Wenn es um Fruchtbarkeit geht, warum werden Männer oft ignoriert und was noch wichtiger ist, warum wird das Sperma eines Mannes nicht routinemäßig getestet, um festzustellen, ob SIE Teil des Frauenproblems sind?

Wenn es um Fruchtbarkeit geht, warum werden Männer oft ignoriert und was noch wichtiger ist, warum wird das Sperma eines Mannes nicht routinemäßig getestet, um festzustellen, ob SIE Teil des Frauenproblems sind?

Wenn es um Fruchtbarkeitsbehandlung geht, ist es fast immer die Frau, die mit mir in Kontakt tritt und Hilfe sucht. Wenn ich sie dann frage, was ihre Partner sind Spermatest Die Ergebnisse lauten: Fast 100% der Zeit lautet die Antwort, die ich von ihr bekomme, "Oh, sie sind in Ordnung".

Was ich aus der Arbeit in diesem Bereich seit über 10 Jahren gelernt habe, ist, dass Sie immer alles in Frage stellen müssen. Denn wenn ich dann nach den Ergebnissen der Spermien-Testergebnisse frage, sind sie fast immer alles andere als in Ordnung. In der Tat sind sie oft schrecklich.

Jetzt habe ich eine ziemlich solide Theorie, warum das so ist. Es ist, weil ein Arzt denkt:

  • Ist dieses Sperma gut genug für eine IVF-Behandlung, ja oder nein?
  • Aber was sie nicht denken, ist:
  • "Ist es gut genug für die natürliche Fruchtbarkeit?"

Der Grund dafür ist, dass mit IVF-Behandlung Sie können das Sperma pflücken. Dies bedeutet dann, dass die Spermienmorphologie beispielsweise nur 3% betragen kann und kein Problem darstellt. Es wird auch im gegenwärtigen medizinischen System angenommen, dass Spermien nicht verbessert werden können, aber ich habe gesehen, dass es sich immer wieder verbessert.

Um ganz klar zu sein, mit einer IVF von durchschnittlich weniger als 30% Erfolgsquote ist es nicht selbstverständlich, dass IVF Ihnen ein Baby gibt, wenn Ihr Sperma schlecht ist.

Was fast alle meine Kunden nicht merken, ist, dass eine Spermienmorphologie von nur 3% bedeutet, dass von der gesamten Spermiencharge nur 3% als normal eingestuft werden und alle anderen (97%) abnormal sind. Das heißt, sie haben zwei Schwänze oder zwei Köpfe oder sind irgendwie missgebildet, das ist viel! Dies macht es natürlich alles andere als einfach, schwanger zu werden. Wenn Sie dies dann mit einer Frau kombinieren, bei der PCOS oder Endometriose diagnostiziert wurde, oder vielleicht nur eine Vorgeschichte von 15 Jahren mit der Pille usw.… kann es in der Tat sehr schwierig werden, schwanger zu werden.

Wenn es um Fruchtbarkeit geht, sind es 50% Männer und 50% Frauen. Das Sperma ist immer noch sehr wichtig. Tatsächlich ist es in fast allen Fällen viel einfacher, die männliche Fruchtbarkeit zu bestimmen, da es sich nur um das Sperma handelt. Bei der Fruchtbarkeit von Frauen gibt es so viele verschiedene Faktoren, die ihre 50% ausmachen, z. B.: Die Hormone, die Blutversorgung der Gebärmutter, der Eisprung, die Eiqualität, die Eileiter usw.

Was an Spermien absolut genial ist, ist, dass alle drei Monate eine neue Charge hergestellt wird, sodass es wirklich einfach ist, sie zu verbessern. Wenn ein Mann seinen Lebensstil anpasst und seine Gesundheit über einen Zeitraum von 3 Monaten verbessert, weiß ich kategorisch, dass es besser ist, wenn Sie seine Spermienwerte am Ende der 3 Monate erneut überprüfen. Ich habe es jetzt so oft gesehen.

Um dies alles in einen Zusammenhang zu bringen, hier einige Statistiken zu den Spermienwerten. In einem viel zitierten Studien

Eine 2017 von Forschern der Hebräische Universität und die medizinische Fakultät des Mount Sinai stellte fest, dass unter fast 43,000 Männern aus Nordamerika, Europa, Neuseeland und Australien die Spermienzahl pro Milliliter Sperma von 50 bis 1973 um mehr als 2011 Prozent gesunken war. Nicht nur das, sondern auch die Gesamtzahl der Spermien waren um fast 60 Prozent gesunken: Wir produzieren weniger Sperma und dieses Sperma enthält weniger Spermien “, schrieb Daniel Noah Halpern.

Als Halpern mehrere Wissenschaftler nach dem Grund fragte, präsentierten sie eine einheitliche Front: Es war die beispiellose Menge an Chemikalien, die jetzt routinemäßig in den menschlichen Körper gelangen. "Seit Beginn des 19. Jahrhunderts, vielleicht sogar kurz zuvor, hat eine chemische Revolution stattgefunden", sagte ein Biologe zu Halpern. "Nach dem Zweiten Weltkrieg, als Hunderte neuer Chemikalien auf den Markt kamen, explodierte sie innerhalb kürzester Zeit. “

Kürzlich hat sich ein Paar, das ich behandelt habe, mit mir in Verbindung gesetzt, um mir mitzuteilen, dass sie schwanger sind (der beste Teil meines Jobs besteht darin, diese Nachricht zu erhalten). Ich wollte ihre Geschichte mit Ihnen teilen, weil es ein klares Beispiel dafür ist, wie sich Spermien signifikant verbessern können. Das Paar war Ende 30, als sie mich zum ersten Mal besuchten. Sie hatten 4 Jahre lang versucht zu empfangen. Sie hatten 5 Runden Clomid und 2 Runden IVF ausprobiert, die alle fehlgeschlagen waren, bevor sie mich besuchten. Sie beendeten mein 4-monatiges Behandlungsprogramm, und als sie nicht auf natürliche Weise schwanger wurden, gingen sie zurück und machten erneut eine IVF, und diesmal funktionierte es zum ersten Mal. Vor Beginn der Behandlung ließ der Mann sein Sperma erneut untersuchen und stellte eine erstaunliche Veränderung seiner Ergebnisse fest. Seine Spermienzahl stieg von 12 Millionen (vor meiner Behandlung) auf 45 Millionen nach meiner Behandlung. Hier ist ihre Geschichte in ihren eigenen Worten:

„Wir haben festgestellt, dass Cassie online eine zweite fehlgeschlagene IVF-Runde überstanden hat. Als Paar waren wir in der Kategorie "ungeklärt" und fühlten uns ziemlich verloren.

Es war uns technisch möglich, natürlich zu empfangen, aber mein Sperma war nicht gerade aufgeladen (super entspannter).

Ich hatte in der Vergangenheit versucht, auf Alkohol zu verzichten und einige kleine Ad-hoc-Änderungen an meinem Lebensstil vorzunehmen, aber das Basteln an den Rändern brachte meiner Zählung nicht wirklich viel, was höchstens 20 Millionen und durchschnittlich 12 Millionen betrug .

Wir hatten zu Beginn eine ziemlich ehrliche Beratung mit Cassie und sprachen auch mit dem Ernährungsberater. Meine Einstellung zu Lebensstil und Ernährung änderte sich über Nacht. Ich hielt mich an Cassies Heilmittel und Kräuter und verlagerte in Bezug auf die Ernährung den Schwerpunkt vom Umgang mit dem Schlechten auf die Maximierung des Guten. Außerdem habe ich aufgehört, ein Kohlenteershampoo zu verwenden, das ich jahrelang verwendet hatte, und stattdessen eine natürliche Alternative verwendet. Ich fing auch an, ein bisschen mehr zu trainieren - ich stellte fest, dass ich viel mehr Energie und vor allem eine positivere Einstellung hatte. Alles ging Hand in Hand.

Ein paar Monate nach Cassies Behandlungsprogramm hatten wir immer noch keine natürliche Empfängnis, aber als ich überprüft wurde, hatte sich meine Spermienzahl verdreifacht und wir waren an einem viel besseren Ort, um es erneut mit IVF zu versuchen. Es gab marginale Gewinne in der Morphologie, aber die Schlagzeilen waren die Zählung.

Wir haben eine weitere Runde IVF in viel besserer körperlicher und geistiger Verfassung absolviert und waren diesmal (zum Glück) erfolgreich. “

Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie sich das Sperma bei relativ guter Unterstützung in relativ kurzer Zeit erheblich verbessern kann.

Aus meiner Sicht besteht der beste Weg zur Verbesserung der Spermienspiegel in einer individuellen homöopathischen Behandlung.

Hier sind meine 10 Top-Tipps zur Verbesserung der Spermien. Dies sind alles Dinge, mit denen Sie sofort beginnen können

  1. Wie oben erwähnt, sind Chemikalien ein Problem für Spermien, hauptsächlich weil sie Hormone im Körper imitieren, die das natürliche Gleichgewicht stören. Sie müssen also so weit wie möglich auf die Verwendung von Kunststoffen verzichten, insbesondere auf Lebensmittelschalen und Trinkflaschen, auf natürliche Dusch- / Badezusätze, Hautpflegeprodukte und Reinigungsprodukte usw. umsteigen. Wechseln Sie Ihre Lebensmittel auch auf Bio-Produkte um, um alle Pestizide zu vermeiden.
  2. Verbessern Sie Ihre Ernährung, dh: Schneiden Sie alle verarbeiteten Lebensmittel, Zucker und weißen Kohlenhydrate aus. Fangen Sie an, mindestens 7-10 Gemüse pro Tag und 2 Stück Obst zu essen. Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag und kauen Sie Ihr Essen richtig.
  3. Holen Sie sich mehr Schlaf, mindestens 7-8 Stunden.
  4. Ziehen Sie den Netzstecker so weit wie möglich aus dem Internet, tragen Sie Ihr Telefon nicht mehr in der Tasche in der Nähe des Genitalbereichs und verwenden Sie Ihren Laptop nicht auf Ihrem Schoß. Vermeiden Sie es außerdem, Ihr Mobiltelefon als Alarm zu verwenden, und lassen Sie es im Flugzeugmodus über Nacht aufladen.
  5. Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel, um Ihrem Körper zu helfen, bessere Spermien zu produzieren. Eine gute Ergänzung zur Unterstützung der Spermien, die ich empfehle, ist das Biocare ASC
  6. Lassen Sie sich auf sexuell übertragbare Krankheiten untersuchen, da diese unentdeckt im Körper liegen und sich negativ auf Ihre Fruchtbarkeit auswirken können.
  7. Reduzieren Sie Stress und trainieren Sie mehr
  8. Holen Sie sich Sonnenschein auf Ihre Haut, viele Menschen essen an ihrem Schreibtisch, aber ich empfehle, Ihren Schreibtisch zu verlassen und Ihr Mittagessen draußen zu essen, damit Sie das zusätzliche Vitamin D von der Sonne durch Ihre Haut bekommen.
  9. Reduzieren Sie den Alkohol so weit wie möglich (idealerweise insgesamt für 3 Monate), da er sehr schädlich für die Gesundheit der Spermien ist. Hören Sie auch mit dem Rauchen auf und trinken Sie Kaffee, der nachweislich die Spermien um 50% reduziert
  10. Achten Sie auf Wärmequellen an den Genitalien, da die Spermien außerhalb des Körpers gehalten werden und anfälliger für Hitzeschäden sind. Vermeiden Sie Bäder, Saunen und Erhitzen der Genitalien mit übermäßigem Radfahren usw. Ich hatte einen Kunden, der in einem In der Bäckerei öffnete er ständig riesige Ofentüren zu seinem Genitalbereich. Beim Testen war sein Sperma schrecklich. Er wechselte seine Rollen bei der Arbeit, damit er nicht so viel Hitze im Ofen ausgesetzt war und sein Sperma sich enorm verbesserte.

Gefällt dir dieser Beitrag? Registriere dich für unseren Newsletter um Nachrichten direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Geschrieben von Cassie Everett

Cassie praktiziert seit 11 Jahren Homöopathie, zuerst in London und jetzt in Bristol. Sie hält Vorlesungen, bietet praktische Kurse an und betreut Studenten. Sie ist spezialisiert auf natürliche hormonelle Gesundheit und die Behandlung von Unfruchtbarkeit.

can-ai-liefert-einen-nicht-invasiven-Weg-zu-Gentest

Kann AI eine nicht-invasive Lösung für die Gentests von Embryonen bei IVF bieten?

So verlassen Sie die emotionale Achterbahn und maximieren Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft

So verlassen Sie die emotionale Achterbahn und maximieren Ihre Chancen auf eine Schwangerschaft

ot