FruchtbarkeitsstraßeFruchtbarkeit 360Mängel bei der Finanzierung der Fruchtbarkeit – warum wir ein radikales Umdenken in der...

Mängel bei der Finanzierung der Fruchtbarkeit – warum wir ein radikales Umdenken bei der Herangehensweise, Budgetierung und Finanzierung der IVF-Behandlung brauchen

Professorin Geeta Nargund, Ärztliche Direktorin, Fruchtbarkeit schaffen und abc ivf

Wenn wir die Nationale Woche des Bewusstseins für Fruchtbarkeit starten, ist klar, dass wir in Bezug auf die britische Familien- und Fruchtbarkeitspolitik ein radikales Umdenken brauchen. Unfruchtbarkeit betrifft jedes siebte heterosexuelle Paar im Vereinigten Königreich, und alleinstehende Frauen und gleichgeschlechtliche Paare benötigen Fruchtbarkeitsunterstützung, um eine Familie zu gründen. Trotz der Tatsache, dass NICE empfiehlt, dass alle Frauen unter 40 Jahren drei Zyklen öffentlich finanzierter IVF erhalten sollten, sind es nur 12% der Fälle Die Regionen des Vereinigten Königreichs können diese Empfehlung erfüllen. Dies bedeutet, dass viele Frauen und Paare, die Schwierigkeiten haben, schwanger zu werden, möglicherweise keinen Zugang zu einer Behandlung haben oder gezwungen sind, dafür Geld zu leihen, was unfair ist und nur die soziale Ungleichheit aufrechterhält.

Ich glaube jedoch nicht, dass diese Finanzierung dem NHS zufallen sollte, der bereits unter Druck auf seine Finanzen steht, der durch die Ereignisse der letzten 18 Monate weiter angespannt wurde. Stattdessen sollten die Kosten für die Finanzierung der IVF-Behandlung unter den Regierungsabteilungen geteilt werden, die tatsächlich am meisten von einer erhöhten Geburtenrate profitieren.

Großbritannien hat seit langem mit sinkenden Geburtenraten zu kämpfen und die Social Market Foundation warnte kürzlich davor, dass der Babymangel in Großbritannien zu einer „langfristigen wirtschaftlichen Stagnation“ führen könnte – eine Warnung, die ich seit Jahren spreche. Kinder sind für unsere Wirtschaft von entscheidender Bedeutung. Untersuchungen haben ergeben, dass der wirtschaftliche Wert eines in Großbritannien geborenen Kindes über 700,000 £ durch Steuern und Rentenbeiträge beträgt. Diese Zahl, die die Kosten für die Finanzierung von IVF für diejenigen, die sie benötigen, in den Schatten stellt (rund 20,000 £).

Die Ministerien für Frauen und Gleichstellung, Arbeit und Renten und das Finanzministerium, die alle am meisten von einer erhöhten Geburtenrate profitieren werden, sollten zusammenarbeiten, um die Kosten für die Schaffung unserer zukünftigen Steuerzahler zu tragen. Indem wir grundlegend überdenken, wie wir IVF angehen, budgetieren und finanzieren, stellen wir nicht nur sicher, dass jeder die Möglichkeit hat, Eltern zu werden, sondern unterstützt auch den zukünftigen wirtschaftlichen Erfolg des Vereinigten Königreichs. Ein verbesserter Zugang zu Kinderwunschbehandlungen trägt auch dazu bei, die dringend benötigte Vielfalt in unserer Gesellschaft zu fördern.

Die britische Regierung muss auch prüfen, wie Menschen jeden Alters und Familientyps besser bei der Empfängnis unterstützt werden können – einschließlich heterosexueller Paare, alleinstehender Frauen und gleichgeschlechtlicher Paare. Dazu gehören die Förderung der Fruchtbarkeitserziehung an Schulen, die Einführung von familienfreundlichen Initiativen, ein besserer Berufsschutz für Frauen nach dem Mutterschaftsurlaub und die Untersuchung, wie wir die IVF-Behandlung in Großbritannien budgetieren und finanzieren. Für Frauen, die ihre Eizellen in jungen Jahren einfrieren möchten oder müssen, um ihre Fruchtbarkeit für die Zukunft zu erhalten, besteht die dringende Notwendigkeit, das Einfrieren von Eizellen erschwinglicher und zugänglicher zu machen, damit Frauen können ihre Eier einfrieren mit Anfang dreißig, um sicherzustellen, dass die Eier von bester Qualität für die Zukunft aufbewahrt werden.

Schließlich müssen wir als Sektor arbeiten, um Reduzieren Sie die Kosten von IVF und für Patienten erschwinglicher machen. Der Preis für IVF kann aufgrund der Verwendung von unbewiesenen Behandlungs-Add-Ons sowie der hohen Dosierungen von Stimulationsmedikamenten, die in einigen Kliniken verwendet werden, hoch sein. Wir arbeiten bei abc ivf seit über einem Jahrzehnt daran, einen erschwinglichen IVF-Preis von 2,750 £ zu erzielen, indem wir vereinfachte Patientenwege nutzen, unnötige Kosten und Termine vermeiden und unbewiesene Zusatzleistungen eliminieren. Es ist durchaus möglich, erfolgreiche IVF erschwinglicher zu machen, und der gesamte Sektor sollte sich darauf konzentrieren, dies zu erreichen, wenn wir in Großbritannien eine Gleichstellung der Fruchtbarkeit erreichen wollen.

Vielleicht interessiert Sie das Lesen