Leihmutterschaftsseminar
NährwerteDie Fruchtbarkeits-, Gesundheits- und Schönheitsvorteile der Mittelmeerdiät

Die Fruchtbarkeits-, Gesundheits- und Schönheitsvorteile der Mittelmeerdiät

- Werbung -Die Fruchtbarkeits-, Gesundheits- und Schönheitsvorteile der Mittelmeerdiät

Das Mittelmeer hat etwas, das nur Ruhe, Wohlbefinden und Fruchtbarkeit schreit. Vielleicht sind es die unberührten Küsten oder all das üppige Grün. Oder vielleicht ist es die weltbekannte mediterrane Ernährung, die fundamentale gesundheitsfördernde und schützende Ernährung, die viel Geschmack und Nährstoffe enthält.

Mit reichlich Ballaststoffen, Phytonährstoffen, gesunden Fetten, Vitaminen, Mineralien und Geschmack ist die mediterrane Ernährung eines der besten Essgewohnheiten für optimale Fruchtbarkeit, Gesundheit und Schönheit.

Fruchtbarkeit

Tonia Buxton, britische Autorin und TV-Moderatorin, scheut sich nicht, ihre gesunde griechische Ernährung und ihren Lebensstil zu loben. Sie glaubt, dass dies der Grund ist, warum sie bis in ihre 40er Jahre fruchtbar geblieben ist. Die Wissenschaft scheint ihr Lob für die mediterrane Art zu essen und zu leben zu unterstützen.

In einer Studie aus dem Jahr 2011 stellten Forscher fest, dass eine vorgefasste mediterrane Ernährung einen positiven Einfluss auf die Fruchtbarkeit hat. Frauen, die sich am ehesten an eine Mittelmeerdiät hielten, hatten im Vergleich zu Frauen, die sich weniger an die Mittelmeerdiät hielten, eine geringere Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden.

Die Mittelmeerdiät scheint sich auch positiv auf den IVF-Erfolg auszuwirken. Im Jahr 2010 befragten Forscher 161 Paare, die eine IVF-Behandlung erhielten. Die Paare, die sich mediterran ernährten, wurden eher schwanger.

Gesundheit

2014 veröffentlichten Forscher einen Artikel, in dem die Ergebnisse von 37 mediterranen Ernährungs- und Gesundheitsstudien überprüft wurden. Insgesamt fanden die Studien heraus, dass diejenigen, die eine mediterrane Ernährung genau befolgten, ein geringeres Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes, metabolisches Syndrom und Herzerkrankungen oder Herz-Kreislauf-Diabetes hatten, ein Wort, das geprägt wurde, um den Zusammenhang zwischen allen vier zu beschreiben.

Mit der Fähigkeit, Fettleibigkeit, Diabetes und Herzerkrankungen abzuwehren und gleichzeitig die Fruchtbarkeit zu verbessern, verdient die mediterrane Ernährung viel Beifall. Fügen Sie die Schönheit fördernden Vorteile hinzu und ehrlich gesagt verdient es stehende Ovationen.

Schönheit

Was wir essen, kann die Gesundheit und das Aussehen unserer Haut stark beeinträchtigen. Die Mittelmeerdiät soll unsere Haut verschönern und schützen. Eine Studie hat einen Zusammenhang zwischen Akne und der Mittelmeerdiät gefunden. In der Studie war es weniger wahrscheinlich, dass Patienten, deren Ernährung mit Meeresfrüchten und pflanzlichen Dreh- und Angelpunkten der Mittelmeerdiät gefüllt war, Akne entwickelten, obwohl sie wenig rotes Fleisch und Milchprodukte enthielten.

Neben der Abwehr von Akne kann es auch Sonnenschutz bieten; und wir alle wissen, wie wichtig Sonnenschutz ist, um vorzeitiges Altern, Faltenbildung und Hyperpigmentierung zu verhindern. Es wird angenommen, dass die Omega-3-Fettsäuren, einfach ungesättigten Fettsäuren, sekundären Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralien aus den großen Mengen an Fisch, Obst, Olivenöl, Vollkornprodukten und Gemüse in der Ernährung teilweise für die relativ geringe Anzahl von Melanomfällen in den Mittelmeerländern verantwortlich sind .

Mediterranes Essmuster

Nachdem Sie diese Vorteile gelesen haben, sind Sie wahrscheinlich bereit, den ersten Flug zu buchen, den Sie in eines der vielen Länder entlang des Mittelmeers finden, damit Sie mit den Einheimischen authentische Mahlzeiten genießen können. Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht all Ihre Vielfliegermeilen und Ihre Urlaubszeit nutzen müssen, um die Vorteile dieser gesunden Ernährung zu nutzen. Gehen Sie einfach zum nächsten Lebensmittelgeschäft (oder Schrank) und folgen Sie den Anweisungen unten.

Daily

  • Obst
  • Gemüse
  • Ganze Körner
  • Bohnen, Erbsen, Linsen
  • Muttern
  • Kräuter und Gewürze
  • Oliven / Olivenöl

Diese Lebensmittel bilden die Grundlage der Mittelmeerdiät. Stellen Sie sicher, dass alle oder einige von ihnen jeden Tag bei jedem Snack und jeder Mahlzeit enthalten sind.

Wöchentliche

  • Fisch und Meeresfrüchte
  • Eier
  • Molkerei
  • Geflügel

Im Gegensatz zu vielen Diäten, bei denen tierisches Eiweiß im Mittelpunkt steht, enthält die Mittelmeerdiät diese Lebensmittel regelmäßig, jedoch nicht unbedingt täglich. Die folgenden Lebensmittel werden 2-5 Mal pro Woche gegessen.

Gelegentlich

  • Rotes Fleisch

Rind-, Schweine- und Lammfleisch werden höchstens einmal pro Woche und in der Regel seltener serviert und gegessen. Anstatt der Star der Mahlzeit zu sein, wird rotes Fleisch normalerweise in kleinen Mengen zu Gemüse-, Bohnen-, Getreide- und Linsengerichten hinzugefügt.

Selten / sparsam

  • Verarbeitete Lebensmittel und Snacks
  • Süßigkeiten / Desserts

Verarbeitete Lebensmittel sind begrenzt und machen nur einen winzigen Prozentsatz der Ernährung aus. Kleine Portionen von Desserts, die weit entfernt von hochverarbeiteten Süßigkeiten sind, können häufiger gegessen werden.

Desserts im Mittelmeerraum bestehen normalerweise aus frischem Obst und Nüssen. Honig ist der Süßstoff der Wahl.

Optional

  • Alkohol

Mäßig viel Alkohol wird regelmäßig genossen, normalerweise in Form von Wein. Dies ist optional und ziemlich kontrovers.

Wenn Sie derzeit nicht trinken oder nicht trinken sollten, wird nicht empfohlen, dass Sie beginnen. Für Männer beträgt das Limit nicht mehr als 2 Getränke, für Frauen nicht mehr als 1 Getränk pro Tag. Alles andere und die Risiken überwiegen allmählich die Vorteile.

Zusätzliche Lebensstilfaktoren

Ein weiterer wichtiger Teil eines mediterranen Essens, der wahrscheinlich genauso wichtig ist wie das, was gegessen wird, ist das Genießen mit Familie und Freunden. Essen ist eine Zeit, um sich zu entspannen und andere Menschen zu treffen. Gute Gesellschaft und Unterhaltung gehen Hand in Hand mit gutem Essen.

Körperliche Aktivität, von der wir alle wissen, dass sie mit gesunder Ernährung einhergeht, ist in das tägliche Leben eingebunden. Radtouren, Wandern, Schwimmen, Tanzen und Spielen mit jüngeren Familienmitgliedern sind unterhaltsame Möglichkeiten, um fit zu bleiben, ohne ins Fitnessstudio zu gehen.

Die Fruchtbarkeits-, Gesundheits- und Schönheitsvorteile der Mittelmeerdiät
Kendra Tolbert MS, RDN, RYThttps://livefertile.com/
Kendra Tolbert MS, RDN, RYT ist eine Ernährungsberaterin für Frauengesundheit, eine registrierte Yogalehrerin und eine zertifizierte Aromatherapeutin. Sie hat ihren Master in Ernährung und öffentlicher Gesundheit an der Columbia University abgeschlossen. 2017 wurde sie von der Women's Health Dietetic Practice Group mit dem Emerging Professional Award ausgezeichnet. Kendra hat Erfahrung darin, Einzelpersonen, Familien und Gemeinschaften dabei zu helfen, ihre Gesundheit und ihr Leben zu verbessern, indem sie gesündere Gewohnheiten annimmt. Ihre Fachgebiete umfassen Frauengesundheit, PCOS, Fruchtbarkeit, Gemeinschaftsernährung sowie integrative und funktionelle Ernährung. Kendra wurde auf einer Reihe von Websites vorgestellt und geschrieben, darunter Eating Well, Fertility Road, Good Morning Washington und Women's Health.
Die Fruchtbarkeits-, Gesundheits- und Schönheitsvorteile der Mittelmeerdiät

Neuster Artikel

Mehr Artikel