Leihmutterschaftsseminar
GesundheitVerwendung von Akupunktur zur Unterstützung der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit

Verwendung von Akupunktur zur Unterstützung der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit

- Werbung -Verwendung von Akupunktur zur Unterstützung der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit

Ich habe in den letzten mehr als 20 Jahren Hunderte von Paaren auf dem Weg zur Elternschaft unterstützt. Ob auf natürliche Weise oder durch IVF, ich finde Akupunktur die beste Therapie zur Unterstützung der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit.

Akupunktur ist Teil der chinesischen Medizin, einem System, das sowohl Körper als auch Geist umfasst. In dieser Form der Medizin wird der Menstruationszyklus einer Frau als Grundlage der Gesundheit angesehen. Unser Ziel ist es, Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Akupunktur ist eine der sichersten und ältesten Behandlungsformen, die es heute gibt. Es hat eine extrem lange Geschichte der Wirksamkeit.

Akupunkteure verwenden winzige Nadeln, die an bestimmten Stellen auf der Hautoberfläche eingeführt werden und den Energiefluss entweder aktivieren oder hemmen, um ein Gleichgewicht und eine Harmonie im Körper für Wohlbefinden und Gesundheit zu schaffen. Überall im Körper gibt es Akupunkturpunkte, die als Tore zum Energiefluss, in der chinesischen Medizin Qi genannt, im ganzen Körper dienen.

Über Jahrtausende haben Praktiker herausgefunden, welche Nadelkombinationen was bewirken, und mit diesem Wissen können sie eine Vielzahl von Erkrankungen behandeln. Die am besten dokumentierte Anwendung der Akupunktur ist die Behandlung chronischer Schmerzen, und es gibt jetzt frühe Studien, die darauf hinweisen, dass Akupunktur während des IVF-Prozesses hilfreich sein kann.

Das erwartet Sie

Während der ersten Akupunkturbehandlung wird ein Arzt eine vollständige medizinische Anamnese erstellen, die den gesundheitlichen Hintergrund der Vergangenheit und Einzelheiten zum aktuellen Zustand enthält. Der Arzt führt an jedem Handgelenk eine Pulsmessung durch und schaut auf die Zunge eines Patienten. Sobald sich der Patient auf der Behandlungsliege niedergelassen hat, werden winzige Nadeln an verschiedenen Stellen des Körpers in Akupunkturpunkte eingeführt, wo sie etwa 20 bis 30 Minuten lang aufbewahrt werden.

Der Prozess ist nicht schmerzhaft, obwohl es oft ein leichtes Gefühl gibt und der Patient sich während und nach der Behandlung sehr entspannt fühlen kann. Der Arzt wird einen Behandlungsplan erstellen, der Lebensstil- und Ernährungsberatung sowie einen Zeitplan für die Akupunktur enthalten kann. Normalerweise werden Sie für eine Reihe von Behandlungen gesehen. Es ist wichtig, dass Sie ein gutes Verhältnis zum Arzt haben und dieser ein gründliches Verständnis der Fruchtbarkeits-, IVF- und Arzneimittelprotokolle hat.

Während der IVF werden Sie wahrscheinlich gebeten, zu bestimmten Zeiten während des Zyklus zurückzukehren. In meiner Klinik sehen wir gewöhnlich wöchentlich Menschen, um die natürliche Empfängnis zu unterstützen. während der IVF kann dies häufiger sein.

Ein integrierter Ansatz

Die Art und Weise, wie wir Akupunktur heute in der Klinik anwenden, ist Teil eines integrierten Ansatzes, bei dem wir eng mit vielen Experten der westlichen Medizin zusammenarbeiten, mit dem gemeinsamen Ziel, die Fruchtbarkeit zu optimieren. Beispielsweise ist mittlerweile allgemein anerkannt, dass Frauen, die während der IVF Akupunktur haben, mit größerer Wahrscheinlichkeit ein erfolgreiches Embryotransferverfahren und eine Lebendgeburt durchführen. Ich sehe Akupunktur als "Feinabstimmung"; Erhöhen Sie sanft die Durchblutung der Patientin zu ihren Follikeln und zur Gebärmutterschleimhaut, um Angstzustände zu lindern, und helfen Sie nach der Übertragung, Kontraktionen zu stoppen und damit die Implantation zu unterstützen.

Akupunktur während der IVF

Während des IVF-Zyklus gebe ich Akupunktur in der „Stimulationsphase“, um die Durchblutung des Beckens zu fördern und das gleichmäßige Wachstum der Follikel auf beiden Seiten zu fördern. Ich empfehle, viel gutes Eiweiß und bluternährende Lebensmittel zu essen, auf die ich später noch näher eingehen werde, und sich viel auszuruhen. Wenn ein Patient in früheren Zyklen Schwierigkeiten mit der Eizellentnahme hatte, kann ich Akupunktur am Vortag vorschlagen, um die Entspannung zu unterstützen.

Akupunktur zwischen Eizellentnahme und -transfer hilft bei der Durchblutung, lindert Blähungen und fördert die Aufnahmefähigkeit. Das Erwärmen von Lebensmitteln wird ebenso empfohlen wie das Warmhalten und Entspannen. Ich sehe auch Patienten in den Tagen nach dem Transfer, um den Geist während des zweiwöchigen Wartens zu beruhigen. Ich habe viele zusätzliche Tipps beigefügt, um den Geist ruhig zu halten und bei den Symptomen zu helfen, die Frauen mir normalerweise während IVF-Zyklen melden. von Kopfschmerzen bis zu Verstopfung und Schlafstörungen.

Wenn Sie ergänzende Unterstützung suchen, z. B. während einer IVF (oder einer Fruchtbarkeitsbehandlung), sprechen Sie dies mit Ihrem Spezialisten oder Berater durch, da es für ihn sehr hilfreich ist, über alle Ihre Behandlungen informiert zu sein.

Verwendung von Akupunktur zur Unterstützung der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit
Emma Kanonehttps://www.emmacannon.co.uk/
Emma ist eine Expertin für Fruchtbarkeit, Schwangerschaft und integrierte Frauengesundheit, Heilerin, registrierte Akupunkteurin und Autorin (von The Baby-Making Bible und Total Fertility) am Londoner Sloane Square.
Verwendung von Akupunktur zur Unterstützung der weiblichen und männlichen Fruchtbarkeit

Neuster Artikel

Mehr Artikel