für eine optimale Funktion sorgen und die Eiqualität und das Energieniveau verbessern.

Lebensmittel für die Fruchtbarkeit

Was man isst, ist genauso wichtig wie Körper und Geist zu trainieren. Im Rahmen einer ergänzenden Entgiftung von Körper und Geist ist es am besten, die Essgewohnheiten zu überprüfen.
Hier einige Denkanstöße mit freundlicher Genehmigung der Fruchtbarkeitsexpertin Fiona Kacz-Boulton.

5 Top-Fruchtbarkeitsnahrungsmittel, die die Natur für Sie erstellt hat, damit Sie sich leicht daran erinnern können

  1. Avocados - Wie der Mutterleib geformt und die Entwicklung dauert 9 Monate. Die Azteken nannten Avocadobäume „Ahuacatl“ (Hodenbäume), weil die Früchte paarweise wachsen. Avocados wirken sich daher positiv auf die männliche und weibliche Fruchtbarkeit aus
  2. Feigen - Wachsen Sie paarweise, sehen Sie aus wie Hoden und sind voller Zink, um die Spermienfunktion zu unterstützen
  3. Bananen - Hilfe bei Erektionen
  4. Himbeeren - ähneln Brustwarzen und tragen zur Verbesserung der Herz-Kreislauf-Gesundheit sowie zur Verringerung von Entzündungen bei (wichtig für werdende Mütter)
  5. Kokosöl - Hält alles geschmiert und läuft reibungslos

Der Weg nach der IVF zur Genesung: Sich sicher fühlen, den Fruchtbarkeitspfad fortzusetzen

Durch die Aufstellung eines physischen, mentalen und emotionalen Erholungsplans wurden die oben genannten lebensverändernden Schritte als Blaupausen für eine neue fruchtbare Grundlage entworfen. Diese bewährten Strategien können dazu beitragen, ein stärkeres und stärkeres Gefühl der Hoffnung und des Vertrauens aufzubauen, das für die Reise erforderlich ist.

Darüber hinaus helfen, die Not eines gescheiterten zu überwinden IVF-ZyklusEs gibt zahlreiche Berater und Trainer für natürliche Fruchtbarkeit, die emotionale Unterstützung bieten können.

Für viele Menschen, die von einem Trauma betroffen sind, beschleunigt das Erlernen neuer Techniken zur Stressreduzierung als Teil eines Programms, das ein positives Gleichgewicht herstellen soll, auch die Erholungszeit und bereitet die Menschen auf ein besseres Ergebnis später vor

Obwohl das Durchlaufen eines IVF-Zyklus eine sehr stressige Erfahrung sein kann, kann eine vorausschauende Planung und vorhandene Bewältigungsstrategien ein viel besseres Gefühl der Kontrolle vermitteln. Wenn Sie in den nächsten IVF-Zyklus oder die nächste Phase der Fruchtbarkeitsreise gehen, macht das Gefühl der Ruhe und Vorbereitung die Behandlung nicht nur erträglicher, sondern kann auch die Erfolgschancen erhöhen.

Fionas Awakening Fertility Program hilft Frauen und Paaren seit 2007, glückliche, gesunde Babys zu bekommen. Weitere Informationen finden Sie auf ihrer Website Erwachenfertility.com

Wie würden Sie mit fehlgeschlagener IVF umgehen?
Fiona Kacz-Boultonhttps://awakeningfertility.com
Ich bin begeistert davon, Frauen und Paaren zu helfen, die versuchen, die Kontrolle über ihre Fruchtbarkeitsreise zurückzugewinnen.
Wie würden Sie mit fehlgeschlagener IVF umgehen?

Neuster Artikel

Mehr Artikel