FruchtbarkeitsstraßeFruchtbarkeitslebenDie Fertility Show Manchester 2018

Die Fertility Show Manchester 2018

Nach einem erfolgreichen ersten Jahr im Norden, Die Fruchtbarkeitsschau kehrt am 24. und 25. März zum zweiten Mal nach Manchester zurück.

Die Fertility Show Manchester, die in Zusammenarbeit mit Fertility Network UK stattfindet, ist eine Fortsetzung der renommierten London Show, die im November letzten Jahres ihr neuntes Jahr feierte und fast 3,000 Besucher begrüßte.

Der Central Convention Complex in Manchester wird Aussteller beherbergen, darunter Ärzte, Kliniker und Fruchtbarkeitsexperten, die Patienten auf ihren Fruchtbarkeitsreisen Hilfe, Unterstützung und Anleitung bieten.

Die Fertility Show bietet auch ein abwechslungsreiches Seminarprogramm mit 30 aktuellen Sitzungen an zwei Tagen, die von Experten auf diesem Gebiet gehalten werden.

Zu den wichtigsten Themen und aktuellen Themen, die in Manchester erörtert werden, gehören::

  1. Sekundäre Unfruchtbarkeit - Versuch für ein anderes Baby
  2. Natürlicher Kreislauf und milde IVF - Fruchtbarkeitsbehandlung ohne Medikamente?
  3. Optionen zur Annahme
  4. Verbessern Sie die Chancen, dass IVF für Sie arbeitet
  5. Umgang mit und Behandlung von Endometriose
  6. Was Männer über Fruchtbarkeit wissen müssen
  7. Unfruchtbarkeitsmanagement und die Regel von 3

Besucher der Messe haben auch die Möglichkeit, an der einzigartigen Q & A-Phase teilzunehmen, die während der zwei Tage in Zusammenarbeit mit Fertility Network UK durchgeführt wird und von Jessica Hepburn, einer der führenden britischen Patientenstimmen zum Thema Unfruchtbarkeit, moderiert wird. Die Bühne bietet den Besuchern die Möglichkeit, ihre Fragen offen oder anonym einer Expertengruppe zu stellen.

Für weitere Informationen oder um Tickets zu kaufen, besuchen Sie bitte www.fertilityshow.co.uk/manchester

Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!

Vielleicht interessiert Sie das Lesen

Redaktion
Fertility Road zielt darauf ab, auf direkte, ehrliche und empathische Weise zu informieren und zu inspirieren und gleichzeitig die Wissenschaft aufzubrechen, indem sie von Top-Experten aus dem Fruchtbarkeitsbereich geschrieben wurde.