Erstes IVF-Magazin
15 Artikel über IVF von Top-IVF-Experten weltweit!
Herunterladen jetzt Ihr kostenloses Exemplar!

Fertility Journey-Partner Gennet City Fertility begrüßt Faisal und Aisha zu ihrem ersten Besuch

Mit mehr als 5 Jahren ungeklärter Unfruchtbarkeit zu kämpfen, ist keine einfache Situation. So begann unsere Geschichte.

Ich habe gerade im Internet gescrollt (Facebook), als ich auf eine Anzeige für ein glückliches Paar stieß, um auf einen kostenlosen IVF-Zyklus zuzugreifen. Ich war ich, entschied mich dafür und dachte nicht mehr darüber nach. Mein damaliger Gedanke war, warum wir ausgewählt werden sollten, wenn so viele andere Paare im selben Boot sitzen.

War das überhaupt real? War es nur eine andere Werbung? Das waren alles Gedanken, die mir durch den Kopf gingen. Ich habe es meinem Mann nicht einmal erzählt, weil ich dachte, es könnte nicht echt sein!

Zu meiner Überraschung erhielt ich jedoch etwa 3 bis 4 Wochen später eine E-Mail von der Fruchtbarkeitsklinik (Gennet City Fertility), und bevor ich sie überhaupt öffnete, sank mein Herz. Ich dachte, wir gehen, das ist der Teil, den wir ablehnen.

Als ich die E-Mail öffnete, traute ich meinen Augen nicht. Es sagte mir, dass mein Mann und ich ausgewählt worden waren, um den kostenlosen IVF-Zyklus zu erhalten. Ich konnte es einfach nicht glauben; Ich musste die E-Mail mehrmals ansehen und mehrmals lesen. Ich dachte ehrlich, ich würde Dinge sehen.

Zu diesem Zeitpunkt rief ich meinen Mann an, der nichts davon wusste, da ich ihm nicht gesagt hatte, er solle Enttäuschungen vermeiden, und erklärte alles, was geschah, und erzählte ihm von der E-Mail, die ich gerade erhalten hatte. Seine ehrliche Reaktion war, es kann nicht wahr sein, dass niemand solche kostenlosen Behandlungen verschenkt, da diese sehr teuer sind. Zu diesem Zeitpunkt wussten wir beide nicht, was wir denken sollten, wir wollten unsere Hoffnungen nicht wecken und enttäuscht sein.

Unser nächster Schritt war also die Untersuchung, und mein Mann begann mit seiner Online-Untersuchung. Wir mussten herausfinden, ob diese Klinik tatsächlich eine lebensfähige Klinik war, und zu unserer Überraschung war dies der Fall. Wir waren begeistert, aber gleichzeitig vorsichtig, als wir dachten, vielleicht gibt es irgendwo einen Haken.

Unser erster Besuch in der Klinik war gebucht und wir waren beide sehr besorgt, aber sehr glücklich, dort zu sein. Wir wollten nur, dass die Behandlung so schnell wie möglich beginnt, aber so wird es nicht gemacht. Es gibt Verfahren und Protokolle, die zuerst ausgefüllt und befolgt werden müssen. Die Angestellten waren unglaublich, sehr höflich und freundlich, so dass wir uns wie zu Hause fühlten. Wir wurden dann von unserem zugewiesenen Berater (Dr. Abramov) begrüßt, wo wir unsere Details und die Hintergrundgeschichte durchgingen.

Hier fing alles an. Wir wurden dann für mehrere Tests, Verfahren und Blutuntersuchungen für das gesamte Paket gebucht. Zu diesem Zeitpunkt versank es langsam darin, dass dies tatsächlich geschah.

Ab sofort haben wir die Erlaubnis erhalten, bald mit unserem IVF-Zyklus zu beginnen, und wir sind überglücklich, dass wir tatsächlich die Chance haben, unseren Traum zu erobern.

Wir sind beide so aufgeregt, aber gleichzeitig sehr nervös und wir wünschen und beten, dass alles gut geht und wir unser begehrtes Baby bekommen.

Faisal & Ashia besuchen Gennet City Fertility

Der medizinische Direktor, Dr. Benjamin Abramov, informiert nach dem ersten Besuch des Paares über Neuigkeiten.

Ich habe Faisal und Aisha kürzlich zum ersten Mal gesehen und nach einer ersten Beurteilung empfohlen, dass wir einige weitere Untersuchungen durchführen, bevor wir mit der Behandlung beginnen. Das ist ihre Geschichte.

Die 27-jährige Aisha und die 34-jährige Faisal hatten wirklich Mühe, schwanger zu werden, bevor sie ihre beiden Kinder bekamen. Letztendlich traten jedoch beide Konzeptionen auf natürliche Weise ohne Fruchtbarkeitsbehandlung auf. Als Eltern von zwei Kindern hatten sie keinen Zugang zu einer Fruchtbarkeitsbehandlung im Rahmen des NHS und nach fast 4 Jahren vergeblicher Versuche einer natürlichen Empfängnis stießen sie auf das City-Fertility-Angebot einer kostenlosen IVF-Behandlung und beschlossen, sich an uns zu wenden. Jede natürliche Empfängnis und jede erfolgreiche Schwangerschaft sind echte Wunder, aber Aisha und Faisal präsentierten uns eine Kombination von beitragenden Faktoren, die bedeuteten, dass ihre beiden natürlichen Empfängnis wahre „Wunder“ waren.

Uns war klar, dass angesichts solcher Faktoren und nachdem sie fast vier Jahre lang versucht hatten zu empfangen, ihre Chancen, ihre Familie zu erweitern, natürlich sehr gering waren.

Die Geschichte, die wir aufgenommen haben, hat gezeigt, dass sie bereits alles in ihrer Reichweite getan haben, um ihre Chancen zu verbessern. Es war Zeit, über eine Fruchtbarkeitsbehandlung nachzudenken.

Eine Reihe von Kontrollen ergab, dass Faisal kein Träger einer der häufigsten genetischen Veranlagungen für seinen Zustand war, was wirklich beruhigend war. Aishas Untersuchungen ergaben, dass ihr Fall zwar schwieriger war als der Durchschnitt einer 27-Jährigen, aber dennoch ein gewisser Spielraum für die Verwendung von Stimulationsmedikamenten bestand.

Wir trafen uns zu einem Folgetermin, um die Ergebnisse ihrer Tests, die vorhergesagten Erfolgschancen und die mit ihrer Behandlung verbundenen Risiken zu besprechen. Aisha und Faisal sahen unsere Krankenschwester, um Einverständniserklärungen zu unterschreiben. hatten die erforderlichen Screening-Tests, lernten, wie sie die für ihre Behandlung verschriebenen Medikamente verwenden sollten, und erhielten ein besseres Verständnis für die praktischen Aspekte der IVF-Behandlung.

Wir warten gespannt auf ihre Behandlung.

Redaktion
Redaktion
Ziel von Fertility Road ist es, ehrlich, direkt und einfühlsam zu informieren und zu inspirieren. Unsere weltweiten Fachautoren schlüsseln die Wissenschaft auf und liefern relevante, aktuelle Einblicke in alles, was mit IVF zu tun hat.

In Verbindung stehende Artikel

KOSTENLOSES IVF-MAGAZIN
15 Artikel über die IVF-Behandlung von Top-IVF-Experten weltweit!