Der Artikel gibt Einblicke in die IVF-Behandlung an der renommierten Klinik Instituto Bernabeu. Das Bild zeigt das Äußere der Klinik.

Inhaltsverzeichnis

IVF-Behandlung im Instituto Bernabeu – Verfügbarkeit

IVF am Instituto Bernabeu - Einschränkungen
Höchstalter der Frau50
Single FrauErlaubt
Gleichgeschlechtliche weibliche PaareErlaubt
HIV (weiblich)Erlaubt
HIV (männlich)Erlaubt
HCV / HBV (weiblich)Erlaubt
HCV / HBV (männlich)Erlaubt

Wir stellen vor: Instituto Bernabeu – Spitzenkompetenz

Das Instituto Bernabeu wurde 1985 gegründet und hat sich seitdem zu einer der führenden Unfruchtbarkeitskliniken in ganz Spanien entwickelt, mit insgesamt 8 Fruchtbarkeitskliniken in Alicante, Madrid (2 Kliniken in Madrid: Ayala-Straße und Velazquez-Straße), Venedig (Italien). ), Palma de Mallorca, Cartagena, Albacete, Elche und Benidorm. Das Instituto Bernabeu verpflichtet sich zur Qualität der Pflege, um sicherzustellen, dass alle seine Patienten nur die allerbeste Pflege erhalten. Dank dieses Engagements für Qualität wurden sie mehrfach mit Zertifikaten ausgezeichnet, die auf Qualität und Exzellenz in der Pflege basieren. Einige ihrer Zertifikate sind:

  • ISO 9001
  • ISO 14001
  • SEP, für Exzellenz in der privaten Gesundheit
  • EFQM, Europäische Stiftung für Qualitätsmanagement
  • QH-Qualität im Gesundheitswesen
  • UNE179007.

Dies sind nur einige der Zertifikate für Qualität in der Pflege, die sie erhalten haben, sowie viele andere, die zeigen, dass sie sich wirklich für die Qualität der Pflege einsetzen, die Sie erhalten.

Sie arbeiten nicht nur in ihrer Klinik, sondern arbeiten auch mit der Universität Alicante und der Miguel Hernández Universität Elche zusammen, um die Unfruchtbarkeitsbehandlung voranzubringen und sicherzustellen, dass die verwendeten Behandlungstechniken und medizinischen Geräte immer auf dem neuesten Stand der medizinischen Wissenschaft sind. Dadurch konnten sie sich zu einer hochmodernen Klinik entwickeln, die in der Lage ist, äußerst erfolgreiche Behandlungspläne umzusetzen, die speziell für Frauen entwickelt und personalisiert wurden, die aus verschiedenen Gründen wie Fettleibigkeit, geringer ovarieller Reserve, Endometriose und mehr wiederholt Implantationsfehler und Fehlgeburten erlitten haben. Aus diesem Grund stehen sie an der Spitze der Unfruchtbarkeitsbehandlung.

Mit seinem Engagement für kontinuierliche Forschung und der Einbeziehung der neuesten Fortschritte in der Reproduktionsmedizin bleibt das Instituto Bernabeu führend bei der Behandlung von Fehlschlägen bei der Einnistung von Embryonen und bietet Hoffnung und Lösungen für Paare auf ihrem Weg zur Elternschaft.

Wenn bei Ihnen eine niedrige ovarielle Reserve oder eine niedrige ovarielle Reaktion diagnostiziert wurde, ist das Instituto Bernabeu der richtige Ort für weitere Tests und Behandlungen. Die Klinik verfügt über eine eigene Abteilung für niedrige ovarielle Reserve, in der solche Fälle erfolgreich behandelt werden. Dr. Ana Fuentes, Leiterin der Abteilung für niedrige ovarielle Reserve am Instituto Bernabeu, erklärt, wie PRP, plättchenreiches Plasma, eine Technik zur Reaktivierung (Verjüngung) der Eierstöcke, funktioniert.

Auch das Instituto Bernabeu hat eine lange Geschichte mit einer Vielzahl von Premieren, die zeigen, dass sie sich in Sachen Unfruchtbarkeitsbehandlung auskennen. Einige ihrer Errungenschaften umfassen:

  • Weltweit erste Geburt eines Kindes ohne erbliche Blindheit
  • erste IVF-Schwangerschaft in der valencianischen Gemeinschaft
  • Weltweit erste Geburt eines Kindes ohne Marfan-Syndrom unter Anwendung der MDA-Technik
  • der erste und einzige Fall einer Schwangerschaft in Spanien, bei dem keine Spermatiden verwendet wurden
  • die erste Klinik in ganz Europa, die eine Geburts- und Schwangerschaftsgarantie oder eine 100%ige Rückerstattung anbietet

Die Klinik ist nicht nur für ihre Erstauszeichnungen bekannt, sondern auch für zahlreiche Auszeichnungen für herausragende Leistungen in verschiedenen Bereichen. 2021 gewann sie sogar den nationalen EMB-ASEBIR-Preis, die höchste Auszeichnung, die man in Spanien im Bereich der assistierten Reproduktion erhalten kann. Es ist auch nicht das erste Mal, dass sie diesen hoch angesehenen Preis gewonnen haben, denn sie haben ihn bereits 2009 und 2013 gewonnen. Diesen Preis nur einmal zu gewinnen, ist schon beeindruckend, aber ihn in 3 Jahren dreimal zu gewinnen, ist noch beeindruckender.

Im Laufe dieser äußerst beeindruckenden Geschichte haben sie über 48,000 Behandlungen durchgeführt, was zu über 20,000 Geburten von Patienten aus über 137 Ländern geführt hat. Dies zeigt, dass es sich trotz ihres Standorts in Spanien um eine wirklich internationale Klinik handelt.

 

Mitarbeiter des Instituto Bernabeu

Erfahrung und medizinisches Personal am Instituto Bernabeu

An der Spitze der Clinica Bernabeu steht Dr. Rafael Bernabeu, ein Mann mit großer Erfahrung, der 1980 sein Medizinstudium an der Universität Valencia mit Auszeichnung in Medizin und Chirurgie abgeschlossen hat. Seit 1984 ist er Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe und hat sich an vielen renommierten Universitäten auf der ganzen Welt weitergebildet, darunter Cornell University und John Hopkins UniversityLetztere gilt als eine der besten Forschungsuniversitäten der Welt.

Er ist Autor von über 120 nationalen und internationalen Artikeln sowie über 400 Forschungsarbeiten, spricht regelmäßig auf Konferenzen und ist außerdem Sprecher der SEF (Spanish Fertility Society). Angesichts der Tatsache, dass das Instituto Bernabeu eine so hochqualifizierte und qualifizierte Person leitet, ist es kein Wunder, dass es so hohes Ansehen genießt.

Dr. Rafael Bernabeu
Dr. Rafael Bernabeu

Aber was ist eine Führungskraft ohne Team, und das Instituto Bernabeu hat ein sehr großes Team, das über alle seine Kliniken verteilt ist. Mit 30 Ärzten, 17 Embryologen, von denen 4 zertifizierte ESHRE-akkreditierte Embryologen sind, und unzähligen Spezialisten verfügen sie über ein Team mit enormer Erfahrung in der Behandlung von Unfruchtbarkeit und den entsprechenden Qualifikationen. Da sie so viele Mitarbeiter haben, gibt es sicher jemanden, der die gleiche Sprache wie Sie spricht, sodass Sie sich immer wohl fühlen werden, wenn Sie wissen, dass Sie jemand versteht und dass es keine Sprachbarrieren gibt.

Zum Personal gehören auch persönliche Pflegeassistenten, die während der gesamten Behandlung für Sie da sind, vom Anfang bis zum Ende. Sie stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um sicherzustellen, dass alle Ihre Fragen jederzeit beantwortet und alle Ihre Bedürfnisse erfüllt werden. Sie können mit ihnen sprechen, egal wo Sie sind, ob in der Klinik selbst, in der Stadt, in der sich die Klinik befindet, oder zu Hause. Sie können immer mit ihnen sprechen, denn sie sind für Sie da.

Von der ersten Beratung bis zu den letzten Phasen des Prozesses stellt der patientenzentrierte Ansatz des Instituto Bernabeu sicher, dass auf die individuellen Bedürfnisse und Anliegen jedes Einzelnen eingegangen wird.

Aufgrund ihres Erfahrungsschatzes und ihrer fortschrittlichen Techniken können sie ihre Dienste einer Vielzahl von Menschen anbieten. Sie können Frauen, die als älter gelten, bis zum 50. Lebensjahr behandeln, während viele andere Kliniken eine Altersgrenze von 48 Jahren haben. oder Transgender, im Instituto Bernabeu stehen Ihnen dank der vielen verfügbaren Behandlungen Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

IVF-Kosten am Instituto Bernabeu

Die Behandlungskosten bei der Behandlung von Unfruchtbarkeit sind nicht immer in Stein gemeißelt, da verschiedene Patienten unterschiedliche Bedürfnisse haben, da es eine Vielzahl von Gründen gibt, warum Sie eine Behandlung benötigen. Aus diesem Grund gibt es personalisierte Behandlungspläne, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind, und daher werden die Kosten unterschiedlich sein. Wenn Sie also jemanden kennen, der sich einer Unfruchtbarkeitsbehandlung beim Instituto Bernabeu unterzogen hat, und Sie sich ebenfalls einer Behandlung unterziehen möchten, werden Sie möglicherweise feststellen, dass Sie je nach Behandlungsbedarf weniger oder mehr bezahlen.

Im Rahmen der Behandlung können Sie mit Ihren eigenen Eizellen oder mit gespendeten Eizellen sowie mit dem Sperma Ihres Partners oder einer Spenderbank behandelt werden, von denen das Instituto Bernabeu eine eigene hat. Die Preise variieren je nach dem Weg, den Sie gehen müssen, um Ihren Traum wahr werden zu lassen. Die erste Beratung bei Ihrem Besuch wird immer 140, unabhängig von Ihrem Behandlungsbedarf. Die einfachste Behandlung ist die IUI, also die intrauterine Insemination – erhältlich zum Preis von 1,000. Sie können sich auch einer IUI mit Spendersamen (AID) unterziehen – dies kostet Sie 1,500

Basis-IVF-Pakete kosten am Instituto Bernabeu
Intrauterine Insemination (IUI)€1,000
Künstliche Befruchtung mit Spender (AID)€1,500
IVF mit eigenen Eizellen€5,000
Eizellspende IVF€ 6,500 - € 7,000
Embryonenspendeab € 4,000
Ei einfrieren2,000 € (2 Jahre Speicher inklusive)
Samenspendeab € 5,500
KLEIDUNG€ 5,500 - € 16,450
Leihmutterschaftnicht vorhanden

IVF-Behandlungskosten sind:

  • IVF-Behandlung mit Eizellspende – 7,500
  • IVF-Behandlung mit gespendeten Eizellen – 5,000/pro Zyklus

Manchmal sind zusätzliche Tests an den Embryonen erforderlich. Diese Tests, bei denen es sich um Präimplantationstests handelt, kosten 550 und 400 pro zusätzlichem Embryo.

Wie bereits erwähnt, akzeptiert die Klinik Frauen, die in einer Beziehung mit einer Frau leben, sowie Transgender-Paare, die ein Kind haben möchten. Dafür gibt es eine Behandlung namens ROPA (Empfang von Eizellen des Partners, auch bekannt als reziproke IVF). Die Kosten für diese Behandlung betragen:

  • Standard ROPA – 5,500
  • ROPA Garantieprogramm – 16,450

Das ROPA-Garantieprogramm verspricht, dass Sie Ihr Geld zurückerhalten, wenn Sie über 3 IVF-Zyklen keine Schwangerschaft und Geburt erreichen. Sie müssen bestimmte Anforderungen erfüllen, um sich zu qualifizieren, also müssen Sie mit Ihrem Spezialisten sprechen, um zu sehen, ob Sie dies tun.

Zusatzkosten für die IVF-Behandlung und andere Kosten

Andere IVF-Techniken kosten am Instituto Bernabeu
Ärztliche Beratung (Arzt)ab € 140
Spendersamen€500
Einfrieren der Spermien€500
Embryoüberwachung (z. B. Embryoskop)im Behandlungspreis enthalten
Blastozystenkulturim Behandlungspreis enthalten
PGT-A / PGS genetischer Embryonentestab € 550
Einfrieren und Aufbewahren des Embryos für 1 Jahr€300
FET - Gefrorener Embryotransfer€1,500

IVF-Rückerstattungsgarantiepaket

Es sind zwei weitere Schwangerschafts- und Geburtsgarantiepakete verfügbar, die beide eine 100%ige Rückerstattung bieten, wenn Schwangerschaft und Geburt über 3 IVF-Zyklen nicht erreicht werden.

  • IVF/ICSI und Eizellspende – 16,950
  • IVF mit Eizellspende – 17,950

Rückerstattungspaket (Geld-zurück-Garantie):

Schwangerschafts- und Geburtsgarantie FIV/ICSI + Eizellspendeprogramm - 16950 EUR
Eine Rückerstattung ist garantiert, wenn das Programm nicht mit dem gewünschten Ergebnis endet.
Erstattungsbetrag: 100 % bei Nichterreichen einer Lebendgeburt
Anzahl der enthaltenen IVF-Zyklen: 3 vollständiger Zyklus/Zyklen
Eine Programmqualifikation ist erforderlich. Bitte erkundigen Sie sich in der Klinik nach Einzelheiten.

Schwangerschafts- und Geburtsgarantie Eizellspendeprogramm - 17950 EUR
Eine Rückerstattung ist garantiert, wenn das Programm nicht mit dem gewünschten Ergebnis endet.
Erstattungsbetrag: 100 % bei Nichterreichen einer Lebendgeburt
Anzahl der enthaltenen IVF-Zyklen: 3 vollständiger Zyklus/Zyklen
Eine Programmqualifikation ist erforderlich. Bitte erkundigen Sie sich in der Klinik nach Einzelheiten.

IVF-Erfolgsraten am Instituto Bernabeu

Die IVF-Erfolgsraten sind einer der Indikatoren dafür, ob sich der Besuch einer Unfruchtbarkeitsklinik lohnt oder nicht, und das Instituto Bernabeu verzeichnet im Vergleich zu anderen Kliniken in Europa überdurchschnittliche Erfolgsraten. Ihre klinische Schwangerschaftserfolgsrate bei IVF mit gespendeten Eizellen pro Embryotransfer betrug 50.3 % und die klinische Schwangerschaftserfolgsrate bei IVF mit eigenen Eizellen pro Embryotransfer betrug 49 %. Dann sieht die klinische Erfolgsrate einer IVF mit eigenen Eizellen pro Embryotransfer, aufgeschlüsselt nach dem Alter der Patienten, wie folgt aus:

  • Frauen unter 35 Jahren – 54 %
  • Frauen im Alter von 35-40 – 43.3%
  • Frauen über 40 Jahre – 15.1 %

Ihre Erfolgsraten mit Embryonen sind:

  • IVF mit gefrorenen Embryonen – 38.1 %
  • IVF mit gespendeten Embryonen – 40.2 %

Alle oben genannten Erfolgsraten basieren auf dem Erreichen einer klinischen Schwangerschaft und werden pro einzelnem Embryotransfer gemessen, ausgenommen aufeinanderfolgende eingefrorene Transfers.

Warum Sie sich für eine IVF an der Clínica Bernabeu entscheiden sollten

Die Hauptklinik des Instituto Bernabeu befindet sich in Alicante, einer wunderschönen Stadt direkt am Meer mit wunderschönem Wasser, das Sie bestaunen können. Wenn Sie sich entscheiden, in die Hauptklinik in Alicante zu gehen, können Sie Ihre Unfruchtbarkeitsbehandlung mit einem wunderbaren Urlaub in einer wirklich schönen Stadt kombinieren, die von herrlichen Stränden gesäumt ist und viele Dinge zu tun hat, entweder am Strand oder in der Stadt .

Die Klinik liegt 1 km vom Stadtzentrum entfernt und verfügt über einen Chauffeur, der Sie nach Ihrer Landung am Flughafen abholt und Sie wieder dorthin bringt, wenn Sie zur Rückkehr bereit sind. Vor Ort gibt es 9 Aufwachräume mit eigenem Bad, damit Ihre Genesung so reibungslos wie möglich verläuft. Was Hotels und dergleichen betrifft, wird Ihnen das Instituto Bernabeu alle notwendigen Informationen geben, um Ihre Reise zu erleichtern und so einfach wie möglich zu gestalten.

Clinica Bernabeu bietet hochmoderne Zentren, die mit der neuesten Technologie der Reproduktionsmedizin ausgestattet sind. Das Spezialistenteam ist nicht nur hochqualifiziert, sondern übt seine Arbeit auch mit Leidenschaft aus. Ihre Fruchtbarkeitsexperten und ihr medizinisches Personal wissen, dass dieser Weg überwältigend sein kann, und sie begleiten ihre internationalen Patienten von der ersten Beratung bis zu den aufregenden ersten Ultraschalluntersuchungen. Wenn Sie sich für Clinica Bernabeu entscheiden, vertrauen Sie einem Marktführer auf diesem Gebiet, der sich dafür einsetzt, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und den Prozess so reibungslos und stressfrei wie möglich zu gestalten.

Instituto Bernabeu - Häufig gestellte Fragen
Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten einer IVF mit eigenen Eizellen im Instituto Bernabeu?

Die durchschnittlichen Kosten einer IVF-Behandlung mit eigenen Eizellen am Instituto Bernabeu betragen 5,000. Darin sind jedoch nicht die Medikamente enthalten, die während der Behandlung benötigt werden. Diese können jedoch in einer Apotheke in Ihrem eigenen Land oder in einer Apotheke in Spanien gekauft werden. Die durchschnittlichen Kosten für diese Medikamente betragen 1,200, wobei die Kosten variieren können, je nachdem, welche Medikamente Ihr Spezialist für die Behandlung benötigt. Was ist im Preis enthalten? 5,000 Kosten sind alle Laborkosten sowie die erste Übertragung des ersten Embryos.

Wie hoch sind die Kosten für beliebte IVF-Add-Ons im Instituto Bernabeu?

Eine der beliebtesten Zusatzleistungen, die Patienten am Instituto Bernabeu anfordern, ist der PGD-Test, d. h. die Präimplantationsdiagnostik. Die Kosten hierfür betragen 550 für den ersten Embryo und 400 für jeden weiteren Embryo, den Sie testen lassen möchten. PGD ist ein Test, der am Embryo durchgeführt wird, wobei die Zellen vor der Implantation untersucht werden, um sicherzustellen, dass er die richtige Anzahl an Chromosomen hat und keine genetischen Defekte aufweist, die zu Fehlgeburten, einem kranken Kind oder schweren Krankheiten führen können, die durch die Anomalien in den Chromosomen verursacht werden können.

Andere beliebte Zusatzleistungen, für die Sie sich entscheiden können, sind das Einfrieren von Embryonen. Für die Vitrifikation und das Einfrieren Ihrer Embryonen werden Sie voraussichtlich zahlen 500, unabhängig davon, wie viele Embryonen Sie eingefroren haben. Der Grund, warum Sie möglicherweise Embryonen einfrieren müssen, ist, dass Sie von Ihrer Behandlung noch einige übrig haben und möglicherweise irgendwann ein weiteres Kind haben möchten.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten des Eizellspendezyklus im Instituto Bernabeu?

Die durchschnittlichen Kosten einer Behandlung mit Eizellspende am Instituto Bernabeu betragen 6,500, wobei darin die Medikamente nicht enthalten sind, die Sie zusätzlich benötigen. Die Kosten für die Medikamente für Ihre Eizellspenderin betragen ca. 1,000, während die Kosten für das Medikament für Sie zwischen 400 und 500 und hängt davon ab, welche Medikamente Ihr Arzt benötigt und verschreibt. Die Medikamente für Sie können entweder in Spanien oder in Ihrem eigenen Land in einer Apotheke Ihrer Wahl gekauft werden.

In den Kosten der Eizellspendebehandlung sind alle Tests und Screenings für Ihre Spenderin sowie alle erforderlichen Scans, die Vorbereitung des Endometriums und alle Ihre Scans bis zum Transfer des ersten Embryos enthalten.

Welche Eizellspender-Ethnien sind im Instituto Bernabeu verfügbar?

Das Instituto Bernabeu verfügt über eine große Eizellspenderdatenbank, sodass es Zugang zu allen Ethnien hat, mit ungefähr 1,000 Frauen, die bereit sind zu spenden. Wenn Sie nach ost- oder südasiatischen Eiern suchen, kann es manchmal zu einem kleinen Mangel kommen, aber mit den meisten anderen Ethnien sollten sie weniger Probleme haben. Dank ihrer großen Datenbank sollten Sie sich keine Sorgen machen müssen, zu lange auf Ihre Eier zu warten.

Eizellenspender in der Klinik müssen strenge Anforderungen erfüllen, um Spender zu werden, wobei Alter und Gesundheit die wichtigsten Faktoren sind, um einer zu werden. Die Spenderinnen sind alle zwischen 18 und 33 Jahre alt, um sicherzustellen, dass die Eizellen so gesund und fruchtbar wie möglich sind, da dies für den Erfolg der Behandlung sehr wichtig ist. Sie müssen auch in guter körperlicher und geistiger Verfassung sein und um dies sicherzustellen, werden sie sowohl psychologischen als auch körperlichen Tests unterzogen. Dabei werden sie auf Infektionskrankheiten und Erbkrankheiten untersucht, damit nichts auf den Embryo übertragen werden kann. Die Klinik stellt auch sicher, dass die Familienanamnese und die persönliche Geschichte des Patienten untersucht werden, um festzustellen, ob sie als Spender geeignet sind. Weitere Tests werden durchgeführt, um sicherzustellen, dass keine chromosomalen und genetischen Anomalien vorliegen. Dank dieser Tests können sie sich die Gene ansehen und sicherstellen, dass über 600 rezessive Krankheiten und über 3,000 Erbkrankheiten keine Chance haben, auf Ihr Kind überzugehen. Mit diesem Test und den aufgeführten Anforderungen können Sie sicher sein, nur gesunde und fruchtbare Embryonen zu erhalten. Die Eizellenspende ist anonym, sodass Sie nicht wissen können, wer Ihre Spenderin ist, aber die Klinik wird die beste Spenderin für Sie auswählen.

Wie hoch sind die Kosten für PGT-A und wie sollten sie bei IVF-Programmen am Instituto Bernabeu berechnet werden?

Die Kosten für die PGT-A-Untersuchung am Instituto Bernabeu betragen 550 für den ersten Embryo, den Sie analysieren lassen möchten, und 400 für jeden weiteren Embryo. Wenn Sie sich also für die Analyse von drei Embryonen entscheiden, müssen Sie 1,350. Unabhängig von der Behandlung, die Sie erhalten, bleiben die Kosten für die PGT-A-Untersuchung gleich, sodass Sie bei einer anderen Behandlung weder mehr noch weniger bezahlen müssen.

PGT-A ist genetischer Präimplantationstest, und wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Test, der vor der Implantation der Embryonen durchgeführt wird, die in Ihrer Behandlung verwendet werden. Es untersucht die Chromosomen in Ihrem Embryo, um festzustellen, ob Anomalien vorhanden sind, die genetische Defekte verursachen oder Probleme während der Entwicklung des Fötus verursachen. Durch die Möglichkeit, dies zu testen, kann die Klinik sicherstellen, dass nur Embryonen ohne Anomalien und mit der richtigen Anzahl von Chromosomen implantiert werden.

Der PGT-A-Test ist ein relativ harmloses Verfahren und hat keine Auswirkungen auf die Mutter, da der Test an den Embryonen selbst durchgeführt wird.

Was kostet Spendersamen von der Bank des Instituto Bernabeu?

Die Kosten für Spendersamen beim Instituto Bernabeu betragen 500, und diese Kosten gelten für jede Behandlung in der Klinik, bei der eine Samenspende erforderlich ist. Unabhängig davon, ob Sie sich einer Behandlung mit Ihren eigenen Eizellen, gespendeten Eizellen oder anderen Eizellen unterziehen, sind die Kosten gleich, wenn Sie Spendersamen benötigen.

Wenn es um die Spenderethnien geht, hat die Klinik Zugang zu den meisten, obwohl Südasien etwas schwieriger zu bekommen ist, wobei Ostasien mehr Verfügbarkeit hat. Die anderen Ethnien sind besser verfügbar, so dass Sie wenig bis gar keine Wartezeit haben sollten, wenn Sie sich entscheiden.

Alle Spender der Klinik werden getestet und müssen gemäß spanischem Gesetz bestimmte Anforderungen erfüllen, um spenden zu können. Zu diesen Anforderungen gehören unter anderem, zwischen 18 und 35 Jahre alt zu sein, nicht an sexuell übertragbaren Krankheiten oder genetischen Krankheiten zu leiden und körperlich und psychisch gesund zu sein. Um dies herauszufinden, werden sie Tests unterzogen, bei denen ihr Sperma getestet wird, um sicherzustellen, dass es gesund und fruchtbar genug ist, um in der Behandlung verwendet zu werden, und sie werden psychologischen Tests unterzogen, um sicherzustellen, dass sie bei klarem Verstand sind und verstehen, was Samenspende wirklich bedeutet. Sie werden auch einem Bluttest unterzogen, um auf sexuell übertragbare Krankheiten und genetische Krankheiten zu testen, die durch ihr Sperma übertragen werden können, falls sie welche in ihrer Familienanamnese haben, die ebenfalls überprüft wird, da die Klinik eine Übertragung auf Ihr Kind ausschließen möchte. Dank aller von der Klinik durchgeführten Tests können Sie sicher sein, dass das Sperma, das Sie erhalten, das allerbeste ist.

Alle Spender der Klinik bleiben anonym, sodass Sie nicht wissen können, wer sie sind, und sie wissen nicht, dass Kinder aufgrund ihrer Spende geboren wurden.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten des ROPA-Zyklus (IVF für gleichgeschlechtliche weibliche Paare) am Instituto Bernabeu?

Die durchschnittlichen Kosten einer ROPA-Behandlung im Instituto Bernabeu betragen ca. 5,500. Diese Kosten beinhalten 5,000 für die IVF-Behandlung und 500 für den Spendersamen, den Sie benötigen. Darin sind nicht die Medikamente enthalten, die Sie benötigen, und diese kosten etwa 1,200 und kann entweder in einer Apotheke in Spanien oder in einer Apotheke in Ihrem eigenen Land gekauft werden.

Ein Samenspender wird benötigt und zum Glück hat die Klinik eine große Samenauswahl in ihrer Bank, und alle Spender wurden sowohl körperlich als auch geistig gründlich getestet, um sicherzustellen, dass das Sperma, das Sie erhalten, das Allerbeste und sowohl gesund als auch gesund ist fruchtbar. Auf diese Weise haben Sie eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit Ihrer Behandlung.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten einer Embryonenspende am Instituto Bernabeu?

Die Kosten einer Fruchtbarkeitsbehandlung mit Embryonenspende am Instituto Bernabeu betragen 4,000, aber das beinhaltet nicht die Medikamente, und damit sind Sie für einen Embryotransfer abgedeckt. Die Medikamente, die mit dieser Behandlung verbunden sind, müssen separat gekauft werden und kosten etwa 400 bis 500, und kann in einer Apotheke in Ihrem eigenen Land oder in Spanien, wo sich die Klinik befindet, gekauft werden.

Wenn Sie einen PGT-A-Test an den Embryonen in dieser Behandlung durchführen lassen möchten, können Sie dies nicht tun, da die Embryonen zweimal vitrifiziert werden müssten, um diesen Test für diese Behandlung durchzuführen, und dies besteht die Möglichkeit Schädigung der Embryonen. Die Spender, die die Klinik verwendet, müssen jedoch strenge Anforderungen erfüllen und werden getestet, um sicherzustellen, dass ihre Spenden gesund sind, sodass weitere Tests nicht erforderlich sind.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten für das Einfrieren von Eizellen im Instituto Bernabeu?

Die Kosten für das Einfrieren Ihrer Eizellen im Instituto Bernabeu betragen 2,000 und diese Kosten beinhalten die Vorbereitung, alle erforderlichen Scans sowie die Wartung und Lagerung für die ersten zwei Jahre. Alle Medikamente, die Sie während dieser Zeit benötigen, sind separate Kosten und können in einer Apotheke für etwa gekauft werden 700. Nach Ablauf der ersten zwei Jahre müssen Sie eine jährliche Wartungsgebühr zahlen, um Ihre Eier lagern zu können. Die Kosten hierfür betragen 300 pro Jahr.

Aus so vielen verschiedenen Gründen zeigt es, dass das Einfrieren von Eizellen für viele Menschen wichtig ist, denn wenn sie in ihrem Leben in der Lage sind, Kinder zu bekommen, wissen sie, dass sie Zugang zu ihren eigenen Eizellen haben können, die immer noch so gesund und fruchtbar sind wie der Tag, an dem sie eingefroren wurden.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten für die intrauterine Insemination und die Insemination von Spendersamen im Instituto Bernabeu?

Die Kosten für die IUI (Intrauterine Insemination) im Instituto Bernabeu betragen 1,000, wenn Sie das Sperma Ihres Partners verwenden. Wenn Sie einen Spender benötigen, fällt eine zusätzliche Gebühr von an 500 für IUI, also insgesamt 1,500

Während der IUI wird das einzuführende Sperma, sei es das Sperma Ihres Partners oder Spendersamen, in ein kleines Fläschchen gegeben, das an einem Katheter befestigt ist, der dann langsam in die Vagina und schließlich in die Gebärmutter eingeführt wird. Anschließend wird die Samenprobe in die Gebärmutter geschoben und der Katheter entfernt. Auf diese Weise besteht eine höhere Chance, dass gesunde und fruchtbare Spermien die Eizellen erreichen. Der Eingriff selbst ist relativ schmerzlos und die meisten Patienten spüren nur ein leichtes Zwicken und/oder leichte Krämpfe. Diese Behandlung dauert auch nicht allzu lange, da vom Beginn der ovariellen Stimulation bis zum Ende nur 12 bis 14 Tage vergehen, im Vergleich zu einigen anderen Behandlungen, die mindestens über 30 Tage dauern in manchen Fällen.

Wenn Sie Spendersamen benötigen, können Sie sicher sein, dass der Samen, den Sie erhalten, gesund und fruchtbar ist, da die Klinik Zugang zu einer großen Samenbank hat und alle Spender sowohl geistig als auch körperlich gründlich getestet werden, um sicherzustellen, dass ihr Samen es ist das gesündeste möglich.

Wer ist der medizinische Direktor und welche Erfahrung hat der Arzt mit der IVF-Behandlung am Instituto Bernabeu?

Der medizinische Direktor des Instituto Bernabeu ist Dr. Rafael Bernabeu, der die Klinik gerne als Familienklinik mit Mitgliedern seiner eigenen Familie, die ebenfalls in der Klinik arbeiten, erhalten möchte. Er verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Reproduktionsmedizin und war in dieser Zeit an vielen wichtigen Meilensteinen in der IVF-Gemeinschaft beteiligt. Tatsächlich brachte Dr. Bernabeu 1987 in der valencianischen Gemeinde das erste Baby nach einer IVF-Behandlung zur Welt. Er war auch verantwortlich für die erste Schwangerschaft in Spanien mit der Verwendung von Mikroinjektions-Spermatiden im Jahr 1985 sowie für das erste Baby in Spanien die Welt, die 2004 frei von Erbblindheit geboren wurde, und das erste Baby, das 2006 frei vom Marfan-Syndrom geboren wurde. Diese Erfolge zeigen, dass Dr. Rafael Bernabeu ein wirklich versierter und erfahrener Spezialist ist und definitiv ein Mann, dem Sie vertrauen können Ihre Behandlung.

Die übrigen Mitarbeiter sind alle sehr erfahren in der Reproduktionsmedizin, sind professionell und geben den Patienten dank der Nähe zu ihnen eine sehr gute Erfahrung. Sehr oft sind die Patienten nach ihren Erfahrungen und der Behandlung in der Klinik zufrieden. Sie haben auch viele Patientenkoordinatoren, die für sie arbeiten und mehrere verschiedene Sprachen sprechen, darunter: Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Französisch, Italienisch, Russisch und viele mehr. Bei so vielen verschiedenen Sprachen werden Sie sich in der Klinik sicher wohlfühlen und wissen, dass Sie verstanden werden und sich keine Gedanken über Verständigungsprobleme machen müssen.

Wo befindet sich das Instituto Bernabeu und wie einfach können Patienten vom Flughafen dorthin gelangen?

Das Instituto Bernabeu hat Kliniken in Alicante, Madrid und Palma, die über eine internationale Abteilung verfügen, sowie nationale Kliniken auf Mallorca, Cartagena, Albacete, Elch, Benidorm und Venedig.

Die Klinik in Madrid befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums und ist nur etwa 20 bis 25 Autominuten vom Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas entfernt, und nur 39 Minuten, wenn Sie sich stattdessen für die Fahrt mit der Madrider U-Bahn entscheiden. Sie haben auch die Möglichkeit, ein Taxi zu nehmen, von denen viele in der Nähe zu finden sind. Sie haben jedoch Glück, denn die Klinik verfügt über einen eigenen Abholservice, sodass Sie sich nicht um die Organisation Ihres eigenen Transports kümmern müssen, und sie helfen Ihnen auch bei der Suche nach einer Unterkunft, um Ihre Reise zu erleichtern.

Wenden Sie sich an das Instituto Bernabeu
oder Online-Beratung buchen
Verwenden Sie das untenstehende Formular, um das Instituto Bernabeu zu kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen zu IVF-Kosten, Erfolgsraten, Klinikerfahrung oder irgendetwas anderem benötigen. Es gibt keine Verpflichtung.

    * Beginnen Sie mit der Eingabe Ihres Landes, um die Liste anzuzeigen

    *Ländervorwahl angeben, zB +44

    *Informationen zu Ihrem Alter können für die Klinik sehr wichtig sein

    Bitte beschreiben Sie Ihre Situation, Erwartungen und Fragen