wachsende Familien
Men `s HealthVersuchen Sie schwanger zu werden? Warum Jungs auch vorgeburtliche Vitamine nehmen sollten

Versuchen Sie schwanger zu werden? Warum Jungs auch vorgeburtliche Vitamine nehmen sollten

- Werbung -Versuchen Sie schwanger zu werden? Warum Jungs auch vorgeburtliche Vitamine nehmen sollten
- Werbung -

Wenn Frauen versuchen zu empfangen, fragen sie mich oft, wie früh sie mit der Vorbereitung ihres Körpers beginnen sollen (Hinweis: Idealerweise mindestens 3 Monate, bevor Sie es versuchen). Was ich allerdings nicht oft gefragt werde, ist: Was ist mit den Männern? Sollten sich Jungs auch auf die Schwangerschaft vorbereiten?

Die kurze Antwort lautet ja, aber nicht mit den gleichen vorgeburtlichen Vitaminen wie Frauen.

ES BRAUCHT ZWEI

Babyherstellung braucht beide Partner, nicht nur die Frau. Sowohl Ei als auch Sperma sind ebenso wichtig, wenn es um die DNA von Babys geht. Tatsächlich hängen bis zu 50% der Fruchtbarkeitsprobleme mit Spermienfaktoren zusammen. Dies bedeutet, dass Probleme mit Spermien zu einer längeren Zeit bis zur Schwangerschaft oder einem erhöhten Risiko für Fehlgeburten führen können.

Während Männer jeden Tag Sperma produzieren, wissen Sie vielleicht nicht, dass die Entwicklung von Sperma etwa drei Monate dauert. Dies bedeutet, dass es sehr wichtig ist, sich einige Monate vor der Empfängnis um seine Gesundheit zu kümmern. Wenn er seine Nährstoffaufnahme im Auge hat und seine Gesundheit so lange unterstützt, bis das gesamte Spermavolumen umgesetzt ist, ist die Wahrscheinlichkeit, dass er während der Empfängnis eine bessere Spermienzahl und -qualität hat, viel höher.

es braucht zwei

MEHR ALS NUR VITAMINE

Ähnlich wie bei der Vorurteilsgesundheit bei Frauen ist es für Männer wichtig, eine gesunde Umgebung zu schaffen, die über Spermien hinausgeht. Wenn er sich um seine Ernährung kümmert, ein gesundes Gewicht beibehält, eine gute Durchblutung hat und seine toxischen Belastungen (wie Alkohol, Rauchen und Koffein) verringert, ist es wahrscheinlicher, dass sein Sperma in einem besseren Zustand ist.

Wir sind alle Giftstoffen aus allen Richtungen ausgesetzt. Luftverschmutzung, Pestizide, Medikamente und mehr. Spermien sind kleine Zellen, sogar kleiner als Eier. Dies bedeutet, dass sie anfälliger für Nährstoffmangel und Toxizität sind. Bestimmte Nährstoffe wie Antioxidantien wie Vitamin C und Vitamin E können die Spermien vor Schäden schützen und sind mit einer besseren Menge und Qualität der Spermien verbunden. Wenn die Spermien gesund sind, ist auch das Risiko von Geburtsfehlern beim Baby geringer.

Vitamine

ÜBERLEBEN DER STÄRKSTEN

Der Grund, warum Männer so viele Spermien freisetzen, ist, dass viele von ihnen auf dem Weg zur Eizelle sterben. Sie brauchen nur ein Sperma, um in die Eizelle einzudringen, aber bei jeder Ejakulation kann ein Mann viele Millionen Spermien gleichzeitig freisetzen. Von diesen werden einige gut schwimmen und angemessen geformt sein, andere jedoch nicht. Am Ende gewinnt das "fitteste" Sperma und erreicht das Ei.

Wenn Sie versuchen, schwanger zu werdenSie möchten, dass das Sperma in der bestmöglichen Form ist, damit Sie nicht nur die besten Chancen auf eine Schwangerschaft haben, sondern auch eine qualitativ hochwertige DNA im Sperma haben, damit Ihr Sperma Chancen auf ein gesundes Baby sind auch verbessert. Selbst wenn Ihre Testergebnisse zeigen, dass Ihr Sperma in Ordnung ist, möchten Sie, dass Ihre Schwimmer Profisportler und keine Amateure sind.

Überleben der Stärksten

SEINE UND IHRE SCHWANGERSCHAFTSREISE

Nur weil vorgeburtliche Vitamine gut für ihren Körper sind, heißt das nicht, dass er dieselben braucht. Ja, Männer sollten sicherstellen, dass sie sich richtig ernähren und möglicherweise ein Vitaminpräparat enthalten - aber die Bedürfnisse der Männer sind unterschiedlich. Erstens benötigen Frauen normalerweise mehr Eisen, weil sie mit ihren Perioden bluten. Während viele Frauen einen niedrigen Eisengehalt haben und eine Schwangerschaft mit Eisen benötigen, können Männer Eisen überdosieren, wenn sie zu viel bekommen.

Für Männer gehören zu den wichtigen Nährstoffen Vitamin C, Folsäure, Kalzium, Zink und Selen.

Wenn beide Partner auf ihre Gesundheit achten, entsteht eine Teamumgebung. Zu oft stecken Frauen fest, wenn es um Fruchtbarkeit geht, und dazu gehören Fruchtbarkeitsbehandlungen, Änderungen des Lebensstils und die Einnahme von Vitaminen. Wenn der männliche Partner seine eigene Gesundheit betont, kann dies ein unterstützendes Umfeld für beide Partner schaffen.

Avatar von Dr. Rishma Walji
Dr. Rishma Waljihttps://rishmawalji.com/
Dr. Rishma Walji ist Naturheilkundlerin, Akupunkteurin, Doktorandin und Fruchtbarkeitstrainerin. Seit mehr als 16 Jahren arbeitet sie mit Frauen auf der ganzen Welt zusammen und hilft ihnen dabei, umfassende und effektive Aktionspläne zu erstellen, damit sie schwanger werden, schwanger bleiben und gesunde Babys zur Welt bringen können. Bildung. Gruppenunterstützung. 1-1 Coaching.
Versuchen Sie schwanger zu werden? Warum Jungs auch vorgeburtliche Vitamine nehmen sollten

Neuster Artikel

Mehr Artikel