wachsende Familien
Fruchtbarkeit 360Ihr ultimatives Training zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Ihr ultimatives Training zur Steigerung der Fruchtbarkeit

- Werbung -Ihr ultimatives Training zur Steigerung der Fruchtbarkeit
- Werbung -

Einige Leute sagen, Sie sollten sich entspannen und Ihren Körper so wenig Stress wie möglich aussetzen, während andere behaupten, dass Bewegung großartig ist, um die Durchblutung zu steigern, Stress abzubauen und die Fruchtbarkeit tatsächlich zu verbessern. Aber wem solltest du glauben?

Fruchtbarkeitsexperte Lucy Miller untersucht…

Nun, die Wahrheit liegt bei den Experten, die nachdrücklich argumentieren, dass Bewegung dazu beitragen kann, die Durchblutung Ihrer Fortpflanzungsorgane zu steigern und gleichzeitig Stress zu minimieren, was sich äußerst positiv auf Ihre Fruchtbarkeit auswirken kann. Wenn Sie sich jetzt körperliche Aktivität zur Gewohnheit machen, ist es außerdem einfacher, sich daran zu halten, wenn Sie schwanger sind und das zusätzliche Gewicht eines wachsenden Babys mit sich herumtragen.

Der Schlüssel zur Fruchtbarkeitsfitness liegt darin, nicht zu verrückt zu werden. Übermäßige Bewegung und Unfruchtbarkeit gehen Hand in Hand, hauptsächlich weil sie eine Stressreaktion im Körper hervorrufen, die die Nebennieren dazu veranlasst, Cortisol zu produzieren. Ein hoher Spiegel dieses Stresshormons verhindert auch, dass die Hypophyse ein luteinisierendes Hormon produziert, das für den Eisprung essentiell ist. Die Forscher fügen hinzu, dass extreme körperliche Betätigung die Implantation beeinträchtigen könnte (die Fähigkeit eines befruchteten Eies, sich an der Innenseite der Gebärmutter festzusetzen).

Um Ihnen zu helfen, die Intensität Ihres Trainings genau richtig zu machen, haben wir einen Kreislauf zur Steigerung der Fruchtbarkeit entwickelt, der entweder im Fitnessstudio oder bequem von zu Hause aus durchgeführt werden kann. Alle Übungen bieten unglaubliche Vorteile, ohne Ihren Körper zu stark zu belasten. Perfekt, um das Gleichgewicht zu halten, während Sie versuchen zu empfangen.

Das Training

Aufwärmen, um den Block herumgehen

Wie lang? 5-10 Minuten

Warum? Gehen ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, Ihren Körper aufzuwärmen und Sie für Ihr Training in die Zone zu bringen, sondern es kann auch das Blut um Ihren Körper fließen lassen, was für die reproduktive Gesundheit und die Steigerung der Durchblutung des Beckens und des Beckens unerlässlich ist Fortpflanzungsorgane.

Wenn es regnet und Sie keine Lust haben, sich nach draußen zu wagen, gehen Sie zehnmal die Treppe hoch und runter, um den gleichen Effekt zu erzielen - oder wenn Sie dieses Training im Fitnessstudio absolvieren, warum nicht dorthin gehen, anstatt zu fahren?

Klebebrücke

Wie lang? 30 Sekunden gedrückt halten
Warum? Diese Glute-Brücke stärkt nicht nur Ihren unteren Rücken und Ihren Kern, sondern durch Anheben des Beckenbereichs zur Decke zirkulieren Sie mehr Energie und Blutfluss zur Gebärmutter und zu den Eierstöcken.

Glute-Brücke
Diese Glute-Brücke stärkt den unteren Rücken und den Kern.

Wie? Legen Sie sich mit gebeugten Knien und flachen Füßen auf den Rücken, etwas breiter als hüftbreit voneinander entfernt. Legen Sie Ihre Arme entspannt an Ihre Seiten, die Handflächen nach oben.

Atme aus und drücke deinen unteren Rücken auf den Boden. Rollen Sie Ihr Steißbein unter, schälen Sie Ihre Wirbelsäule vom Boden ab und heben Sie Ihr Gesäß an, bis Sie auf Ihrem oberen Rücken zur Ruhe kommen. Halten Sie Ihr Becken unter und Ihren unteren Rücken lang.

Bleiben Sie 30 Sekunden in der Pose, lassen Sie sie dann allmählich los und krümmen Sie Ihre Wirbelsäule vom oberen bis zum unteren Rücken auf den Boden.

Schattenboxen

Wie lang? 20 Sekunden

Warum? Forscher der Universität Oxford und des US National Institute of Health stellten fest, dass Frauen, die Angst haben, während ihrer fruchtbaren Zeit 12% weniger schwanger werden als Frauen, die ruhig bleiben. Gleiches gilt für Männer - hoher Stress kann den Gehalt an Gonadotropin-Releasing-Hormon (GnRH) senken, das für die Spermienproduktion benötigt wird.

Schattenboxen
Wenn Sie keinen Boxsack oder Boxpartner haben, ist Schattenboxen immer noch eine großartige Möglichkeit, Dampf abzulassen

Die gute Nachricht ist, dass Boxen Ihrem Gehirn hilft, Endorphine zu produzieren, die Neurotransmitter, die Wohlfühlgedanken erzeugen. Stanzen hilft auch, Muskelverspannungen sowie körperlichen und geistigen Stress abzubauen.

Wie? Wenn Sie keinen Boxsack oder Boxpartner haben, ist Schattenboxen immer noch eine großartige Möglichkeit, Dampf abzulassen.

Beginnen Sie in Ihrer Kampfhaltung - für Rechtshänder bedeutet dies, dass das linke Bein vorne, das rechte Bein hinten, die Knie gebeugt und die Hüften und Füße schulterbreit auseinander liegen. Schlagen Sie dann die Luft, beginnend mit Ihrer linken Faust, und folgen Sie dann mit Ihrer rechten. Wechseln Sie Ihre Hände, während Sie mit aller Kraft durch die Luft schlagen.

Squats
Wie viele? 10
Warum? Kniebeugen eignen sich hervorragend zur Stärkung Ihrer Beckenbodenmuskulatur, was für das Tragen eines heranwachsenden Babys unerlässlich ist. Starke Beckenbodenmuskeln können auch Ihrem Sexualleben einen Schub geben.

Squats
Kniebeugen eignen sich hervorragend zur Stärkung Ihrer Beckenbodenmuskulatur

 

Wie? Stellen Sie sich mit etwas breiteren Füßen als schulterbreit auseinander, rollen Sie Ihre Schultern von den Ohren weg und strecken Sie dann Ihre Arme gerade aus, so dass sie parallel zum Boden sind. Lehnen Sie sich zurück in Ihre Fersen, schicken Sie dann Ihre Hüften nach hinten und beugen Sie Ihre Knie, als würden Sie sich auf einem Stuhl zurücklehnen. Machen Sie eine Sekunde Pause in Ihrer Kniebeuge, strecken Sie dann Ihre Beine und kehren Sie in die stehende Position zurück.

Die Planke
Wie lang? 20 Sekunden
Warum? Die Planke ist eine großartige Übung, um die Konzentration zu verbessern und den Kern zu stärken, ohne Druck auf den unteren Rücken auszuüben. Ein starker und stabiler Kern kann Rückenproblemen vorbeugen und zu einer leichteren Geburt und einer schnelleren Genesung nach der Geburt beitragen.

Die Planke
Die Planke ist eine großartige Übung, um die Konzentration zu verbessern und den Kern zu stärken, ohne Druck auf den unteren Rücken auszuüben.

Wie? Beugen Sie die Ellbogen und senken Sie sich ab, bis Sie Ihr Gewicht von den Händen auf die Unterarme verlagern können. Ihr Körper sollte eine gerade Linie bilden. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an und halten Sie sie 20 Sekunden lang gedrückt. Konzentrieren Sie sich auf die Form: Lassen Sie Ihre Hüften nicht fallen und heben Sie nicht Ihren Po an und konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung (ohne den Atem anzuhalten!)

Hocksprünge
Wie viele? 5
Warum?
Sprungübungen sind großartig, um Ihre Herzfrequenz zu steigern, was Ihnen hilft, fitter zu werden und Kalorien zu verbrennen. Die hohe Intensität führt auch zu einem Testosteronanstieg, der den Sexualtrieb steigert und das Follikelwachstum einer Frau fördert - Strukturen, die für die weibliche Fortpflanzung unerlässlich sind.

Hocksprünge
Sprungübungen sind großartig, um Ihre Herzfrequenz zu steigern, was Ihnen hilft, fitter zu werden und Kalorien zu verbrennen.

Wie? Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen und hängenden Armen an Ihre Seiten. Hocke dich hin, bis deine Knie um 90 Grad gebeugt sind, schwinge dann sofort deine Arme über den Kopf und springe so hoch wie möglich nach oben. Beugen Sie beim Landen sanft die Knie und sinken Sie wieder in die Hocke.

Katzenkuh
Wie viele? 5
Warum?
Diese erholsame und entspannende Yoga-Bewegung ist eine großartige Möglichkeit, Verspannungen in Nacken und Schultern zu lösen. Das sanfte Kippen des Beckens verbessert auch die Durchblutung des Beckens, wodurch mehr Energie in die Fortpflanzungsbereiche des Körpers gelangen kann.

Katzenkuh
Diese erholsame und entspannende Yoga-Bewegung ist eine großartige Möglichkeit, Verspannungen in Nacken und Schultern zu lösen.

Wie? Kommen Sie mit Ihren Handgelenken unter Ihren Schultern und Knien direkt unter den Hüften auf Ihre Hände und Knie. Atme ein, kippe dann dein Steißbein nach oben und biege deinen Rücken. Um die Bewegung umzukehren, atmen Sie aus und kippen Sie dann Ihr Steißbein zum Boden und um Ihre Wirbelsäule.

Und dehnen

Stretching ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Körper nach dem Training wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Es wird auch Ihren Stress senken und helfen, Ihre Hormone auszugleichen.

Stretchstoff
Stretching ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Körper nach dem Training wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Hastapadasana

Wie lang? 30 Sekunden
Warum? Diese Yoga-Dehnung ist hervorragend für alle wichtigen Rückenmuskeln geeignet und trägt gleichzeitig zur Verbesserung der Blutversorgung der Beckenregion und des Nervensystems bei. Es hilft auch, Stress im Bauchbereich abzubauen und Ihre Wirbelsäule flexibler zu machen.

Hastapadasana
Diese Yoga-Dehnung ist hervorragend für alle wichtigen Rückenmuskeln geeignet und trägt gleichzeitig zur Verbesserung der Blutversorgung der Beckenregion und des Nervensystems bei.

Wie? Steh mit deinen Füßen zusammen. Atme ein, während du deine Arme direkt über deinen Kopf hebst. Atme aus, während du dich nach vorne und unten zu deinen Zehen beugst. Atme normal, während du in der Pose bist.

Baddha Konasana
Wie lang? 60 Sekunden
Warum? Diese Dehnung eignet sich hervorragend zum Öffnen der Hüften, da sie die inneren Oberschenkel, den Genitalbereich und die Knie streckt. Es hilft auch dabei, Giftstoffe und negative Energie in den Bereichen Hüfte und Leiste freizusetzen.

Baddha Konasana
Seine Dehnung eignet sich hervorragend zum Öffnen der Hüften, da sie die inneren Oberschenkel, den Genitalbereich und die Knie streckt

Wie? Setzen Sie sich zunächst auf Ihren Hintern, beugen Sie dann die Knie und bringen Sie die Fußsohlen zusammen, sodass die Knie nach beiden Seiten herausfallen.

Ziehen Sie Ihre Füße so nah wie möglich an Ihren Körper und drücken Sie die Außenkanten der Füße fest zusammen. Setzen Sie sich gerade hin, legen Sie Ihre Hände um Ihre Füße oder Knöchel, schließen Sie dann Ihre Augen und atmen Sie tief durch die Pose.

Avatar von Lucy Miller
Lucy Millerhttp://www.lucy.miller.me.uk/
Freiberuflicher Fitness-, Ernährungs- und Lifestyle-Autor / Fitness-Spezialist
Ihr ultimatives Training zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Neuster Artikel

Mehr Artikel