Leihmutterschaftsseminar
Men `s HealthTop-Tipps zur Steigerung der männlichen Fruchtbarkeit und Spermienqualität

Top-Tipps zur Steigerung der männlichen Fruchtbarkeit und Spermienqualität

- Werbung -Top-Tipps zur Steigerung der männlichen Fruchtbarkeit und Spermienqualität

Versuchen Sie ein Baby zu empfangen? Herzliche Glückwünsche! Dies ist eine sehr aufregende Zeit für Sie und Ihren Partner. Als Fruchtbarkeitscoach bin ich hier, um Sie durch den Prozess von zu führen Optimierung Ihrer Fruchtbarkeit, um Ihren Traum zu erfüllen, Eltern zu werden.

Unabhängig davon, ob Sie gerade Ihre TTC-Reise beginnen oder es seit Jahren versuchen, gehen Sie wahrscheinlich davon aus, dass jede Verzögerung bei der Empfängnis durch weibliche Faktoren verursacht wird. Als Fruchtbarkeitscoach schätze ich, dass 50% der Fälle von Unfruchtbarkeit (1 von 8 Paaren in den USA) mit Männern zusammenhängen. Deshalb beziehe ich vom ersten Besuch an immer Männer in meine Praxis ein… und natürlich auch Frauen.

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die dazu beitragen männliche Fruchtbarkeit und Spermienqualität.

Bevor wir auf meine Top-Tipps eingehen, möchte ich klarstellen, dass ich fest davon überzeugt bin, dass jeder Einzelne und jedes Paar einzigartig ist, mit sehr spezifischen Bedingungen, Bedürfnissen und Umständen.

Aus diesem Grund habe ich mich auf hochgradig personalisierte Fruchtbarkeitsprogramme spezialisiert, da es keine „Einheitsgröße“ gibt. Trotzdem haben alle meine Programme und Empfehlungen einige gemeinsame Nenner, die Ihnen einen guten Ausgangspunkt bieten.

Meine Top-Tipps zur Optimierung der männlichen Fruchtbarkeit

Essen Sie Obst Gemüse
Essen Sie Obst Gemüse

1. Gut essen ...

Steigern Sie Ihren Vitamin-, Antioxidations- und Mineralstoffgehalt durch Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel. Das Wichtigste, was Sie tun können, um die Spermienqualität zu verbessern, ist die Verbesserung der Nährstoffdichte und der Qualität Ihrer Nahrung. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Männer mit einer Diät, die mehr Antioxidantien enthält, tendenziell verbesserte Samenparameter aufweisen - wie Spermienzahl und Motilität - und eher Spermien mit der richtigen Anzahl von Chromosomen produzieren. Der Name des Spiels ist eine Vielzahl von Obst und Gemüse und leuchtende Farben, da sie in der Regel mehr Antioxidantien enthalten.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Ernährung viel grünes Blattgemüse (Grünkohl, Spinat, Kohl, Salat, Bok Choi…), anderes nicht stärkehaltiges Gemüse (Brokkoli, Zucchini, Spargel, Gurke, Aubergine, Zwiebeln…) und rote Früchte (Erdbeeren) enthält. Blaubeeren, Himbeeren…). Die tägliche Einnahme eines Antioxidans, das eine Kombination aus Vitaminen und Antioxidantien enthält, hilft Ihnen auch dabei, die Spermienqualität zu verbessern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Ergänzung Vitamin C, Vitamin E, Vitamin B12, Zink, Folsäure und Selen enthält. Darüber hinaus sollten Sie eine Ergänzung von CoQ10 - einem lebenswichtigen Antioxidansmolekül, das in jeder Zelle des Körpers vorkommt - in Form von Ubichinol hinzufügen (die übliche empfohlene Dosis beträgt 200 mg pro Tag). Untersuchungen zeigen, dass CoQ10 mit einer höheren Spermienzahl und einer besseren Motilität verbunden ist, da es eine Schlüsselkomponente der Energieerzeugung ist.

Essen Sie sauber: Sie sind was Sie essen. Um Ihre Spermienqualität zu steigern, möchten Sie die Qualität Ihrer Nahrung maximieren. mehr Nährstoffe und weniger Gesundheitsstörungen.

Ich empfehle allen meinen Kunden, männlich und weiblich, verarbeitete und raffinierte Lebensmittel so gering wie möglich zu halten und alles zu meiden, was reich an Transfetten, gebraten oder etwas mit hohem Zuckergehalt ist. Wenn möglich, wählen Sie immer die saubersten Lebensmittel aus, die Sie finden können: biologisch, grasgefüttert, aus Freilandhaltung, ohne GVO, ohne Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe, ohne zusätzliche Hormone. Halten Sie sich an einfache Zutaten und vermeiden Sie alles, was Sie nicht aussprechen können.

Reduzieren Sie den Alkoholkonsum. Es ist bekannt, dass Alkoholkonsum den oxidativen Stress im ganzen Körper erhöht. Einige Studien haben einen Zusammenhang zwischen selbst mäßigem Alkoholkonsum bei Männern und verminderter Fruchtbarkeit berichtet: Verringerung der Spermienzahl, der Spermienmotilität und der Befruchtungsrate. Ich werde Sie nicht davon abhalten, gelegentlich ein Glas Wein zu trinken, aber wenn Sie schon eine Weile versucht haben zu empfangen, möchten Sie es vielleicht überspringen.

Trinke genug. Etwa 60% Ihres Körpers besteht aus Wasser. Bei Männern kann Dehydration zu einer verminderten Spermienqualität und einem geringeren Samenvolumen führen. Trinken Sie tagsüber mindestens 3 Liter Flüssigkeit, um Ihren Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Toxinspülung zu fördern und ein gesundes Samenvolumen zu erzielen. Meine Lieblingsoptionen sind Wasser (gefiltert, wenn möglich), Kräutertee und gelegentlich frisch gepresste (oder kaltgepresste) Säfte.

Begrenzen Sie die Exposition gegenüber Toxinen
Begrenzen Sie die Exposition gegenüber Toxinen

2. Begrenzen Sie Ihre Exposition gegenüber Toxinen…

Begrenzen Sie Ihre Exposition gegenüber Umweltgiften. 80% der unfruchtbaren Männer leiden unter oxidativem Stress. Umweltgifte verursachen häufig eine erhöhte Oxidation, indem sie die Aktivität von antioxidativen Enzymen beeinträchtigen, zusammen mit anderen negativen Auswirkungen auf die Spermienqualität. Die schlimmsten Straftäter für die Spermienqualität sind Phthalate und BPA, da sie endokrine Disruptoren sind. Phthalate sind eine Gruppe von Chemikalien, die als „Weichmacher“ bezeichnet werden: Sie werden in Körperpflegeprodukten, Waschmitteln, Weichplastik und vielen anderen Produkten verwendet. Höhere Phthalatspiegel wurden mit niedrigeren Testosteronspiegeln und anderen Hormonen in Verbindung gebracht, die an der männlichen Fruchtbarkeit beteiligt sind. Um Ihre Exposition gegenüber diesen Chemikalien zu verringern, wählen Sie Körperpflegeprodukte (Shampoo, Rasierschaum, Deodorant), die als „phthalatfrei“ gekennzeichnet sind, vermeiden Sie Duftstoffe (in Köln oder Waschmittel), minimieren Sie die Verwendung von Vinyl / PVC in Ihrem Haushalt und Essen Sie weniger verarbeitete Lebensmittel, die in Plastik verpackt sind. BPA (Bisphenol A) ist der große Feind der anderen männlichen Fruchtbarkeit, da es ein Hormonstörer ist, der bekanntermaßen die Wirkung von Östrogen nachahmt.

In Studien wurden höhere BPA-Spiegel im Urin mit einer geringeren Spermienzahl, einer schlechten Spermienqualität und einem DNA-Bruch in den Spermien in Verbindung gebracht. BPA findet sich häufig auf der Beschichtung von Papierbelegen, wiederverwendbaren Plastikbehältern für Lebensmittel und Konserven. Glücklicherweise können Sie Ihre Exposition gegenüber BPA leicht reduzieren, indem Sie Lebensmittelbehälter der Klasse oder aus rostfreiem Stahl verwenden, Konserven mit der Bezeichnung „BPA-frei“ auswählen und Papierbelege so wenig wie möglich verarbeiten (und Ihre Hände direkt danach waschen). Obwohl Phthalate und BPA eindeutig mit einer schlechten Spermienqualität zusammenhängen, rate ich meinen Kunden, die Exposition gegenüber Chemikalien, von denen bekannt ist, dass sie allgemein toxische Wirkungen haben, wie Insektensprays, Pestizide, Formaldehyd und Unkrautvernichter im Garten, so gering wie möglich zu halten.

Verwenden Sie zu guter Letzt einen Wasserfilter, um die Menge an Blei und anderen Schwermetallen in Ihrem Wasser zu reduzieren.

Halten Sie Abstand zu Mobiltelefonen. Untersuchungen haben gezeigt, dass die Verwendung von Mobiltelefonen die Spermienzahl, Motilität, Lebensfähigkeit und Morphologie verringert. Es wird angenommen, dass die von Mobiltelefonen emittierten hochfrequenten elektromagnetischen Wellen Spermien durch Hitze und oxidativen Stress schädigen und durch physische Nähe verstärkt werden. Halten Sie Ihr Handy daher nach Möglichkeit aus der Tasche.

Top-Tipps zur Steigerung der männlichen Fruchtbarkeit
Top-Tipps zur Steigerung der männlichen Fruchtbarkeit

3. Verwalten Sie Ihren Stresslevel….

Übe tiefes Atmen. Wir alle wissen das hoher Stress alle Körperfunktionen beeinträchtigen. Dies ist für die Spermienqualität nicht anders. Stress kann oxidativen Stress auslösen (physiologische Belastung des Körpers durch Schäden durch nicht neutralisierte freie Radikale), die die Samenqualität verringert. Die Forschung verbindet ein hohes Maß an Stress mit einem geringeren Prozentsatz an Spermienmotilität und einem geringeren Prozentsatz an Spermien mit normaler Morphologie.

Tiefes Atmen ist eine einfache und großartige Möglichkeit, mit Stress umzugehen. Nehmen Sie sich mindestens zweimal täglich 5 Minuten Zeit, um tief zu atmen. Atme so tief wie möglich ein (blase deinen Bauch wie einen Ballon auf), mache eine Pause, wenn du voll mit Luft bist, atme langsam aus (entleere deinen Bauch). Atme mindestens 20 Mal hintereinander tief durch.

4. Lass deine Energie fließen…

Üben Sie körperliche Bewegung in Maßen. Untersuchungen zeigen, dass mäßige Bewegung die Spermienzahl steigern und den Sexualtrieb steigern kann. Ich sage meinen Kunden immer, dass sie das tun sollen, was ihnen am besten gefällt. Als Yogalehrer und Enthusiast empfehle ich Yoga immer als Ihren Verbündeten für Fruchtbarkeit: Es ermöglicht Ihnen, Stress abzubauen, die Verbindung zu trennen, Ihren Geist zu beruhigen und einen besseren Energiefluss zu fördern.

Stresslevel verwalten
Stresslevel verwalten

5. Achten Sie auf Ihre Temperatur….

Bleib ruhig. Untersuchungen haben gezeigt, dass erhöhte Temperaturen die Spermienqualität beeinträchtigen. Vermeiden Sie es, den ganzen Tag zu sitzen, heiße Bäder oder Duschen zu nehmen und eng anliegende Unterwäsche zu tragen.

6. Schlaf gut ...

Streben Sie 7 bis 8 Stunden oder ununterbrochenen Schlaf pro Nacht an. Ihr Körper benötigt genügend ununterbrochene Schlafzeit, um die Körperfunktionen, einschließlich Ihres Fortpflanzungssystems, wiederherzustellen und zu optimieren. Der Großteil der täglichen Testosteronfreisetzung erfolgt nachts, weshalb zu wenig oder zu viel Schlaf die männliche Fruchtbarkeit beeinträchtigen kann.

Untersuchungen zufolge scheint der „Sweet Spot“ 7 bis 8 Stunden pro Nacht zu betragen. Schalten Sie WLAN und andere elektromagnetische Wellen aus, tragen Sie bequeme Kleidung und verlieren Sie Kleidung, halten Sie eine kühle Temperatur, machen Sie es sich gemütlich und genießen Sie Ihren Schönheitsschlaf.

Ihre Gesundheit und Ihr zukünftiges Baby werden es Ihnen danken!

Zu guter Letzt bleiben Sie positiv. Ich weiß, wie viel Achterbahn die TTC-Reise sein kann. Bitte haben Sie etwas Geduld und vertrauen Sie darauf, dass alles gut wird.

Wenn Sie Hilfe benötigen, finden Sie mich unter @soniaribascoach und soniaribas.com. Gemeinsam werden wir es tun
Erstellen Sie ein leistungsstarkes Programm, um Ihr Baby sehr bald zu empfangen und kennenzulernen.

Top-Tipps zur Steigerung der männlichen Fruchtbarkeit und Spermienqualität
Sonia Ribashttps://soniaribas.com
Wenn Sie Hilfe benötigen, finden Sie mich auf meinen Social-Media-Kanälen. Gemeinsam erstellen wir ein leistungsstarkes Programm, mit dem Sie Ihr Baby sehr bald empfangen und kennenlernen können.
Top-Tipps zur Steigerung der männlichen Fruchtbarkeit und Spermienqualität

Neuster Artikel

Mehr Artikel