Überleben Sie die zwei Wochen warten, während Sie versuchen zu begreifen

11 Möglichkeiten, um mit dem zweiwöchigen Warten fertig zu werden

Der Nervenkitzel und die Aufregung von IVF mag eine Sache sein, aber nur wenige Menschen können Sie auf die Qual des unvermeidlichen zweiwöchigen Wartens oder des gefürchteten zweiwöchigen Wartens vorbereiten, nach dem sich Träume in diesen vierzehn Tagen entweder erfüllen oder zerstören.

Der Vorlauf zum IVF-Prozess kann oft wie eine endlose Runde von Arztterminen, Klinikbesuchen, Injektionen, Scans und Blutuntersuchungen erscheinen. Es ist eine stressige und oft hektische Zeit für Paare, die die Prozesse der Eizellentnahme, Befruchtung und des anschließenden Embryotransfers durchlaufen. Aber nach dieser Flut von Aktivitäten wird die nächste Etappe der Reise zu einem qualvollen Wartespiel, das als zweiwöchiges Warten bekannt ist - die Zeit dazwischen Embryotransfer und herauszufinden, ob Sie schwanger sind.

"Es gibt nichts, was Sie tun können, außer zu warten", sagt Claire Tudhope, eine auf Fruchtbarkeit spezialisierte Akupunkteurin, die nach ihrem dritten IVF-Zyklus in der 21. Schwangerschaftswoche mit ihrem ersten Kind schwanger ist. „Es ist sehr schwierig, auf Neuigkeiten warten zu müssen, besonders heutzutage, weil wir alle daran gewöhnt sind, Dinge dank des Internets sofort herauszufinden. Das normale Warten von zwei Wochen ist ohnehin schwierig, aber während des IVF-Prozesses ist es eine besonders belastete Zeit, da dies möglicherweise Ihre einzige Gelegenheit ist, ein Kind zu bekommen. “

Während der quälenden zwei Wochen werden die Emotionen hoch sein, von Vorfreude und Aufregung bis hin zu Zweifel und Angst. Die Sorge um das Ergebnis kann oft zu Schlafstörungen und Reizbarkeit führen, während jeder Schmerz und jede Schmerzen zu einer rasenden Suche im Internet nach Schwangerschaftszeichen führen kann. Es besteht kein Zweifel, das zweiwöchige Warten ist eine unglaublich stressige Zeit.

„Deshalb ist es sehr wichtig, Unterstützung zu erhalten“, sagt Fruchtbarkeitsexpertin Zita West. „Sie müssen in der Lage sein, diese Gefühle mit einem Partner, einem Familienmitglied, einem engen Freund oder mit jemand anderem zu teilen, der sie durchmacht. Im Internet gibt es viele nützliche Foren, die Ihnen in dieser schwierigen Zeit helfen sollen.

Die gegenseitige Unterstützung ist äußerst wichtig, um sicherzustellen, dass Sie sich mental und emotional im richtigen Raum befinden. Einige Frauen finden den Transfer viel einfacher als andere, aber für die Mehrheit ist es eine sehr besorgniserregende Zeit. Es ist nicht ungewöhnlich, sich ein bisschen isoliert und unsicher zu fühlen, denn nach all diesen Tests und Scans gibt es plötzlich nichts mehr zu tun. “

Zwei Wochen Wartezeit Stress

"Die zweiwöchige Wartezeit kann für Frauen, die sich einer IVF-Behandlung unterziehen, eine sehr stressige Zeit sein, da Sie keine Kontrolle über die Situation haben", sagt Tracey Sainsbury, Senior Fertility Counselor und Research Officer bei The Londoner Frauenklinik. „Es ist daher wichtig anzuerkennen, dass es angemessen und zu erwarten ist, dass man sich gestresst fühlt. Alle Untersuchungen zeigen, dass Stress das Ergebnis der Behandlung nicht beeinflusst, aber wir verursachen so viele interne Konflikte, indem wir hart mit uns selbst umgehen. Wir müssen freundlicher zu uns selbst sein. “

Halte deine Hände und deinen Geist beschäftigt

Während der gefürchteten zweiwöchigen Wartezeit scheint die Zeit nur zu vergehen, und es kann schwierig sein, nicht über das Ergebnis nachzudenken. Wenn Sie Ihre Hände und Gedanken beschäftigen, kann dies dazu beitragen, Sie von der Situation abzulenken. "Früher habe ich viele Puzzles gemacht", sagt Claire Tudhope. "Sie helfen dir wirklich beim Ausschalten und es kann ein bisschen wie ein meditativer Prozess sein." Eine kreative Beschäftigung wie Basteln, Stricken, Fotografieren oder Kochen ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Geist zu beschäftigen, und kann sich als sehr entspannend erweisen. “

Wenn es ein Rezept gibt, an dem Sie sich schon immer einmal versuchen wollten, ist es jetzt an der Zeit, es auszuprobieren. Oder besuchen Sie einen Kunsthandwerksladen und holen Sie sich ein Set, um Ihren eigenen Schmuck herzustellen. Sie könnten sich selbst überraschen, was Sie erreichen.

"Eine kreative Beschäftigung wie Basteln, Stricken, Fotografieren oder Kochen ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihren Geist zu beschäftigen, und kann sich als sehr entspannend erweisen."

Genieße einen TV-Marathon

"Als ich die zweiwöchige Wartezeit durchlief, ging ich raus und kaufte mir ein paar Box-Sets mit TV-Shows, die ich unbedingt sehen wollte, aber noch nicht gesehen hatte", sagt Bella Hardiman, die gerade mit ihrer zweiten schwanger ist Kind nach einer Fruchtbarkeitsbehandlung. „Ich brauchte etwas Flucht, um mich von dem, was geschah, abzulenken, und ein Breaking Bad-Marathon hat mir und meinem Partner wirklich geholfen. Es war schön, sich zusammen auf dem Sofa zusammenzurollen und unsere Sorgen zu vergessen. “

Starten Sie einen Buchclub

Wenn Bücher Ihre bevorzugte Fluchtmethode sind, warum nicht mit ein paar Freunden einen Buchclub gründen? Entscheiden Sie sich für ein Buch, an dem Sie alle interessiert sind, und treffen Sie sich dann bei jemandem zu Hause oder in einem Café, um darüber zu diskutieren. Wenn Sie sich nicht treffen können, können Sie eine Facebook-Gruppe einrichten, um Ihre Ansichten zu teilen. Es ist zu bedenken, dass Sie wahrscheinlich Bücher vermeiden möchten, in denen Schwangerschaft ein zentrales Thema ist, weil Sie sich von Ihrer aktuellen Situation ablenken möchten.

„Ich brauchte etwas Flucht, um mich abzulenken? Was geschah und ein Breaking Bad Marathon half mir und meinem Partner wirklich. Es war schön, sich zusammen auf dem Sofa zusammenzurollen und unsere Sorgen zu vergessen. “

Pass auf dich auf „Es gibt unterschiedliche Ansichten darüber, ob man sich nach einem Transfer ausruhen soll oder nicht“, sagt Zita West. „Ich persönlich glaube nicht, dass es Ihnen schadet, sich nach einem Transfer auszuruhen, besonders für die ersten ein oder zwei Tage. Stellen Sie sicher, dass Sie gut essen, viel Wasser trinken und Ihren Bauch warm halten. Genießen Sie nach fünf Tagen einen gemütlichen Spaziergang oder machen Sie sanftes Yoga.

Entscheide dich jetzt, deine Energie positiv zu machen, egal was passiert. "Ich würde vorschlagen, Entspannungstechniken zu erforschen, um die Angst zu lindern und zu bewältigen." Selbst etwas so Einfaches wie eine Maniküre und Pediküre oder das Entspannen in einem warmen Schaumbad mit einigen Kerzen kann Ihnen wirklich helfen, sich verwöhnt und gepflegt zu fühlen.

Legen Sie sich ein Google-Zeitlimit fest

Während Sie auf Neuigkeiten warten, werden Sie Ihren Körper zweifellos jeden Tag auf Anzeichen einer frühen Schwangerschaft oder Ihrer Periode überwachen. Es kann sehr verlockend sein, jedes Symptom zu googeln. "Es macht keinen Sinn," Nicht googeln "zu sagen, weil es praktisch unmöglich ist - jeder tut es", sagt Claire Tudhope.

Das zweiwöchige Warten überleben Der Nervenkitzel und die Aufregung der IVF mögen eine Sache sein, aber nur wenige Menschen können Sie auf die…
Gepostet von Fertility Road Magazine am Donnerstag, 24. September 2015

„Ich habe mir ein Zeitlimit von beispielsweise 20 Minuten gegeben und danach würde ich aufhören. Andernfalls könnten Sie in einem Kaninchenbau mit Internetforen und verwirrenden Geschichten landen, die Ihnen den Kopf verdrehen. “ Gönnen Sie sich etwas Zeit, um Nachforschungen anzustellen, aber stellen Sie dann sicher, dass Sie etwas anderes tun, das nicht mit der Schwangerschaft zu tun hat.

Machen Sie eine kleine Pause

Während einige Frauen es vorziehen, sich während der zweiwöchigen Wartezeit zu beschäftigen und zu beschäftigen, werden andere die Gelegenheit genießen, eine Auszeit durch eine kleine Pause zu nehmen. Manchmal kann es wirklich hilfreich sein, sich von der üblichen Routine und Umgebung zu lösen, um eine neue Perspektive auf eine stressige Situation zu erhalten.

Buchen Sie eine Auszeit und fahren Sie mit Ihrem Partner an einen entspannten Ort auf dem Land. "Ich habe immer gedacht, dass es sehr beruhigend und pflegend ist, Zeit in der Natur zu verbringen", sagt Claire Tudhope. "Ein sanfter Spaziergang durch die Landschaft kann Ihre Stimmung wirklich heben und Stress abbauen."

Versuchen Sie es mit Meditation und Achtsamkeit

Wenn Sie die endlosen zwei Wochen warten, ist es so schwierig, sich auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren, in dem Sie nur an die Zukunft denken können und ob Sie schwanger sein werden oder nicht.

Achtsamkeit ermutigt uns, unsere Gedanken von der Vergangenheit oder der Zukunft wegzulenken und uns stattdessen auf den gegenwärtigen Moment zu konzentrieren. Es kann schwierig sein, es zu meistern, aber hier ist eine Technik, die helfen sollte - sitzen oder liegen Sie an einem bequemen Ort und beginnen Sie, durch jeden Teil Ihres Körpers zu scannen, wobei Sie auf alle körperlichen Empfindungen achten, die Sie fühlen.

Beginnen Sie mit Ihren Zehen und bewegen Sie Ihre Beine nach oben zu Bauch, Brust, Schultern, Nacken und Kopf, um Verspannungen, die Sie bemerken, sanft abzubauen. Beenden Sie mit ein paar langen, tiefen Atemzügen. Nehmen Sie sich jeden Morgen fünf bis zehn Minuten Zeit, um ruhig zu sein und zu meditieren. Schauen Sie aus dem Fenster, achten Sie auf die Stille und genießen Sie die Beruhigung Ihres Geistes.

Und wenn es keine guten Nachrichten sind?

"Ich sage immer, nicht zu weit im Voraus zu planen", sagt Tracey Sainsbury. „Wenn Sie einen Plan machen und das Ergebnis nicht das ist, was Sie sich erhofft haben, können Sie das Gefühl haben, gescheitert zu sein. Erkennen Sie stattdessen die Tatsache an, dass Sie nichts anderes hätten tun können oder sollen, und seien Sie freundlich zu sich selbst. Stellen Sie sicher, dass Sie über ein gutes Support-Netzwerk verfügen, und stellen Sie bei einer Behandlung in einer Klinik sicher, dass Sie auf den Support und die Beratung zugreifen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Nehmen Sie sich Zeit, um sich selbst zu pflegen, bevor Sie entscheiden, was als nächstes zu tun ist. “

„Wenn Sie einen Plan machen und das Ergebnis nicht das ist, was Sie sich erhofft haben, können Sie das Gefühl haben, gescheitert zu sein. Erkennen Sie stattdessen die Tatsache an, dass Sie nichts anderes hätten tun können oder sollen, und seien Sie freundlich zu sich selbst. “

Einfache Stress-Buster Wenn der Stress des zweiwöchigen Wartens etwas nachlässt, probieren Sie diese Tipps der Londoner Frauenklinik aus, um wieder ein Gefühl der Ruhe zu erzeugen…

Versuchen Sie eine Atemtechnik

Die 4-7-8-Atemtechnik von Dr. Andrew Weil wurde als "natürliches Beruhigungsmittel für das Nervensystem" beschrieben. Die leicht zu erlernende Technik ahmt einige der stressfreien Elemente der Meditation nach und entspannt Ihren Körper fast sofort. Atme vollständig durch deinen Mund aus und mache ein Wuschgeräusch. Schließen Sie Ihren Mund und atmen Sie leise durch die Nase ein, bis Sie vier zählen. Halten Sie den Atem bis sieben an. Atme vollständig durch deinen Mund aus und mache ein Wuschgeräusch bis acht. Das ist ein Atemzug. Atmen Sie jetzt erneut ein und wiederholen Sie den Zyklus noch dreimal für insgesamt vier Atemzüge.

Die Kontrolle übernehmen

Geben Sie sich den Raum, den Sie brauchen und verdienen Sie es, die Kontrolle über Ihr Leben zurückzugewinnen. Verbringen Sie einige Zeit, sagen Sie eine Stunde, und denken Sie so proaktiv wie möglich darüber nach, wie Sie mit der Ursache Ihres Stresses umgehen können. Suche nach dem Positiven und konzentriere dich darauf. Versuchen Sie, Probleme als Herausforderungen zu sehen. Konzentrieren Sie sich auf die Gegenwart. Denken Sie daran, wir haben die Wahl, was uns betreffen könnte. Selbst Situationen, die wir nicht mögen, können mit einem gewissen Maß an Ruhe toleriert werden.

Schlaf gut

Versuchen Sie, anstatt Schafe zu zählen, ein Buch zu lesen oder Musik zu hören. Schreiben Sie in Ihr Tagebuch oder erstellen Sie früher am Abend Listen. Vermeiden Sie Tee, Kaffee und Alkohol am späten Abend. Nehmen Sie ein Bad bei Kerzenlicht mit vielleicht ein paar Tropfen Lavendelöl. Vermeiden Sie eine stickige Atmosphäre - öffnen Sie ein Fenster - und trinken Sie vor dem Schlafengehen ein warmes milchiges Getränk oder einen Kräutertee.

Genieße das Leben

Versuchen Sie, das Leben zu genießen und nicht in den Wirbel des Stresses zu geraten. Versuchen Sie, sich über die Gegenwart zu freuen und die Zukunft einfach entfalten zu lassen. Versuchen Sie, positiv und optimistisch, ruhig und entspannt zu sein und sich selbst zu sagen, dass Sie in jedem Fall in Ordnung sind. Nutze all deine Bewältigungsfähigkeiten und sei bereit, alle Herausforderungen zu meistern, die auf deiner Reise durch das Leben vor dir liegen.

"Es war so toll, ein Online-Support-Netzwerk zu haben"

Die 42-jährige Victoria Harrison hat mehrere IVF-Runden durchlaufen, nachdem der erste Zyklus erfolgreich zur Geburt ihres Sohnes geführt hatte. Hier erzählt sie ihre Erfahrungen mit dem zweiwöchigen Warten.

„Wir hatten das große Glück, dass unser erster Versuch funktioniert hat, aber danach haben wir es mehrmals versucht: zwei richtige volle Zyklen und drei eingefrorene (obwohl nur zwei davon zu einer Übertragung führten). Während der zweiwöchigen Wartezeit war ich mit all dem beschäftigt. Ich würde jedes kleine Zeichen analysieren.

In Bezug auf Bewältigungsstrategien würde ich raten, einfach beschäftigt zu bleiben und zu versuchen, den Ratschlägen Ihres Fruchtbarkeitsspezialisten zu folgen, was Sie tun sollten und was nicht - zum Beispiel, wie viel Ruhe Sie brauchen und / oder ob Sie schwimmen gehen können. Sie sind die Experten. Ebenso ist es wahrscheinlich am besten, sich nichts vorzuwerfen, wenn es nicht funktioniert.

Meine andere Bewältigungsstrategie bestand darin, auf einer Website namens online zu gehen Fruchtbarkeitsfreunde, die Threads für Menschen in genau der gleichen Phase hat. Sie werden alle Personen finden, die beispielsweise im September einen Transfer haben, und dann können Sie zusammenhalten und Notizen austauschen und sich gegenseitig unterstützen. Es war so toll, dieses Support-Netzwerk zu haben.

IVF zu durchlaufen fühlt sich manchmal überwältigend und ziemlich einsam an. Viele andere Paare gehen es durch, wenn Sie sich die Statistiken ansehen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand zur gleichen Zeit in derselben Situation befindet, ist gering. Suchen Sie also online nach Unterstützung.

Schließlich kann es sehr schwierig für Ihre Beziehung zueinander sein. Haben Sie also keine Angst, über a professionelle Hilfe zu suchen Fruchtbarkeitsberater Wer ist auf all das spezialisiert? Ihre Klinik kann möglicherweise jemanden vorschlagen. “

Das Netzwerk zur Unterstützung von Fruchtbarkeitspatienten Lösen hat einige gute Ratschläge und Unterstützung für das Überleben der zweiwöchigen Wartezeit.

Gefällt dir dieser Beitrag? Registriere dich für unseren Newsletter um Nachrichten direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Geschrieben von Redaktion

Ich leite die Redaktion mit Andrew und finde Zeit, um einige Inhalte für unsere Website zu schreiben.

Spanische Fruchtbarkeitsklinik UR HLA Vistahermosa - Unsere Garantie für Sie

Spanische Fruchtbarkeitsklinik UR HLA Vistahermosa - Unsere Garantie für Sie

UK Fertility Clinics sollen nach COVID19 wiedereröffnet werden

UK Fertility Clinics sollen nach COVID19 wiedereröffnet werden

ot