Leihmutterschaftsseminar
GesundheitKann Vorurteilsvorsorge Ihre Gesundheit und Fruchtbarkeit steigern?

Kann Vorurteilsvorsorge Ihre Gesundheit und Fruchtbarkeit steigern?

- Werbung -Kann Vorurteilsvorsorge Ihre Gesundheit und Fruchtbarkeit steigern?

Fruchtbarkeitsprobleme nehmen zu. Traurig. Warum ist es so und wie können wir diesen Anstieg verlangsamen oder stoppen? Was ist, wenn wir selbst Fruchtbarkeitsprobleme haben? Gibt es eine Möglichkeit, unsere Gesundheit und Fruchtbarkeit zu steigern?

Coach für natürliche Gesundheit und Fruchtbarkeit - Kathy Payne - spricht sich für Vorurteile und Selbsthilfe aus.

Die Fruchtbarkeitsherausforderung

Rund 1 von 6 Paaren in Großbritannien hat heute Probleme, schwanger zu werden - das sind über 3.5 Millionen Menschen. Statistiken zeigen, dass die Spermienzahl gesunken ist und etwa 1 von 4 Schwangerschaften zu einer Fehlgeburt führt.

Fruchtbarkeitsbehandlungen sind in vollem Gange. Die Erfolgsraten sind nicht hoch und viele Paare sind verwirrt und frustriert über das Etikett, das sie erhalten haben. “ungeklärte Unfruchtbarkeit".

Wenn Sie leiden, ist nichts davon ein Trost. Ich kenne. Ich weiß es wirklich. Lassen Sie uns jedoch nicht den Mut verlieren. Bleiben wir positiv. Nehmen wir die Kontrolle zurück. Einfach zu sagen, vielleicht?

Was uns die Natur über Fruchtbarkeit lehrt

Beginnen wir mit der Rückkehr zur Natur.

Mutter Natur möchte, dass wir gedeihen und nicht nur überleben. Alle Arten gedeihen. Sie möchte, dass wir Babys haben, gesunde Babys. Mutter Natur hat also ein paar Tricks im Ärmel.

Als würde man versuchen, sicherzustellen, dass Babys geboren werden, wenn die Bedingungen stimmen… als keine Bedrohung für die Sicherheit (im modernen Leben ist das Stress für Sie und mich).

Und wenn es nahrhafte Lebensmittel gibt, die Empfängnis, Schwangerschaft, Geburt und starke Babys unterstützen. Und es gibt ein gesundes Ei, lebhaftes Sperma und einen einladenden Mutterleib.

Traditionelle Kulturen kennen dieses Zeug. Sie bewahren das beste Essen - oft Fisch, Schalentiere, Eier - für Jungvermählten auf, um die Babyherstellung zu fördern.

Menschen, die Tiere züchten und aufziehen, kennen dieses Zeug. Sie wählen die gesündesten Tiere aus, füttern sie mit dem besten Futter und bieten eine großartige Umgebung, um so viele starke und gesunde Babys wie möglich zu züchten und aufzuziehen.

Sie wissen, dass es um Empfängnis, gesunde Schwangerschaft, sichere Geburt UND einen gesunden Nachwuchs geht.

Was sie unterrichten und was nicht in Schulen unterrichten

Und ich will damit nicht sagen, dass wir dieses Zeug überhaupt nicht kennen. Einige Leute wissen es; Manche Menschen wissen es, weil sie Fruchtbarkeitsprobleme hatten und es auf die harte Tour herausfinden mussten. Traurig.

In den Schulen lehren sie, wie man NICHT schwanger wird und uns Angst einjagt, dass nur ein Blick auf jemanden ein unerwünschtes Baby hervorbringen kann. Aber wir haben nicht wirklich gelernt, wie man die Fruchtbarkeit schützt und steigert, wenn wir bereit sind, ein gesuchtes Baby zu bekommen. Wir lernen nicht wirklich Selbstpflege für Fruchtbarkeit.

Ja, aber…

Viele von Ihnen denken vielleicht, ja, aber wir haben einen diagnostizierten Zustand, ein bekanntes Problem. Deshalb können wir natürlich nicht schwanger werden.

Ich höre dich. Es wird einige Menschen geben, die sich besser für eine Fruchtbarkeitsbehandlung entscheiden. Ihr Arzt wird Sie dazu beraten. Pflegen Sie immer ein gutes Verhältnis zu Ihrem Arzt.

Wenn Sie sich mit Ihrem eigenen Sperma und / oder Ihrer Gebärmutter behandeln lassen, muss es immer noch eine gute Idee sein, sich die besten Erfolgschancen zu geben, oder?

Es ist eine persönliche Sichtweise, aber ich denke nicht, dass eine Fruchtbarkeitsbehandlung eine einfache Option ist. Es ist eine Achterbahnfahrt aus Tests, Drogen, Verfahren und Emotionen, ohne Garantie für ein Baby (eigentlich nichts und niemand kann ein Baby garantieren). Es ist manchmal schwierig, eine kostenlose Behandlung zu bekommen, und es ist teuer, sie zu kaufen. Es ist eine Boom-Industrie, die weltweit Milliarden verdient. Es erfüllt einen Bedarf.

Ich frage mich, ob ein paar Leute diesen Weg etwas zu schnell gehen? Vielleicht sollte es eine letzte Option sein, nicht die erste Option. Vielleicht sollten wir zuerst so viel wie möglich für uns selbst tun? Manchmal dauert es länger, Eltern zu werden, als wir möchten. Und es ist nicht immer ein gerader Weg. Und selbst wenn Sie am Ende eine Fruchtbarkeitsbehandlung erhalten, werden Sie in wirklich guter Form damit beginnen.

Selbstversorgung

Ich glaube fest daran Self-Care-. Nicht nur zum Schutz und zur Steigerung der Fruchtbarkeit. Zum Schutz und zur Förderung der Gesundheit, Hormongesundheit, Glück.

Vorbeugen ist besser als heilen und so weiter.

Jetzt werden wieder einige sagen: "Ja, aber ungesunde Menschen können Kinder haben" und sie erzählen mir Geschichten von einem Kerl in der Kneipe, der wie ein Schornstein raucht, wie ein Fisch trinkt und auf Kebabs überlebt und 5 Kinder hat.

Ja, das sehe ich auch. Klar, das passiert.

Aber was wissen wir über die Gesundheit dieser Kinder?

Wir verstehen die Auswirkungen unserer Gesundheits- und Lebensstilentscheidungen auf Kinder, die wir haben, nicht vollständig. Außer wir wissen, dass diese Entscheidungen Auswirkungen haben. Neue Forschungen stellen ständig Verbindungen her. Selbstpflege ist also nicht egoistisch - sie kommt auch unseren zukünftigen Kindern zugute.

Unerklärliche Unfruchtbarkeit

Ich spüre auch die Frustration derer, die das Etikett „ungeklärte Unfruchtbarkeit“ erhalten haben. Diejenigen, die Tests hatten - sogar Verfahren hatten - und niemand kann ihnen sagen, warum sie es immer noch nicht geschafft haben, schwanger zu werden. Ich verstehe, dass Sie sich hilflos, verwirrt und wütend fühlen können.

Natürlich könnte es sein, dass noch niemand die Herausforderung gefunden hat.

Es muss Fälle geben, in denen es KEINE, GROSSE NO-BRAINER-Sache gibt, aber vielleicht ein paar weniger offensichtliche, kleinere Probleme, die zu einem Problem führen. Was bedeuten könnte, dass es lösbar ist.

Vielleicht leicht. Vielleicht sogar schnell. Warum also nicht alles darauf werfen und sehen, was passiert? Was hast du zu verlieren? Sie haben alles zu gewinnen.

Sie wissen nie, was das Gleichgewicht zu Ihren Gunsten beeinflusst.

Vorurteilspflege

Bedeutung der Vorurteilsvorsorge?

Die Kontrolle zurückzugewinnen bedeutet, in Ihre eigene Pflege zu investieren. Es ist auch ein bisschen mehr als nur Folsäure zu nehmen. So ziemlich jeder weiß, wie wichtig Folsäure für ein sich entwickelndes Baby ist. Die überwiegende Mehrheit der Frauen nimmt es ein, bevor sie versuchen, schwanger zu werden. Es ist viel mehr als das, denn in der modernen Welt kämpfen wir einen harten Kampf.

Das Essen ist reichlicher, aber es ist voller Gemeinheiten… Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe, Salz, Zucker, GVO, Chemikalien. Pflanzen können mit Insektenvernichter und Unkrautvernichter besprüht werden. Ja, wir essen Essen, das mit Dingen besprüht ist, die darauf abzielen, Dinge zu töten. Tierische Produkte können mit Wachstumshormonen, Antibiotika und anderen Medikamenten versetzt werden. Ich könnte weitermachen Mehr Essen, weniger Ernährung.

Es ist eine giftige Welt, in der die Luft, die wir atmen, das Wasser, das wir trinken, die Böden, auf denen wir Lebensmittel anbauen, verdorben sind.

Wir schälen jeden Tag schätzungsweise 500 Chemikalien auf unsere Haut, von denen einige als Hormonschädiger bekannt sind. Dieselben Hormonschädiger lauern in unseren Reinigungsschränken und anderen Ecken unserer Häuser, Büros, Garagen und Gärten.

Und lassen Sie mich nicht mit den Auswirkungen des modernen Wahnsinns und Chaos beginnen - dem Stress des Lebens im XNUMX. Jahrhundert.

Ich könnte weiter und weiter über den Wahnsinn des modernen Lebens sprechen und wie es die Fruchtbarkeit beeinträchtigt.

Lassen Sie uns jedoch nicht den Mut verlieren. Bleiben wir positiv. Nehmen wir die Kontrolle zurück.

Lassen Sie uns tatsächlich die Selbstpflege tun. Die vorgefasste Pflege. Das Baby fertig machen. Baby fit werden.

Ich bin super leidenschaftlich über dieses Zeug. Ich unterrichte dieses Zeug, auch wenn Schulen es nicht tun.

Was meine ich eigentlich mit Vorurteilsvorsorge? Es ist wirklich ein fruchtbarkeitsfreundlicher Lebensstil.

Was ist Vorurteilsvorsorge?

Es bedeutet, sich mindestens 3-4 Monate Zeit zu geben, um gesund zu werden. Mindestens 3-4 Monate, denn so lange dauert es ungefähr, bis sich ein Sperma entwickelt und ein Ei reift.

Und die Grundlagen eines fruchtbarkeitsfreundlichen Lebensstils sind diese….

• Die fruchtbarkeitsfreundliche Ernährung (UND einkaufen, kochen und Lebensmittel lagern, um die Fruchtbarkeit zu maximieren)

• Fruchtbarkeitsfreundliche Lebensgewohnheiten

• Überprüfen Sie Ihre allgemeine Gesundheit, falls etwas anderes die Fruchtbarkeit beeinträchtigt

• Viel Ruhe und Entspannung, um Stress abzubauen

• Entgiften Sie Ihr Leben von Gesundheits-, Hormon- und Fruchtbarkeitsschäden

• Achten Sie auf Ihre fruchtbaren Zeichen und Zeiten

• Wissen, wann und wen Sie um Hilfe bitten müssen und worum Sie bitten müssen.

Vielleicht klingt dies nicht nach Raketenwissenschaft, aber es gibt Hinweise darauf, dass diese Schritte einen Unterschied machen können. Sogar ein großer Unterschied.

In Großbritannien, wo ich wohne, erkennt unser öffentlicher Gesundheitsdienst dies an. Es gibt einfach nicht die Ressourcen, um jedem, der es braucht, beizubringen, was er wissen muss. Im Detail.

Ich wurde von Foresight in Vorurteilspflege geschult - a UK Wohltätigkeitsorganisation - die vorgefasste Pflege fördert, um Gesundheit, Fruchtbarkeit und Gesundheit der Kinder zu fördern.

Aber Information bedeutet nicht Transformation (eines meiner Mantras).

Das Problem ist, dass Sie sie tatsächlich tun müssen. Sie müssen tatsächlich die Kontrolle übernehmen und Ihre Gewohnheiten auf fruchtbarkeitsfreundlichere ändern. Und mach weiter so.

Niemand sagt, dass es einfach ist. Deshalb verbreiten Leute wie ich das Wort und helfen aktiv dabei, herauszufinden, was sie tun können, um ihre Gesundheit und damit ihre Fruchtbarkeit zu verbessern.

Ich bin begeistert von Vorurteilen… für alle. Egal, ob Sie auf eine Million Stöcke gepinkelt und über negative Schwangerschaftstests geweint haben oder nur ein böses Augenzwinkern haben und wissen, dass Sie Ihre Handlung wirklich aufräumen müssen.

Lass uns nicht den Mut verlieren. Bleiben wir positiv. Lassen Sie uns die Kontrolle übernehmen.

Wir haben das. Alles Liebe, Kathy x

Kann Vorurteilsvorsorge Ihre Gesundheit und Fruchtbarkeit steigern?
Kathy Payne
Kathy Payne ist natürlich ein Booster der Fruchtbarkeit, ein Balancer der Hormone und ein Schnuller des modernen Wahnsinns. Sie ist eine Gesundheitsberaterin für Frauen online und in Norwich, Großbritannien, die maßgeschneiderte Programme für Frauen und Paare sowie Online-Kurse und -Kurse anbietet.
Kann Vorurteilsvorsorge Ihre Gesundheit und Fruchtbarkeit steigern?

Neuster Artikel

Mehr Artikel