Erstes IVF-Magazin
15 Artikel über IVF von Top-IVF-Experten weltweit!
Herunterladen jetzt Ihr kostenloses Exemplar!

WIR SIND SCHWANGER!!! Stacey & Kurt aktualisieren Fertility Road Reader mit den Schwangerschaftsnachrichten

Stacey & Kurts IVF-Tagebuch nach ihrer Eiersammlung im November

Sie erinnern sich vielleicht an unser Ehepaar Stacey & Kurt, das mit seinem Antrag auf einen kostenlosen IVF-Zyklus bei unserem spanischen Klinikpartner erfolgreich war Universitätsklinik Quironsalud Madrid letztes Jahr.

Nach ihrer virtuellen Beratung Ende 2020 machte das Paar zwei verrückte Sprints, um nach Madrid zu fliegen und die Sperren in Großbritannien und Spanien zu überwinden, um diese erstaunliche Gelegenheit voll auszuschöpfen.

Und sie sind froh, dass sie es getan haben, da sie schwanger sind und kurz vor ihrem 32-Wochen-Scan stehen.

Wir bitten Stacey und Kurt, sich über die letzten Monate zu informieren, seit sie erfahren haben, dass sie etwas erwarten.

Stacey & Kurt

Ich und Kurt sind hoffnungsvoll aus Madrid zurückgekehrt und haben alles, was uns möglich war, behalten. Die zweiwöchige Wartezeit war wirklich hart, da Stacey die ganze Zeit nervös war und wirklich mit den Nebenwirkungen der Hormone zu kämpfen hatte.

Am Morgen des Schwangerschaftstests vereinbarten wir, dass Stacey den Test macht und ihn an Kurt weitergibt, damit wir gemeinsam die Ergebnisse herausfinden können. Dieser Morgen kam und wir waren beide nervös, aber auch bereit herauszufinden, ob der Kleine sich entschieden hatte, in seinem neuen Zuhause zu bleiben. Stacey wachte früh auf und kam mit dem Test zurück in die Box, wobei die Ergebnisse noch unbekannt waren. Als ich die beiden positiven Zeilen bei diesem Test sah, konnte ich mich nicht beherrschen und wir brachen beide in Tränen aus.

Stacey ging hinaus, um mehr Tests zu bekommen, tatsächlich kaufte sie 5! Das war der tollste Tag und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie viel Glück und Liebe wir beide gefühlt haben.

Wir beschlossen, zu warten, bis wir 12 Wochen alt waren, bevor wir es der Welt erzählten. Stacey kämpfte in den ersten 12 Wochen wirklich mit morgendlicher Übelkeit und fühlte sich nicht gut, aber sie machte weiter und legte eine Gesichtsspange auf.

Wir beschlossen, nach 8 Wochen einen Beruhigungsscan zu machen, und wir brachen beide völlig in Tränen aus, als wir unsere kleine Erdnuss auf diesem Bildschirm sahen und ihr kleiner Herzschlag verrückt spielte.

Endlich hatten wir alles, wovon wir je geträumt haben.

WIR SIND SCHWANGER!!! Stacey & Kurt aktualisieren Fertility Road Reader mit den Schwangerschaftsnachrichten

Als wir allen unsere tollen Neuigkeiten mitteilen konnten, war es eine so schöne glückliche Zeit und alle waren und sind total überglücklich und können es kaum erwarten, den Kleinen zu treffen.

Als Stacey beschloss, sich vor über 18 Monaten für den Wettbewerb zu bewerben, hätte sie in einer Million Jahren nie gedacht, dass sie gewinnen würde, geschweige denn mit unserem kostbaren Baby unterwegs sein würde. Wir können beide dem Magazin, der Quironsalud-Klinik in Madrid oder Dr. Antonio Gosalvez (der hinter unserer Behandlung stand) nicht danken und die Unterstützung, die wir von Anfang an hatten, war großartig und wir werden immer so dankbar für alles sein.

Baby Bartlett kommt und wächst schön und gesund und wir können es kaum erwarten, sie am 23. Januar 2022 zu treffen.

Ich habe in Kürze meinen 32-Wochen-Scan, um die Plazenta zu überprüfen, wie sie nach 20 Wochen war. Wenn dieser immer noch niedrig ist, kommen sie möglicherweise etwas früher.

Redaktion
Redaktion
Ziel von Fertility Road ist es, ehrlich, direkt und einfühlsam zu informieren und zu inspirieren. Unsere weltweiten Fachautoren schlüsseln die Wissenschaft auf und liefern relevante, aktuelle Einblicke in alles, was mit IVF zu tun hat.

In Verbindung stehende Artikel

KOSTENLOSES IVF-MAGAZIN
15 Artikel über die IVF-Behandlung von Top-IVF-Experten weltweit!