FruchtbarkeitsstraßeNährwerteLachsfilet mit Tomatensalsa

Lachsfilet mit Tomatensalsa

Lachs enthält eine gehirnbildende Dosis Omega-3-Öle - achten Sie jedoch auf Ihre Aufnahme während der Schwangerschaft. Omega-3-Öle sind sehr wichtig, es wird jedoch empfohlen, nicht mehr als zwei Portionen fettigen Fisch pro Woche zu sich zu nehmen.
ZUTATEN:
2 Stück Lachsfilets
gehäufter Esslöffel Frischkäse
2 EL gehackter Schnittlauch
1 EL gehackter Schnittlauch
2 TL gehacktes Basilikum
2 TL gehackter Dill
1 Löffel Zitronensaft
3 EL feine Semmelbrösel
3 EL Parmesan, gerieben
Tomatensalsa:
2 Tomaten, gehackt und entkernt
2 Frühlingszwiebeln, gehackt
1 Löffel Olivenöl
2 EL Weißweinessig
1 EL gehacktes Basilikum
Salz und Pfeffer
METHODE:
1. Den Backofen auf 280C / 180C Fan / 530F oder Gas Mark vorheizen. 6. Für den Belag Frischkäse, Schnittlauch, Basilikum, Dill und Zitronensaft mischen und würzen.
2. Verteilen Sie die Mischung auf den Filets. Auf ein Backblech legen. Mischen Sie die Semmelbrösel, Parmesan und 1 EL Schnittlauch zusammen. Über die Filets streuen. 10 bis 15 Minuten backen, bis der Lachs gar ist und der Belag goldbraun ist. Wenn der Belag etwas blass ist, können Sie ihn unter einem heißen Grill bräunen, um die Oberseite zu knusprigen.
3. Für die Salsa Tomaten, Frühlingszwiebeln, Olivenöl, Essig und Basilikum mischen. Würzen und mit dem Lachs servieren.
Macht 2 Portionen
Weitere großartige Rezepte wie dieses finden Sie im Fertility Road Magazine unter www.fertilityroad.co.uka

Vielleicht interessiert Sie das Lesen

Kategorien:
Redaktion
Fertility Road zielt darauf ab, auf direkte, ehrliche und empathische Weise zu informieren und zu inspirieren und gleichzeitig die Wissenschaft aufzubrechen, indem sie von Top-Experten aus dem Fruchtbarkeitsbereich geschrieben wurde.