wachsende Familien
GesundheitVPASSPORT: Der weltweit erste öffentlich verfügbare "fit To Fly" sichere Gesundheitspass für...

VPASSPORT: Weltweit erster öffentlich zugänglicher "Fit to Fly" -Sicherer Gesundheitspass für Flugreisen

- Werbung -VPASSPORT: Weltweit erster öffentlich zugänglicher "Fit to Fly" -Sicherer Gesundheitspass für Flugreisen
- Werbung -

'VPASSPORT'

FIRM WARNT AIRLINES VON SCHWERER BEDROHUNG LUFTREISENSICHERHEIT VON FAKE COVID TEST-ZERTIFIKATEN UND GESUNDHEITSPASSPORTEN IMMUNITÄT MIT UNSICHERER QR-CODE-TECHNOLOGIE 

VERKAUF VON FAKE COVID TEST-ZERTIFIKATEN, DIE IN RUSSLAND UND IM NAHEN OSTEN BOOMEN

Britisches Cyber-Technologieunternehmen VST-Unternehmen (VSTE) hat heute das weltweit erste Publikum ins Leben gerufen 'FERTIG ZUM FLIEGEN' sicherer Gesundheitspass für Flugreisen. Die grenzüberschreitende Plattform heißt V-Health Passport ™ kann bereits aus dem Apple App Store oder Google Play heruntergeladen werden, indem nach gesucht wird 'VPassport' oder durch einen Besuch www.v-healthpassport.co.uk.

Es ist die Welten zuerst öffentlich verfügbarer sicherer digitaler Gesundheitspass, den die Öffentlichkeit herunterladen und zusammen mit jeder Form von Covid 19-Tests und -Impfungen verwenden kann, bei denen KEINE unsicheren Barcodes und QR-Code-Technologie verwendet werden. Fluggesellschaften und Transportunternehmen können das System auch herunterladen und verwenden.  

Es kommt zu einer Zeit, in der die Sicherheit bei der Verwendung von Barcodes und QR-Codes im Flugverkehr nach dem Cyberangriff auf den ehemaligen australischen Premierminister Tony Abbot einer intensiven Prüfung unterzogen wurde. Der ehemalige Premierminister hatte seine Bordkarte der Qantas-Fluggesellschaft gehackt. Details wie sein Reisepass, sein Mobiltelefon und Nachrichten zwischen Qantas-Mitarbeitern über ihn wurden abgefangen. Die größere Bedrohung durch gefälschte Covid 19-Testzertifikate war ebenfalls weit verbreitet, und der Umsatz mit gefälschten Covid 19-Zertifikaten boomte alarmierend in Russland und im Nahen Osten. 

VST Enterprises Das in Manchester ansässige Unternehmen für Cybersicherheit und -technologie ist das weltweit erste Unternehmen, das über einen voll funktionsfähigen LIVE-Gesundheitspass verfügt, der grenzüberschreitend und für alle Transporte auf dem Luft-, Land- und Seeweg verwendet werden kann.

Der V-Health Passport ™ ist der weltweit sicherste Gesundheitspass mit VCode®-Code-Scan-Cyber-Sicherheitstechnologie der nächsten Generation. V-Health Passport ™ verwendet die fortschrittlichste Closed-Loop-Technologie mit End-to-End-Verschlüsselung und verfügt über kollisionsfreie Kombinationscodes von 2.2 Billionen Billionen. Diese dekodieren basierend auf Geostandort, Uhrzeit und Datum, Gerätetyp und Benutzeranmeldung. Dies bedeutet, dass sie nicht gehackt werden können.   

Es kann Fluggästen und Fluggesellschaften einen sicheren digitalen Pass zur Verfügung stellen, der die Identität der Fluggäste validiert, deren Covid 19-Testergebnis und Impf- / Impfdetails in einer sicheren App authentifiziert. Der V-Health Passport ™ bietet Fluggästen und Fluggesellschaften in einzigartiger Weise eine Kontaktverfolgungstechnologie, die anonymisierte Daten verwendet. 

Im Gegensatz zu anderen Gesundheitspässen wurde der V-Health Passport ™ mit einer Front und einem Zentrum für die Privatsphäre der Bürger gestaltet. Die Technologie verfolgt Ihren Live-Standort nicht und stellt alle Daten in einem sicheren GDPR-konformen Rahmen bereit, der den Bürgern eine einzigartige Technologie im Stil einer „selbstsouveränen Identität“ bietet, mit der sie steuern können, wer, wann und wie sie ihre Daten teilen.

VSTE-CEO und Erfinder der VCode-Technologie und des V-Health Passport ™, sagte Louis-James Davis; 

„Wir sind das erste Technologieunternehmen der Welt, das ein entwickelt hat Sicherer, vielseitiger, unternehmens- und regierungsübergreifender digitaler Gesundheitspass Dies beruht nicht auf der Verwendung von Barcodes oder QR-Codes als Authentifizierungstechnologie. Sowohl Barcodes als auch QR-Codes haben enorme potenzielle Auswirkungen auf die Sicherheit, da sie geklont und gehackt werden können, wobei letztere einem Prozess namens "Attagging" unterliegen. Daher birgt jeder Vorschlag, diese Art von Technologie in einem Gesundheitspass für Flugreisen zu verwenden, sehr reale Sicherheitsrisiken. Nicht nur die persönlichen Daten eines Bürgers sind gefährdet, sondern auch sein Covid-Teststatus, seine Impfaufzeichnungen und auch seine Kreditkarteninformationen. All dies kann zu dem sehr realen Potenzial eines massiven Datenverstoßes führen und dazu, dass persönliche Informationen und Daten einer Person gehackt und gestohlen werden. Dies ist besonders besorgniserregend, wenn eine Barcode- oder QR-Code-Technologie verwendet wird, die zur Authentifizierung von Covid 19-Test- und / oder Impfaufzeichnungen einer Person entwickelt wurde. “ 

Mit dem alarmierenden Anstieg und dem Schwarzmarkthandel mit gefälschten Covid 19-Testzertifikaten stellt dies auch eine sehr reale Bedrohung und ein Risiko für die Fluggastsicherheit von Fluggesellschaften dar, die das Potenzial haben, andere Passagiere auf einer Covid-sicheren Blase an Bord eines Flugzeugs zu infizieren und zu kontaminieren. 

Es ist gut dokumentiert, dass Barcodes und QR-Codes gehackt werden können, sodass jede Fluggesellschaft, die erwägt, einen Gesundheitspass für Covid 19-Tests und -Impfungen mit dieser Authentifizierungsmethode zu verwenden, einen ernsthaften potenziellen Verstoß gegen ihre Passagierdaten riskiert. Im Jahr 2018 wurde British Airways wegen eines Datenverstoßes gegen 20 seiner Kunden, der sich auf ihre persönlichen Daten und Kreditkartendaten auswirkte, mit einer Geldstrafe von 400,000 Mio. GBP belegt.

Louis-James Davis erklärte weiter, dass sowohl Barcodes als auch QR-Codes - die Technologien der ersten und zweiten Generation darstellen - unsicher und anfällig für Hacking sind.  

„QR-Codes wurden ursprünglich als Scan-Technologie für die Verfolgung von Autoteilen in unmittelbarer Nähe entwickelt, eine Welt fern von Identitäts- und Bankanwendungsfällen und jetzt digitalen Gesundheitspässen. Es wurde dann verwendet, um die Eingabe von Websites für Marketing- und Werbezwecke zu überspringen. Sie wurden niemals im Hinblick auf Sicherheit oder Datenschutz entwickelt. Sie sind einfach nicht zweckmäßig und sollten in keiner Form für die Lieferung sensibler Informationen, Reise- oder Veranstaltungstickets oder Gesundheitspässe verwendet werden. 

QR-Codes können einem Prozess unterzogen werden, der als "Attagging" oder "Cloning" bezeichnet wird. Beim "Attagging" wird ein "echter QR-Code" durch einen "geklonten QR-Code" ersetzt, der die Person, die diesen Code scannt, auf eine ähnliche Website umleitet, auf der personenbezogene Daten abgefangen und verletzt werden können. Das Problem ist so ernst, dass es allein in Indien vorbei ist 1 MILLIARDEN betrügerische Finanztransaktionen jeden Tag mit QR-Codes. Da die Reise des Scan-Benutzers dieselbe ist, können nur technisch versierte Personen feststellen, dass sich der Domain-Name geändert hat. “

Wie von einem kürzlich berichteten Forbes-Magazin inUntersuchung wird vorausgesagt, dass vorbei 11 Million Allein die Haushalte in den USA werden in diesem Jahr einen QR-Code scannen, und die meisten von ihnen, einige davon 71% von Personen, die mit einem QR-Code interagiert haben, wissen nicht, ob dies der Beginn eines böswilligen Hacks ist. Es ist vorgesehen, dass vorbei 5.3 Milliarden QR-Codes wird in diesem Jahr eingelöst, was es zu einer der am schnellsten wachsenden Tech-Scan-Interaktionen macht und auch eine der größten Cyber-Bedrohungen darstellt. 

QR-Codes können geklont und auf andere Informationspunkte oder Websites umgeleitet werden. Oft nutzen Kriminelle und Hacker dies aus, indem sie einen gefälschten QR-Code über einen echten QR-Code setzen. So würde ein QR-Code zum Beispiel beim Scannen auf die Original-Website www.similardomain.com verweisen, aber ein gefälschter QR-Code kann ausgedruckt und über den Originalcode gelegt werden, um an dieser Stelle zu www.similar-domain.com umzuleiten Mitglieder der Öffentlichkeit werden dazu verleitet, ihre persönlichen Informationen, privaten Daten und Finanzinformationen einzugeben. Die Rogue-Website sieht genauso aus und fühlt sich genauso an wie die echte.

VCode®, der ultra-sichere digitale Code für den V-Health Passport ™, kann nicht geklont werden. Selbst wenn es ausgedruckt oder ein Foto aufgenommen und über einen VCode®- oder V-Health Passport ™ gelegt wurde, wird es einfach nicht gescannt, da es auf einem Anruf- und Antwortsystem mit Informationen zwischen dem Code und der Webplattform funktioniert, um den Standort des zu überprüfen Code, Benutzer-ID sowie Uhrzeit und Datum und vieles mehr. “  

Louis-James Davis fügte hinzu; 

„Wir haben den V-Health-Pass und die Gesundheitsbrieftasche entwickelt und gebaut, um die sicherste Technologie auf dem Planeten zu sein, die Sie als Gesundheitspass verwenden können, um Ihren Teststatus, Impfpass, Bordkarte, Flugticket, Musik oder Sport zu kombinieren Ticket alles in einer App. Mit V-Health Passport ™ wollten wir Funktionalität und mehr Mobilität bieten, damit die Bürger wieder arbeiten, flugfähig sind oder in die Sportstadien zurückkehren können. Im Zentrum der Technologie stand jedoch die Fähigkeit, den Datenschutz des Einzelnen zu schützen und zu respektieren. 

Der Mangel an Engagement und Interaktion der Öffentlichkeit mit den Track & Trace-Apps der Regierung während der Pandemie betraf die Privatsphäre, die Datensicherheit und die Verfolgung des Wohnorts einer Person. Aus diesem Grund haben wir ein einzigartiges System im Stil von 'Self Sovereign ID' mit der Ethik von Datenschutz und Sicherheit entwickelt. Mit dem V-Health Passport ™ hat der Bürger die Kontrolle, indem er Informationen mit wem, wann und wo teilt. „

VPASSPORT Health Passport ™ hilft Arbeitgebern, ihre Mitarbeiter sicher in ihre Büros, Fabriken und Lager zurückzubringen. Dies erleichtert es den Fluggesellschaften, ihren Passagieren die Flugfähigkeit zu ermöglichen und die Notwendigkeit von Quarantänebeschränkungen zu vermeiden. Gleichzeitig wird sichergestellt, dass das Flugticket oder die Bordkarte sicher sind und nicht gehackt werden.

Ein Bürger kann seinen Gesundheitspass teilen und seinen bestätigen Covid Teststatus oder legen Sie ihre Impfakte vor. Sie können auch ihre Kreditwürdigkeit, Arbeitserlaubnis oder ihr Visum vorzeigen, ihren Reise- oder Veranstaltungspass scannen. Im Mittelpunkt jeder Interaktion steht die Gewissheit, dass ihre Daten und Informationen hochsicher sind, und letztendlich steuern sie, wer was sieht, wer was, wo und wann scannt.  

Avatar der Redaktion
Redaktionhttps://fertilityroad.com/
Ich bin Mitbegründer von Fertility Road und leite das Redaktionsteam. Ich finde Zeit, um einige Inhalte für unsere Website zu schreiben. 
VPASSPORT: Weltweit erster öffentlich zugänglicher "Fit to Fly" -Sicherer Gesundheitspass für Flugreisen

Neuster Artikel

Mehr Artikel