Wenn es nicht hart genug ist, weil es Unfruchtbarkeit ist, kann dies die besten Beziehungen belasten. Leider ergab eine Studie, dass die Unfruchtbarkeit noch mehr Herzschmerz verursachen kann. Paare, die nach Fruchtbarkeitsbehandlungen kein Baby hatten, trennten sich eher.

Die Studie, die in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Acta Obstetricia und Gynecologica Scandinavica, verfolgte 47,515 Frauen, die über 12 Jahre auf Unfruchtbarkeit untersucht wurden. Von diesen Frauen bekamen 57% ein Baby, 43% nicht. Nach der 12-jährigen Nachbeobachtungszeit hatten Paare, denen es nicht gelungen war, ein Baby zu bekommen, mit bis zu dreimal höherer Wahrscheinlichkeit ihre Beziehung beendet als Paare, die ein Baby hatten.

Das Größte, was Beziehungsprobleme verursacht, ist das Urteil, dass die andere Person uns nicht so liebt, wie wir es brauchen, wollen oder verdienen. Wie können Sie das ändern? Wie können Sie ihr Verhalten / ihre Art zu sein ändern?

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können!

Vor kurzem hatte ich das Gefühl, meine Frau hat mich beurteilt oder mich nicht so geliebt, wie ich es verdient habe. Aber das habe ich geändert! Ja, ich habe geändert, wie sie mit mir war. Lassen Sie mich erklären, wie in diesen vier Schritten!

Ich beurteilte meine Frau als nicht liebend, wie ich es will oder "verdiene". Oder zu beurteilen, dass sie sich nicht so mit mir beschäftigt ("tanzt"), wie ich denke, dass wir uns "engagieren" sollten, ob sie unsere Beziehung genauso priorisiert wie ich (beachten Sie das Urteil darin).

Also, hier ist, wie ich ausgepackt habe, was zu einem spürbaren Anstieg des Gefühls der Verbundenheit für uns beide geführt hat.

STEP 1:
Wo sehe ich sie, wo sie nicht ist? Und wo habe ich auch das gleiche Verhalten / Urteil?

  1. Zu beurteilen, wie viel sie "tanzt" oder ob sie "tanzt" genug ... UND AUCH IN MIR.
  2. Sie als jemanden zu sehen, der sich Sorgen darüber macht, was andere über sie denken… UND AUCH IN MIR.
  3. Sie als jemanden zu sehen, der Angst hat, eine Entscheidung zu treffen… UND AUCH IN MIR.
  4. Sie als nicht mitfühlend mit mir zu sehen / hart mit mir zu sein ... UND AUCH IN MIR.
  5. Sie als mich nicht respektierend zu sehen ... UND AUCH IN MIR.

Das UND AUCH IN MIR ist ein Moment, in dem ich das gleiche Verhalten und Urteilsvermögen in mir selbst fand. Brutal ehrlich zu mir selbst werden und es anerkennen.

STEP 2:
Die nächste Stufe besteht darin, mir diese Urteile über mich selbst zu vergeben:

  • Ich vergebe mir dafür, dass ich mich selbst als nicht genug getan beurteile.
  • Ich vergebe mir dafür, dass ich nicht genug bin.
  • Ich vergebe mir dafür, dass ich Angst habe, ICH zu sein.
  • Ich vergebe mir dafür, dass ich hart zu mir selbst bin.
  • Ich vergebe mir dafür, dass ich meine Größe nicht gesehen habe.

STEP 3:
Die nächste Stufe besteht darin, die Wahrheit darüber zu erklären, wer und meine Frau sind.

  • Ich bin genug. Sie ist genug.
  • Ich bin frei, ich zu sein. Sie ist frei, sie selbst zu sein.
  • Ich bin stolz darauf, wer ich bin. Ich bin stolz darauf, wer sie ist.
  • Ich bin grenzenlos. Sie ist grenzenlos.

STEP 4:
Die letzte Phase besteht darin, zu erklären, wer ich bin, wie ich meine Frau zu dem erhebe, der sie wirklich ist:

  • Ich bin, dass sie genug ist.
  • Ich bin, dass sie frei ist, sie selbst zu sein.
  • Ich bin, dass sie stolz darauf ist, wer sie ist.
  • Ich bin, dass sie grenzenlos ist.
  • Ich bin, dass sie mich als genug sieht.
  • Ich bin, dass sie mir erlaubt, ich selbst zu sein.
  • Ich bin, dass sie stolz darauf ist, wer ich bin.
  • Ich bin, dass sie mich als grenzenlos sieht.

Dies bestätigt, dass wir mächtige Schöpfer sind. Unsere Gedanken und Worte erschaffen unsere Realität. Sie erschaffen andere um uns herum. Sie schaffen die Energie, in der wir leben.

Seitdem ich dies jeden Morgen getan und durchgelesen habe, verbinde ich mich mit der Wahrheit, warum ich bin und wer sie ist, und sehe durch die Illusion unsicherer Gedanken und Gefühle meiner Kindheit.

Es ist, als würde ich sehen, wie sie sich in einem neuen Licht auf mich bezieht. Ich habe meine gewohnte Schutzbrille entfernt. Meine Frau sagt, sie fühle sich von meinen Urteilen befreit. Sie fühlt sich mehr geliebt und verbunden und wird mich im Gegenzug natürlich mehr lieben.

Sie können Ihren Partner wirklich ändern, indem Sie ändern, wie Sie sich und ihn sehen.

Wir freuen uns, mehr von der gewünschten Beziehung zu schaffen, die Sie auf dieser Reise fördert und unterstützt.

Dich zu lieben
Russellx

Gefällt dir dieser Beitrag? Registriere dich für unseren Newsletter um Nachrichten direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.