Erstes IVF-Magazin
15 Artikel über IVF von Top-IVF-Experten weltweit!
Herunterladen jetzt Ihr kostenloses Exemplar!

Die UR HLA Group: für jeden Bedarf gerüstet

Die UR HLA Group: für jeden Bedarf gerüstet

Technologische Fortschritte, genetische Errungenschaften, bewährte Techniken der assistierten Reproduktion und spezialisierte Einheiten sorgen dafür Fruchtbarkeitsreisepartner, UR HLA Vistahermosa bleiben an der Spitze ihres Fachs.

Der bemerkenswerte Aufstieg der Reproduktionsmedizin hängt mit Forschung, wissenschaftlichen und technologischen Fortschritten, der aktuellen sozialen Nachfrage und der gemeinsamen Arbeit mehrerer Fachkräfte zusammen, die es Müttern ermöglichen, eine Vollzeitschwangerschaft und ein gesundes Baby zu erreichen.

Im 21. Jahrhundert haben wir mithilfe assistierter Reproduktionstechniken die meisten Unfruchtbarkeitsprobleme wie Anovulation, Verstopfung der Eileiter, Endometriose, fortgeschrittenes Alter der Mutter und männliche Unfruchtbarkeitsfaktoren gelöst und einen entscheidenden Beitrag zur Bekämpfung sinkender Reproduktionsraten geleistet.

Es gibt mehrere Faktoren, die zu dieser Intervention beigetragen haben:

UR HLA Technologische Fortschritte

Die vielleicht größte Innovation der letzten Zeit war die Entwicklung des Inkubators. Dank hochentwickelter Technologie können Laborteams jetzt die Umgebung, in der der Embryo wächst, effektiv verwalten und so seine Entwicklung beobachten und seine Entwicklung überwachen. Dies hat unsere Fähigkeit, diejenige mit dem größten Implantationspotential auszuwählen, erheblich verbessert.

Die Auswahl der lebensfähigsten Embryonen trägt zu höheren Erfolgsraten bei und erhöht die Wirksamkeit einzelner Embryotransfers, wodurch Mehrlingsschwangerschaften reduziert werden.

Erfolge der Reproduktionsgenetik

Genetische Studien bieten eine sehr spezielle Sicht auf das genetische Material von Frauen, Männern und Embryonen, das durch In-vitro-Fertilisationstechniken erzeugt wird.

In der HLA Vistahermosa Reproduction Unit haben wir eine eigene Genetics Unit, in der wir sowohl Paare mit hohem Risiko behandeln, eine genetische Krankheit auf ihre Nachkommen zu übertragen, als auch solche, die genetisch veränderte Embryonen erzeugen und mit dem Leben unvereinbar sind, was eine verlängerte Unfruchtbarkeit bedeutet.

Soziale Wahrnehmung

Trotz einiger Stigmatisierung, die in einigen Kulturen immer noch die Behandlung der assistierten Reproduktion betrifft, ist es eine absolut gültige Lösung geworden, um die Schwierigkeiten zu lösen, die Paare bei der Familiengründung haben.

Wir haben einen großen Sprung in der Akzeptanz der Wissenschaft und ihrer Verwendung erlebt. Wir sehen jetzt mehr Patienten mit unterschiedlichen Anforderungen und traditionelle, heterosexuelle Paare wurden von gleichgeschlechtlichen Paaren und alleinerziehenden Müttern auf der Suche nach einer Behandlung begleitet.

Unterstützte Reproduktionsbehandlungen spielen weiterhin eine wichtige Rolle bei der Schaffung von Vielfalt.

UR HLA Vistahermosa hilft seit über 35 Jahren, das Leben zu pflegen

Die Fachleute der HLA Vistahermosa Reproduction Unit haben eine sehr erfolgreiche Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, Fruchtbarkeitspatienten über die ihnen zur Verfügung stehenden Behandlungsmöglichkeiten zu informieren und zu unterstützen. Unsere Einrichtungen wurden entwickelt, um sicherzustellen, dass sie für alle Eventualitäten gerüstet sind und Lösungen für jeden Bedarf bieten.

Wir befinden uns in einer Krankenhausumgebung, die Sicherheit, Vertrauen und Frieden in einem personalisierten Rahmen bietet, der rund um die Uhr verfügbar ist.

In unseren Einheiten haben wir spezielle Einheiten, die sich aus Fachleuten zusammensetzen, die auf die Behandlung von:

* Embryo-Implantationsfehler

* Immunologische Implantationsstudie

* Wiederholte Fehlgeburten

* Polyzystisches Ovarialsyndrom

* Niedrige Eierstockreserve

* Spender-Matching:

Unser Spender-Matching-Programm ist ein innovatives System, das die am besten geeignete Partnerschaft nach phänotypischen und biometrischen Kriterien sowie eine vollständige genetische Studie zur Erkennung von Krankheiten garantiert.

UR HLA Vistahermosa befindet sich in Alicante, der Hauptstadt der Costa Blanca in Spanien, und ist das Hauptzentrum der UR International Reproduction Group. Unsere Reproduktionseinheiten befinden sich an wichtigen Punkten in ganz Spanien, darunter UR HLA La Vega (Murcia), UR HLA El Ángel (Málaga), UR HLA Moncloa Madrid (Madrid), UR IMED Valencia (Valencia) und UR HLA Inmaculada (Granada). , UR HLA Mediterráneo (Almería), UR HLA Krankenhaus Puerta del Sur (Jerez), UR HLA Montpellier (Saragossa), UR Mexiko-Stadt (Mexiko DF) und UR Managua (Nicaragua).

Redaktion
Redaktion
Ziel von Fertility Road ist es, ehrlich, direkt und einfühlsam zu informieren und zu inspirieren. Unsere weltweiten Fachautoren schlüsseln die Wissenschaft auf und liefern relevante, aktuelle Einblicke in alles, was mit IVF zu tun hat.

In Verbindung stehende Artikel

KOSTENLOSES IVF-MAGAZIN
15 Artikel über die IVF-Behandlung von Top-IVF-Experten weltweit!